Auslieferungs-Mängel

Sigi r

Insider
Beiträge
109
Reputation
77
eScooter
Lehe l5
Über ein Drehen würde ich auch, wenn überhaupt frühestens bei einem Schlauch/Reifenwechsel nachdenken.
LG Sigi
 

x-harri56

Mitglied
Beiträge
16
Reputation
2
eScooter
XT950
Was machte denn bei nem Platten oder wenn die Scheibe verschlissen krumm ist - warten bis die Zeit um ist?

Muß jeder selber wissen ...

Viel Spaß mit deinem Scooter weiterhin.
Eine Bremsscheibe verschlissen...
Innerhalb der Gewährleitung von 24 Monaten?
Der Scooter ist nicht mein Erst- oder Hauptfahrzeug.
Will sagen, ich nehme ihn mit in den Urlaub, aber fahre damit nicht dreimal im Jahr nach Spanien...
 

kamy

Insider
Beiträge
255
Reputation
117
eScooter
hab ich
Das geht auch ohne Spanienreise.😬

Ich bin hier jetzt raus! Bringt nix ...

... viel Spaß noch ...
 

x-harri56

Mitglied
Beiträge
16
Reputation
2
eScooter
XT950
Wie bist Du denn drauf?
Ordentliche Frage -> ordentliche Antwort!
Ich hatte doch schon mitgeteilt, dass ich beim Hersteller nachfragen werde.
Übrigens im Interesse aller die es evtl. auch interessiert!
Ein sachliches Geplaudert darüber hinaus ist okay, überhebliche Aroganz aber völlig unangebracht!
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.057
Reputation
443
eScooter
G30 ESA5K
Warum?
Ich hätte ja hier eben gern mal eine Auskunft von Experten.
Kennst Du Dich aus? Bist Du fachkundig?
Da oben steht ein Beitrag von mir ;) Ich weiß nicht, was muss ich denn Vorweisen um "Fachkundig" zu sein? Es gibt keinen Studienlehrgang für E-Scooter-Bremsscheiben.

Ich hatte es schon einmal in einem anderen Beitrag erwähnt. Die Dinger haben mehr mit Fahrrädern als mit Motorrädern gemeinsam und ein Fahrrad sollte man selbst warten können wenn man damit unterwegs ist. Das hat weder was mit Gewährleistung noch mit übertriebener Arroganz zu tun.

Da die Bremsen für 20kg Gewicht + 100 - 120 kg Zuladung, also in Summe etwa 150 Kg bei max 20 kmh immernoch hoffnungslos überdimensioniert sind, würde ich mir an deiner Stelle deutlich weniger Gedanken machen.

Es ergibt auch keinen sonderlich größeren Sinn hier Sicherheitsvorgaben von Kraftfahrzeugen heranzuziehen wenn man nicht weiß warum diese in den entsprechenden Situationen sind wie sie sind. (nicht an dich).

Ich kann die Bedenken wegen der Gewährleistung verstehen, normale Wartung gehört da aber nicht dazu, auch nicht beim PKW oder irgendwelchen anderen Geräten wo solche Standardarbeiten zum normalen Gebrauch gehören. Das wird am Ende, im Falle des Falles, aber wieder nur ein Richter klären und bis dahin kann man sich über die jeweiligen Sichtweisen hervorragend die Köpfe in Onlineforen einschlagen :D
 

x-harri56

Mitglied
Beiträge
16
Reputation
2
eScooter
XT950
Okay, ich beende das hier!
Ich wollte fachkundigen Rat und keinen Schwanzvergleich!
"Ich weiß es definitiv und gebe Auskunft oder ich lass es", das hatte ich erwartet
 

Gary

Insider
Beiträge
329
Reputation
153
eScooter
ESA 1919
Ich bin ausgebildeter Pfeil-auf-Minibremsscheiben-bis-20km/h-Sachverständiger - vielleicht kann ich ja mit meiner Expertise weiterhelfen? 🙃
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.057
Reputation
443
eScooter
G30 ESA5K
Nim mal nicht alles persönlich. Und fachkundigen Rat in Onlineforen - vergiss es! Roller sind nun nicht mein Fachgebiet, die Mechanik und Kraftfahrzeuge oder generell Maschinen dagegen schon.

UNd trotzdem ist es scheißegal was man wo erwähnt weils eh aus dem Kontext gerissen wird, das Basiswissen nicht vorhanden ist um eine Antwort einschätzen zu können oder man diskutiert sich halt eben blöde.

Deine Frage ist nicht Neu, Google ist Voll von MTB-Foren mit der Thematik aber ohne Ergebnis. Ich hab dir Beispiele aus ein paar Klassen höher genannt - die Antwort musst du dir aber selber geben.

Hättest du dir die Scheibe nicht genau angesehen wäre es dir nicht aufgefallen und du würdest weiter deine Runde drehen :D
 

x-harri56

Mitglied
Beiträge
16
Reputation
2
eScooter
XT950
Tja, ich wurde eben auch mal als Techniker ausgebildet und schaue mir deshalb auch jedes Gerät das mehr als fünf Einzelteile besitzt genau an. ;)
Daher würde es mich auch nicht wirklich jucken die Scheiben einfach zu drehen.
Ich weiß deshalb aber auch dass jeder halbwegs technisch Versierter allein an den Schraubenköpfen an einem neuen Gerät erkennt wenn man daran geschraubt hat.
Und siehe den Widerspruch: Im ersten wird behauptet, dass die Scheiben im hohen Maße überdimensioniert sind und im zweiten wird kolportiert dass ein Verschleiß der Scheiben in solchem Maße zu erwarten sei, dass ein Wechsel innerhalb der Gewährleistungsfrist ohnehin zu erwarten sei.
Was ist nun richtig?
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.057
Reputation
443
eScooter
G30 ESA5K
Oh, es gibt Elektrotechniker, Farbentechniker sogar Stofftechniker :D

Aber wenn du einen entsprechenden Background hast verstehe ich die Fragestellung und Art deiner Antworten nicht... Dann solltest du auch in der Lage sein das zu bewerten oder selbstständig auf die Suche nach einer Antwort gehen anstatt hier nach "Fachleuten für E-Scooter Bremsen" zu suchen ;)
Eine Überdimensionierte Bremse in Form ihrer Leistungsfähigkeit bei Verzögerung hat nichts mit Reichweite in sachen Verschleiss zu tun - das nur am Rande, wenn auch ich nicht denke, dass die Bremsscheibe überhaupt im Rollerleben getauscht werden müsste.

Die Auslegung war ein Beispiel zur Belastung und damit Bewertung, ob irgendwelche Streben möglicherweise in falscher Richtung belastet werden (was auch nur Teilweise möglich ist da man das Teil auch rückwärts schieben kann).

So viel Text für so einen Quatsch :D
 

Neueste Themen

Oben