Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Alternative zum verbauten Ständer

valley

Mitglied
Registriert
14 Apr 2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
14
eScooter
Egret Ten
Hallo zusammen,

nach gut 3 Monaten finde ich nach wie vor, dass der verbaute Ständer eine Zumutung ist. Zum einen klappt er ständig zurück, wenn man den Scooter leicht bewegt und zum anderen ist er insbesondere auf nicht asphaltiertem Untergrund schwierig zu handeln, da er ständig in die Erde oder den Kies "einsackt".

Habt ihr alle noch den normalen Ständer verbaut oder hat schon jemand eine Alternative installiert?
Kann mir kaum vorstellen, dass alle damit zufrieden sind.:confused:
 

valley

Mitglied
Registriert
14 Apr 2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
14
eScooter
Egret Ten
...danke für den Tipp - beim Motorrad kann man das noch gut verstauen.
Im Optimalfall möchte ich den Scooter aber ohne Gepäck oder Tasche fahren.

Von daher suche ich eher nach einer anderen "Hardware" für den Ständer.

VG
valley
 

Nevenix

Mitglied
Registriert
18 Mai 2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
8
eScooter
Egret Ten
Bei mir klemmt der Ständer, kann ihn also gar nicht benutzen
Habe keine Lust selber zu schrauben - man kommt nicht dran und auch keine Lust den einzuschicken - geht auch ohne, isso
 

MdN

Aktives Mitglied
Registriert
11 Mrz 2020
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
83
eScooter
Egret10V4
Habe damit eigentlich keine Probleme, obwohl ich viel abseits vom Asphalt unterwegs bin. Auch der Federmechanismus, der anfangs wenig vertrauenserweckend aussah, funktioniert bislang einwandfrei. Ist der Untergrund mal zu weich, hilft meist ein Stein oder Ast unterzulegen oder ich lege den Scooter direkt hin.
 

Tonic

Aktives Mitglied
Registriert
7 Aug 2020
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
9
eScooter
Verschiedene
Mal was anderes außer diesem Ständer!?
Habt Ihr auch so einen leicht Durchgebogenen Unterboden, bitte nicht mit dem Trittbrett verwechseln?
Besitze den e Scooter, erst seit ein paar Tagen und bin noch nicht einmal damit gefahren, das ist für diesen Preis (Made in Germany) echt ärgerlich!
Vielleicht ist dies ja auch nur Produktionsbedingt!
Der Lenker klappert auch, in ausgeklappter Position!
Und auch der TEN Schriftzug fehlt an der vorderen Gabel!
Ja ja, meckern auf hohem Niveau, aber bei diesem Preis!
 
Zuletzt bearbeitet:

MdN

Aktives Mitglied
Registriert
11 Mrz 2020
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
83
eScooter
Egret10V4
Nö, der Unterboden ist bei meinem völlig plan. Stell mal ein Bild ein.

Und wo klappert denn der Lenker? Ist evtl. die Nachstellschraube vom Klappmechanismus vorne am Akkukasten nicht angezogen?
 

Tonic

Aktives Mitglied
Registriert
7 Aug 2020
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
9
eScooter
Verschiedene
Erst einmal danke für die schnelle Antwort!??
Das mit dem Unterboden habe ich bereits über Urban Electrics geklärt, ist leider Produktionsbedingt und auch nur minimal!
Ich meinte den Lenker oben mit der magnetischen Verriegelung!
 

MdN

Aktives Mitglied
Registriert
11 Mrz 2020
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
83
eScooter
Egret10V4
Wenn es eher ein Knarzen ist, dann hilft ein Spritzer Balistol in die Klappgelenke.
 

Tonic

Aktives Mitglied
Registriert
7 Aug 2020
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
9
eScooter
Verschiedene
Leider ist es kein knarzen, sondern ein etwas größeres Problem!
Musste bedauerlicherweise feststellen das die Verrieglung am Lenker ausgeschlagen ist, aus welchem Grund auch immer.
Habe jetzt erstmal etwas Papier dazwischen geklemmt und das klappern ist weg, da ich den Lenker sowieso nie einklappe sitzt er jetzt bombenfest.
Und den EGRET TEN V4 wegen diesem kleinen Problem zu reklamieren wäre für mich keine Option mehr, da ich auch schon sämtliche Aufkleber sowie die Kabelsortierungen entfernt habe, da ich diese hässlich fand und durch S-Haken / Kabelclipse ersetzt habe.
Man kommt auch schneller bei einem Problem, sollte es einmal auftreten, besser an die Buchsen / Stecker ran.
 

escooter-holledau

Hersteller
Registriert
12 Apr 2020
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
67
Ort
Wolnzach
eScooter
Diverse
Bei manchen Modellen ist der Klappmechanismus oben und unten nicht geschmiert. Dann sollte man das mit irgendeinem Fettspray etc einsprühen, dann ist das Knacken weg. Ein gewisses Spiel oben am Lenker ist eigentlich normal.
 

Tonic

Aktives Mitglied
Registriert
7 Aug 2020
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
9
eScooter
Verschiedene
Danke für den Hinweis!
Aber beim fahren ist es schon etwas störend, wenn der Lenker an den magnetischen Muffen zuviel spiel hat und ständig klappert.
Habe es mit Papier erstmal beseitigt, klappe den Lenker wie schon geschrieben sowieso nie ein.
Wenn es nach mir gegangen wäre, hätten die von Urban Electrics auch einen starren Lenker verbauen beispielsweise anbieten können.
Noch eine Frage, ist die Bodenwanne u. die Lenkerstange bei Dir auch leicht Durchgebogen?
Leider kann man nur sehr schlecht davon Fotos machen, weil der Winkel zum fotografieren so bescheiden ist.

Zum eigentlichen Thema (EGRET TEN V4 Ständer) bin ich gerade selber am tüfteln, mal sehen was dabei heraus kommt.
So richtig ausgereift ist der verbaute Ständer noch nicht, da könnte man seitens Urban Electrics nochmals nachbessern, da nicht jeder die Möglichkeit hat, selber was zu basteln!
 
Zuletzt bearbeitet:

escooter-holledau

Hersteller
Registriert
12 Apr 2020
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
67
Ort
Wolnzach
eScooter
Diverse
Ob das durchgebogen ist kann ich nicht sagen. Sowas ist mir bisher nicht aufgefallen. Ich schau es mir mal an.
Beim Ständer nehm ich immer die Feder raus. Das verbessert es schon um einiges wenn er nicht mehr von selbst einklappt. Generell ist er einfach zu kurz. So kippt der Scooter leicht mal um wenn der Untergrund weich oder uneben ist.
 

Tonic

Aktives Mitglied
Registriert
7 Aug 2020
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
9
eScooter
Verschiedene
Richtig, habe es nur vergessen mitzuteilen, das ich die außen angebrachte Spiralfeder ebenfalls entfernt habe!
Das schnelle umfallen wegen des zu steilen Winkel habe ich noch mit einem Stück Gummi gelöst was am Ständer Anschlag im Rahmen vorne eingelebt wurde.
Jetzt ist der Aufstellwinkel auch etwas steiler und er fällt dadurch nicht mehr so schell um.
Und jetzt herrscht Zapfenstreich! ?
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben