Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Suchergebnisse

  1. N

    SKOTERO Extreme XR

    @Skotty40 Ich habe mich an deren Homepage orientiert: Weder bei der Produktbeschreibung ist ABE gelistet... während im Scooter-Vergleich auf der gleichen Seite explizit angegeben ist, dass er über kein ABE verfügt:
  2. N

    Neuer Ninebot-warum fährt er nicht

    🙋‍♂️
  3. N

    SKOTERO Extreme XR

    Wichtig wäre, dass er laut offizieller Homepage über kein ABE verfügt o_O
  4. N

    SKOTERO Extreme XR

    Zumindest am Oder-Radweg und Elbe-Radweg kann man über 80-90% der Strecke Vollgas geben. Wobei, ich etwas übertrieben habe... 50km in 3-3.5h eher, aber das Prinzip sollte klar sein...Bin früher auch von frühmorgens bis spät abends gewandert/geradelt, daher...
  5. N

    SKOTERO Extreme XR

    Wenn man den Akku wechseln kann bzw. einen Zusatz-Akku verbauen kann, würde ich denn ihn Erwägung ziehen als Ausflugsroller dank der Federung bzw. 2.-Roller für Freunde. 75km sind nur 3 Stunden Fahrspaß (z.B. zwischen 8-11 Uhr). würde aber gerne bis zum frühen Abend rollern auf den Radwegen...
  6. N

    SKOTERO Extreme XR

    Soweit ich mitbekommen habe, kann man den auf ~40-48km/h tunen. Problematischer (für mich) ist, dass es kein German Maneuver dafür gibt.
  7. N

    Der ideale e-Scooter für mich

    Theoretisch schon, aber dank German Maneuver nahezu ausgeschlossen. Der Fahrer spielt zu 95% eine wichtigere Rolle als jene 5km/h Geschwindigkeitsunterschied (22km/h legal; German Maneuver schafft meist nur 27km/h, außer der Akku ist vollgeladen). Für den SXT spricht das Gewicht. Würde ich...
  8. N

    Der ideale e-Scooter für mich

    Ich bin wie gesagt beide gefahren... eigentlich nehmen sich beide nicht viel in der Beschleunigung... Der light plus V ist auf jeden Fall der agilste Roller den ich kenne, das stimmt schon. Der schafft aber für 300-400€ Aufpreis afaik 30km - maximal 35km Reichweite, da der Booster Sport+ nur...
  9. N

    Reaktionen der Mitbürger

    In Berlin und Umgebung findet man schon täglich 1-3x andere Scooter Fahrer...meistens der G30D, wobei deren meisten Besitzer vom Speedhack nichts gehört haben.
  10. N

    Der ideale e-Scooter für mich

    Ich bin den SXT auch gefahren, aber dieser hat keine Straßenzulassung. Alle Kriterien zusammen bleibt nur noch der G30D übrig, es gibt keinen anderen Roller.
  11. N

    Alle eScooter mit Strassenzulassung (mit ABE - eKFV konform & StVo)

    Finde ich uninteressant, denn was macht er anders als Roller, die schon auf dem Markt sind :unsure:
  12. N

    SKOTERO Extreme XR

    Dann muss ich eben weiter mit dem 40kg (Vmax 90km/h) Scooter mich im Wäldle verstecken *pfeif Ich würde den nie ausfahren aber der ist eben selbst bei 20/GManæuver 30 km/h extrem gut gefedert, super Reichweite und kann selbst durch trockensten Sandstrand/Kopfsteinpflaster (!) cruisen, bis der...
  13. N

    SKOTERO Extreme XR

    Also Steh-Scooter bis 45km/h finde ich auf jeden Fall noch vertretbar mit FS etc.. Schonmal jemand auf die richtig fetten 90 km/h 40kg Dinger gefahren? Absolut massive Bauweise+breite Reifen, welche ans Motorrad erinnert, und sind sicher auch mit 60 km/h noch sehr gut ausgelegt sind, selbst bei...
  14. N

    SKOTERO Extreme XR

    Ich bin mir aber 100%ig sicher, dass solch ein Gesetz kommen wird, es ist nur eine Frage der Zeit. Leider kann es auch seine 10J dauern... Warum ich mir so sicher bin? Die Scooter-Gemeinde (meistens junge Männer und Jugendliche) werden auch erwachsen...das sieht man alles schon an Parallelen...
  15. N

    SKOTERO Extreme XR

    Nichts neues an der Front? Der Sommer ist fast vorbei...
  16. N

    Hallo aus Marquardt bei Potsdam

    Schöne Vorstellung; sei herzlich willkommen hier! Zu deinem 2. Post: Der Roller heißt G30D, weil er im Original 30 km/h fährt/ausgelegt ist; nur hierzulande der Motor gedrosselt wird aufgrund der zulässigen Bestimmungen.
  17. N

    Ahnungsloser Neuling sucht...

    Der dürfte ePF-1 sehr gut für deine Anforderungen passen. Für 500 EUR ab Ende August oder 580 EUR sofort lieferbar. Der allseits beliebte G30D hat zwar doppelte Reichweite, wiegt aber auch 5km mehr, ist ein gutes Stück teurer und hat keine pannensichere Reifen. Oder eben wie vorgeschlagen über...
  18. N

    Stromkosten pro Ladung

    Ich finde gerade bei E-Scooter sind die Ladekosten mit Abstand die geringsten Kosten und im Verhältnis zu all den anderen Kosten, Aufwendungen, Reparaturen, Verkaufsverlust etc. geradezu nichtig.
  19. N

    SKOTERO Extreme XR

    Oder ein ähnliches System mit Zusatzchip etc. :'( Naja kommt Zeit, kommt Rat...
  20. N

    Weniger Reichweite nach Wechsel von Luftreifen auf Honeycomb

    Bin ich aber überreicht, dass HC weniger effektiv sind als Luftreifen, da HC immer schön hart/volles BAR intus haben. Auch muss ich für HC eine Lanze brechen: Der ESA5000 mit HC-Reifen hat sich nicht schlechter gefedert angefühlt als der G30D mit Luftreifen. Im Blindtest wären wohl beide...
Oben