ABE City Blitz CB050SZ

Stevie89

Einsteiger
Registriert
26 Okt 2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
eScooter
Energie77
Hallo , habe einen City Blitz CB050SZ aber keine ABE war dabei , weiß jemand wo ich das beantragen oder holen kann? Weil die braucht man ja zum versichern . Mit freundlichen Grüßen
 

Stevie89

Einsteiger
Registriert
26 Okt 2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
eScooter
Energie77
Okay ,danke für die Antwort , dann werde ich das machen , ich dachte nur weil ich im Internet gelesen hatte , das er ABE hat .
 

Andy K

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Jan 2020
Beiträge
11.299
Punkte Reaktionen
8.721
Ort
PLZ 5....
eScooter
Overhault
Kannst ja ganz leicht feststellen, ob der zugelassen ist. Im Rahmen (meistens am Batteriekasten) muss die VIN eingraviert sein und du musst ein Label haben, wo drauf steht "Höchstgeschwindigkeit 20km/h". Meistens findest du das in der Nähe der eingravierten VIN.
 

Flying Dutchman

Moderator
Teammitglied
Registriert
25 Aug 2020
Beiträge
8.778
Punkte Reaktionen
11.113
Ort
Mittelhessen
eScooter
Siehe Signatur
Kannst ja ganz leicht feststellen, ob der zugelassen ist. Im Rahmen (meistens am Batteriekasten) muss die VIN eingraviert sein und du musst ein Label haben, wo drauf steht "Höchstgeschwindigkeit 20km/h". Meistens findest du das in der Nähe der eingravierten VIN.
Das oder so ähnlich hat der Roller wahrscheinlich, aber er wurde laut ehemaligen MA von CB nicht zugelassen. @ Post #2
 

Stefan R

Aktiv dabei
Registriert
23 Jul 2020
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
97
eScooter
CityBlitz
Kannst ja ganz leicht feststellen, ob der zugelassen ist. Im Rahmen (meistens am Batteriekasten) muss die VIN eingraviert sein und du musst ein Label haben, wo drauf steht "Höchstgeschwindigkeit 20km/h". Meistens findest du das in der Nähe der eingravierten VIN.
Hi Andy,

danke für deinen Beitrag. Ich schau immer mal wieder hier in meiner "alten Heimat" vorbei und versuche zu helfen :)

Wie schon erwähnt: Der CB050SZ hat keine Strassenzulassung.

Er hat aber sonst eigentlich alles, was auf eine Strassenzulassung hin deutet. Sprich: er hat eine FIN Nummer und er hat das Label 20 km/h und fährt auch nur 20 km/h. Von daher ist alles passend. Nur die erwähnte ABE Nummer hat er nicht, denn die bekommt er erst, wenn das KBA diese frei gibt.

Sprich: die FIN Nummer, das Typenschild (allerdings OHNE ABE Nummer) und die Höchstgeschwindigkeit garantieren noch keine KBA Zulassung :)
Wollte das nur sicherheitshalber klar stellen.

PS: Die Label wurden bei der erste Charge eines jeden Scooters immer händisch umgeklebt, damit die Ware möglichst zeitnah zur KBA Freigabe verkauft werden konnte. Nicht lachen, war ein Haidenaufwand. Container entladen, 500 - 1000 Scooterverpackungen öffnen, ggf. teilauspacken, Label abknibbeln und neues Label aufkleben :) Deshalb kann es auch sein, dass einige Label evt. mal etwas schief sitzen :cool:
 
Oben