Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Blinker nachrüsten beim ePF-1

g_lobi

Aktives Mitglied
Registriert
18 Aug 2020
Beiträge
137
Punkte Reaktionen
101
Ort
75xxx
eScooter
ePF-1
In einem anderen Thread hatte ich mal einen E-Scooter mit Akku-betriebenen Blinkern gesehen. Die Blinker gibt's für kleines Geld z. B. bei Amazon. Die Blinker gibt es von mehreren Verkäufern, man kann ein weiteres Blinkerpaar für die Lenkstange mit der Fernbedienung pairen. Nachteile: Die Blinker sind nicht besonders hell und tagsüber nicht besonders gut zu sehen. Das (optionale) Rücklicht lässt sich nach dem Pairen nicht getrennt einschalten, d.h. vorne leuchtet es auch. Ich habe das vordere Rücklicht mit schwarzem Klebeband verdeckt.

Die Halterung habe ich bei thingiverse.com für den m365 (Fotos und 3D-Druckvorlage) gefunden. Die Abmessungen des hinteren Schutzblechs sind sehr ähnlich mit dem ePF-1 und mit ein bisschen Drücken passt die Halterung.

Der Durchmesser der Halterung (der senkrechte Zylinder) müsste etwas größer sein, damit sich der Blinker nicht dreht. Ein paar Wicklungen mit Textilklebeband oder ein strammeres Haltegummi reichen aber aus, damit der Blinker fester sitzt. Festkleben geht nicht, weil der Blinker zum Aufladen abgenommen werden muss.

Wenn ich mit beiden Füßen 90° zur Fahrtrichtung stehe, kann ich für eine kurze Zeit einhändig fahren und vor dem Abbiegen ein Handzeichen geben. Trotzdem fühle ich mich mit dem Blinker sicherer. Die ABE-Thematik sehe ich in diesem Fall recht entspannt, weil ich keine Veränderung am Fahrzeug vornehme.

Insgesamt bin ich halbwegs zufrieden damit. Es bleibt eine Bastellösung, eine standardmäßige Ausrüstung mit Blinkern ist sicher die bessere und sicherere Lösung.

20201208_173821.jpg
20201208_173828.jpg
 

greyhound

Mitglied
Registriert
8 Aug 2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
4
eScooter
ePF-1
Hallo,
beim Thema "Lenkerverbreiterung" beim EPf habe ich kürzlich meine Lenkerverbreiterung auf 70cm erklärt.
Ich hab da schon Lenkerendenblinker vorsorglich montiert plus Schalter. Die Verkabelung bis zum Unterboden ist auch vorhanden.

Ich bin absoluter Laie was Elektronik und Strom betrifft.
Wäre toll, wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte.
1. Was ich bisher bemerkt habe: Vom Steuergerät unterm Boden gibt es zwei Abgänge, die offensichtlich für Front- und Rückleuchte sind.
Die haben auch eine andere Stromstärke als die Leitungen, die mit dem Antrieb zu tun haben. Mit meinem verpeilten Voltmeter habe ich so ca. 12 Volt gemessen. Kann das stimmen ? dann wäre das für die Blinker ideal.

2. Kann ich davon z. B. das Kabel der Frontleuchte anzapfen für die Blinker und das Blinkrelais, oder würde das irgend etwas am Steuergerät zerstören ? LED-Blinker hat 2 Watt plus das Blinkrelais, von dem ich nicht sagen kann wieviel das verbraucht. Ist ein lastunabhängiges 3-Pin Relais

Danke für Infos
Gruß Greyhound
 

greyhound

Mitglied
Registriert
8 Aug 2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
4
eScooter
ePF-1
Danke,
dann müsste ich nur noch wissen ob ich die zusätzlichen wenigen Watt da abzapfen kann ohne etwas überzubelasten.
Gruß
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben