Bilder von Touren in der Natur

escokdi

Moderator
Teammitglied
Registriert
7 Jul 2021
Beiträge
1.978
Punkte Reaktionen
5.453
Ort
Kreis Karlsruhe
eScooter
Wizzi 2.5+ / ePF1-pro
Nabendsns,

nachm "Gräffiti-Ernten" bin ich zum Abend hin nochn bißchen die Abendsonne einfangen. Erstmal zur Wizziallee, die tiefstehende Abendsonne würde von der Seite bestimmt gut reinleuchten, schaumermal...

Wizziallee:
P1070356_wizziallee_abends.jpg
Jou, tat sie 😌 Wenn man bedenkt, daß der Boden im August schon so aussah, passt er jetzt wenigstens zur Saison...

Weiter die Wizziallee hindurch bis ans Ende, dann links durch den "Burggraben" (trocken) zu der lustigen Skulptur, mit etwas Glück 🍀erwische ich die Sonne genau....
P1070359_golfplatz_wizzi_su.jpg
in der Mitte... jepp, geradeso. Musste mich jedoch gegen ein "gebrauchtes Gebüsch" durchsetzen, drängel... (zum Glück keine Ritter des Nie in der Nähe! 🥥 😬)

Zurück durch den Wald in Richtung Lochstein, leuchtete mir plötzlich etwas sehr gelbes entgegen:
P1070361_baumpilz_wizzi.jpg
Was ein Gerät! :oops:

Näher:
P1070363_baumpilz_crp.jpg
Geiles Teil! :love:

Nun aber ab zum Lochstein, die Sonne steht schon kurz vorm Horizont!

Mist, ein paar Minuten zu spät, mal sehen... Von einem kleinen Hubbel in der Nähe hab ich sie gerade noch erwischt, nur durchs Loch wollte sie von der Position aus nicht:
P1070365_lochstein_wizzi_su.jpg
Knapp daneben ist auch vorbei 😬

Lies mir aber keine Ruhe. Mit gerecktem Arm und auf Zehenspitzen, knipste ich blind drauflos, was das Zeug hielt. Von verwackelt (ist ja schon rel. dunkel) bis daneben war alles dabei 😆 Aber einen Treffer habsch dann doch gelandet:
P1070367_lochstein_wizzi_su.jpg
Ja ok, in der Mitte, aber viel übrig war halt nicht mehr von ihr ... :ROFLMAO:

Schnell auf die Weiherfeldbrücke, dort könnte noch ein Schuss gelingen, wenn ich mich ranhalte, ist ja nicht weit...
P1070371_weiherfeldbrücke_su.jpg
Ui, das war knapp! Ohnehin sehr dunstig das ganze, ein ziemlich schleimiges Orange klebt im Himmel, aber die Spiegelung in den Gleisen kommt damit gut raus :cool:

Von hier isses 1 km bis heim, 28km sind zusammengekommen, Abendessen ruft! 😋

Häppi 🛴🛴🛴!
 

Flying Dutchman

Moderator
Teammitglied
Registriert
25 Aug 2020
Beiträge
8.424
Punkte Reaktionen
9.976
Ort
Mittelhessen
eScooter
Siehe Signatur
Wollte heute meine letzte etwas größere Tour für dieses Jahr fahren. Es waren keine 24-25⁰ wie am Anfang der Woche vorhergesagt, aber immerhin 18⁰.

Geplant war folgende Strecke:

Screenshot_2023-10-08-20-43-12-400.jpeg mit

Schloß Friedelhausen kann seinen englischen Architekten nicht leugnen.
IMG_20231008_112958.jpg

Nach über 10 km fing ich an zu frieren und dachte es ist bestimmt eine Erkältung in Anmarsch. Als ich mir auf dem Navi die Temperatur anzeigen ließ, war mir klar warum ich fror. 🥶 (Bin bei 18⁰ in Gießen los gefahren)
IMG_20231008_121924.jpg

Ich war zu dünn angezogen, egal erst Mal weiter und nachdenken.


Das war ich aber nicht...
IMG_20231008_114344~2.jpg

Da hinten wo ich hin möchte sieht es noch ungemütlicher und kälter aus.
IMG_20231008_114936.jpg
Es war tatsächlich noch kälter mit 11⁰
Screenshot_2023-10-08-20-46-50-587.jpeg

Nach 35 km Pause und Kostenfreie Ökostrom Ladesäule ausprobieren (25 Minuten) die ich auf der App Lade.station gefunden habe.
IMG_20231008_132314~2.jpg

Kalt, Strecke unbekannt, weit weg von jedem Bahnhof und keinen Rückholer organisiert sprach für eine Umkehr.
Auf der hälfte der Strecke wurde es wieder wärmer zwischen 15 - 16⁰, also bog ich in Richtung Osten ab und entdeckte noch ein paar hübsche Dörfer. Leider wenig Bilder weil ich doch fror und nach Hause wollte.

Der große Kürbis ganz rechts passte nicht auf das Trittbrett, schade wieder keine Sitzgelegenheit.
IMG_20231008_145129.jpg

Hier hoch ist einer der längsten und steilsten Steigung in der Gegend.
IMG_20231008_153427.jpg
Screenshot_2023-10-08-22-09-33-310.jpeg

Auch wenn es nicht die geplante Strecke war, hatte es Spaß gemacht. Es waren dann doch 83km geworden. Ich hatte das Navi nur pausiert, aber es hat dann während der Pause die Tour abgeschlossen abgespeichert, daher Teil 1&2.
Screenshot_2023-10-08-20-51-18-164.jpeg
 

A.Krell

Experte
Registriert
16 Sep 2021
Beiträge
1.550
Punkte Reaktionen
3.124
Ort
Frankfurt am Main
eScooter
siehe Signatur
Bin heute nochmal eine Tour gefahren die ich im Mai 2022 schon gemacht habe, zur alten Opel Rennbahn bei Rüsselsheim, waren insgesamt 64KM, Infos zur Tour hier

Dieser Dammweg ist auch Teil der Strecke bei der geplanten Tour nächstes Jahr
PXL_20231008_110549235.jpg
PXL_20231008_110542350.jpg
PXL_20231008_110532673.jpg

Opelrennbahn(also das was davon noch erhalten bzw. sichtbar ist)
PXL_20231008_100433506.jpg
PXL_20231008_100422263.jpg
PXL_20231008_100041780.jpg
PXL_20231008_100016268.jpg

Kurze Pause am Main
PXL_20231008_085123409.jpg

Was man unterwegs noch so sieht
PXL_20231008_105546434.jpg
PXL_20231008_105534241.jpg

Und zu guter letzt etwas aus der Kategorie "Guguck" 🤣 (die Katze ist meine, das zweite Bild entstand auf den Feldern vor der Rennbahn, die in einem Waldstück liegt)
PXL_20231008_131939301.jpg PXL_20231008_095429775.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

nobbes65

Profi
Registriert
28 Mrz 2022
Beiträge
656
Punkte Reaktionen
1.661
Ort
Stolberg (Rhld.)
eScooter
siehe Signatur
Kleine Sonntagabendrunde über Wiesen und Felder und durch den Wald

Zuerst ging es zu einer nahegelegenen Packstation, wo die "Winterreifen" meines Xiaomi darauf warteten, abgeholt zu werden. Danach ging es dann über die Anhöhe über Eilendorf querwaldein nach Verlautenheide und über die Felder und den Wald wieder heimwärts.
Zwischenablage02.jpg Zwischenablage01.jpg

Auf den Anhöhen über Eilendorf hat sich eine Baustelle aufgetan.
20231008_182225.jpg

Sieht nach Pipeline aus.
20231008_182604.jpg

20231008_182816.jpg

In der Gegend gab es früher viele Westwallbunker, welche die nahegelegene Bahnlinie schützen sollten. Nach Kriegsende wurden die meisten gesprengt. Ein Bruchstück lag hier am Rand einer Weide.
20231008_183644.jpg

Sonnenuntergang über Aachen, im Hintergrund der Lousberg.
20231008_183748.jpg 20231008_183717.jpg

Ich wollte nicht den selben Weg zurück fahren, und so bog ich auf einen zunächst asphaltierten Weg ab. Dann kam feiner Schotter und der Weg wurde immer enger.
20231008_185437.jpg

Eine natürliche Sperrung konnte mich nicht aufhalten, doch kurz darauf endete der Pfad in einem Trampelpfad ...
20231008_185453.jpg

... welcher kurz darauf mitten in einem Waldhang im Nichts endete. Mit dem aufgepflanzten Astrolux Flakscheinwerfer tastete ich mich vorsichtig fahrend hinab ...
20231008_185714.jpg

... um auf einem Wirtschaftsweg neben der Autobahn zu landen. Für heute genug Abenteuer.
20231008_190135.jpg

Es ging auf der Hauptstraße Richtung Verlautenheide. Ein kurzer Fotostopp auf der Brücke, weil gerade der ICE von Köln Richtung Aachen rauschte.
20231008_190451.jpg

In Verlautenheide bog ich dann auf einen Feldweg ab. Das erste Maisfeld ist bereits abgeerntet.
20231008_191205.jpg

Der wird wohl auch bald geerntet und gehäckselt werden.
20231008_191343.jpg

Auch die Tage des Rübenfeldes sind gezählt.
20231008_191507.jpg

Auf dem Heimweg noch ein kurzer Fotostopp auf der Brücke über die A44.
20231008_192425.jpg

Blick Richtung Aachener Kreuz.
20231008_192542.jpg
Danach ging es durch den mittlerweile stockfinsteren Wald heimwärts.
 

Wiegand Karl Bernhard

Sehr ambitioniert
Registriert
15 Mai 2023
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
3.014
Ort
Sankt Vith (Ost Belgien)
eScooter
G30D 2 / G30E
Start Eupen, über das Venn nach Sankt Vith.

Ein Leih Kleintransporter nach Eupen zurück Fahren, dass war mein Auftrag, wie ich wieder nach Hause komme, konnte ich selbst Endscheiden.
Vermutlich einer der letzten Tage des milden Wetter, dass ausnutzen, werde ich gerne tun.

Eupen Unterstadt, Abfahrt 6:45 Uhr.

Abfahrt 6 Uhr47 Eupen.JPG

In den frühen Morgenstunden, bald geht die Sonne auf, genau das möchte ich Erleben.

Baelen am Stiefel01.JPG

Das Venn.

Das Venn01.JPG



Das Venn02.JPG


Das Venn03.JPG

Immer Bergauf, bis zum höchsten Punkt Belgiens, von Eupen bis Botrange 440 Höhen Meter :oops:, zum Glück zieht sich diese Strecke über mehrere Kilometer 😇.

Baraque Michel02.JPG

Diese Strecke belastet den Akku schon ganz ordentlich, Stellenweise 16 Km/h.

Baraque Michel01.JPG

Am Wegesrand.

Zunderschwamm.JPG

Belle Croix Jalhay

Belle Croix06.JPG

Kapelle Fischbach
Auszug:
"100 m von der Baraque Michel entfernt befindet sich die Kapelle Fischbach (1830). Im Turm der Kapelle wurde früher eine Lampe angezündet, um den Wanderern bei guter Sicht die Orientierung zu erleichtern. "



Kapelle Fischbach 1830.JPG

Bauarbeiten an Signal de Botrange.

Signal de Botrange.JPG

Abseits der National Straße, Ovivat.

Ovivat01.JPG

Bis hier hin hat sich der G30D Tapfer gehalten, dann ging der letzte Balken auf Rot, ich wusste dass und stellte mich auf einige Kilometer Fuß Marsch ein, erst in Waismes gibt es wieder eine Ladestation.

Stausee Robertville01.JPG

Als ich den Roller schiebend die Straße entlangging entdeckte ich an einem Mast 2 Steckdosen, diese gehören zu einem Grillplatz, für Jedermann.
Versuch macht klug, e Voila ⚡⚡⚡, vermutlich vergessen Auszuschalten.
Geladen wurden nur 2 Striche, dieser Ort war mir zu feucht, und keine Sonne, bis Waismes reichten die vorhandenen Elektronen.

Lademöglichkeit01.JPG

Große Pause :coffee:.

Pause.JPG

An der Ladestation in Waismes.

Ladestation01.JPG

Nach 1 1/2 Stunden konnte ich Vollgeladen die Heimfahrt anrollen, über den Ravel 😇.

Ladestation02.JPG

Kilometer, nach einer sehr schönen Tour über das Venn.

54 Kilometer.JPG
 

Astroman

Experte
Registriert
21 Nov 2021
Beiträge
2.045
Punkte Reaktionen
10.988
Ort
Rostock
eScooter
IO HAWK Legacy 2.0 rot
3.000km Legacy 2.0 - Heute ging die Tour nach Rerik über 71km.

Bei 14°C fühlte sich der starke Gegenwind recht frisch an. Deshalb weihte ich heute meinen dicken Winter-Overall ein. Mir wurde darin nicht zu warm. Und auch die Handschuhe taten gut.

Bis 3.000 waren es nicht mehr viele km. Deshalb war das heute mein erster Fotostopp.
IMG_8093.jpeg


In mein Standardweitsichtfoto mischten sich heute Rinder ein.
IMG_8096.jpeg
IMG_8097.jpeg

Der Rest der „Tierchen“ lag kurz vor Kühlungsborn dicht am Radweg rum. Nur 2 der Jungrinder fühlten sich gestört und standen auf.
IMG_8098.jpeg

Bild von der Ostseeküste mit Möve.
IMG_8100.jpeg

Vorbei ging es am Bootshafen in Kühlungsborn Ost.
FullSizeRender.jpeg
IMG_8102.jpeg

Seebrücke im Hintergrund.
IMG_8105.jpeg

Das Riesenrad in KB West
IMG_8106.jpeg

Es grünte auf dem Weg nach Rerik.
IMG_8107.jpeg IMG_8108.jpeg

Am Salzhaff in Rerik nach dem obligatorischen Softeis mit Sahne vom Italiener.
IMG_8109.jpeg IMG_8111.jpeg

Wenig Überraschung vor die Ostsee auch in Rerik.
IMG_8112.jpeg

Zuckerrübenlader
FullSizeRender.jpeg

Auf dem Rückweg von Rerik hat man an vielen Stellen einen weiten Ostseeblick.
IMG_8114.jpeg IMG_8116.jpeg

Im Hintergrund sieht man bis Rostock.
IMG_8117.jpeg

Fesches Bauernhaus.
IMG_8118.jpeg IMG_8119.jpeg

Tourdaten
IMG_8124.jpeg
 

Bille

Aktiv dabei
Registriert
1 Jun 2022
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
764
Ort
Winterberg
eScooter
Legacy 1.0
Anfang Oktober, 5 Tage Dangast am Jadebusen, einer unser Lieblingsorte

Leider war das Wetter meistens suboptimal: entweder zu nass oder zu windig. Gefahren sind wir trotzdem, aber fotografiert habe ich wenig. Daher ein Zusammenschnitt aus allen Tagen

Diesmal sind wir nur etwas außerhalb untergekommen, es war voll im Ort. Dafür gab es ein Minihaus für uns alleine. Mit den eScootern dabei kein Problem, in 5-10 Minuten waren wir am Wasser.

Dangast101.jpg

In jede Richtung fuhren wir zuerst auf wunderschönen Alleen
Dangast103.jpg

Dangast "Mitte", Blick auf den Jadebusen. Glück gehabt, Wasser ist da, weil Flut ist.
Dangast104.jpg

Im Hafen gibt es Fischbrötchen (leider nicht mein Geschmack).
Dangast106.jpg

Traditionelle Einkehr im Kurhaus Dangast.
Dangast107.jpg

Bei der Kurhaus Klause haben wir bei einem besonders schlimmen Regenschauer Unterschlupf gefunden, leider war noch geschlossen.
Dangast108.jpg

Und immer hinterm Deich entlang. Entweder Richtung Wilhelmshaven oder Richtung Varel / Nordseebäder
Dangast109.jpg

Immer noch hinterm Deich.
Dangast110.jpg

Und durch schöne kleine Dörfer.
Dangast111.jpg

Auch mal bis zum Nordseebad Burhave, 70 Kilometer Tagestour ab Varel Hafen.
Dangast112.jpg

Wieder zurück. Endlich mal eine Unterkunft mit Fahrradgarage inkl. Stromanschluss.
Dangast113.jpg

Chillen auf der Terrasse.
Dangast114.jpg

Wahrscheinlich die letzten großen Touren für 2023. Hier wir es jetzt ziemlich kalt. Dann steigen wir um auf Kurztouren.
 

Wiegand Karl Bernhard

Sehr ambitioniert
Registriert
15 Mai 2023
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
3.014
Ort
Sankt Vith (Ost Belgien)
eScooter
G30D 2 / G30E
Und dann wurde aus der kleinen Feierabend Tour doch noch eine Große 😇.

Ravel Sankt Vith um 16 Uhr.

Ravel Sankt Vith01.JPG

Ravel Wiesenbach.

Ravel Wiesenbach01.JPG

Ravel Lommersweiler.

Ravel Lommersweiler01.JPG

Radweg Hemmeres Deutschland.

Hemmeres Deutschland01.JPG


Hemmeres Deutschland02.JPG

Ravel Auel Burg-Reuland.

Auel Burg-Reuland01.JPG

Neue Brücke, neu Renoviert :oops:, jetzt passt es 😇.

Auel Burg-Reuland02.JPG

Bei 20 Grad fällt es sehr schwer nach Hause zu Rollen, aber es wird bald dunkel :unsure:.

Burg-Reuland01.JPG

Mit Umwegen nach Hause gerollt, bis ich nur noch ein Strich auf der Anzeige hatte, bin genau Angekommen 😇.

20 Uhr 18 Grad.JPG
 
Oben