BMW bringt neuen 800 €-eScooter mit Straßenzulassung

SEPP

Moderator
Teammitglied
Beiträge
124
Reputation
19
Ort
St. Pauli
eScooter
Tier, Lime
Der deutsche Autobauer BMW bringt nach dem X2 City den nächsten Elektro Scooter auf den Markt. In Zusammenarbeit mit der schweizerischen Firma Micro, soll in Herbst 2019 ein Elektro Scooter für 800 € auf den Markt gebracht werden, der auf deutschen Straßen gefahren werden darf. Es ist noch nicht bekannt wie das Modell bezeichnet wird.

Einige technische Details sind allerdings schon bekannt. Er ist mit einem 150 Watt Motor ausgestattet und die Reichweite beträgt max. 12 km.
Im Gegensatz zum X2 City ist er faltbar und er bringt nur 9 kg auf die Waaage. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 20 km/h. Den Akku lädt man in 2 Std auf.

BMW ist übrigens nicht der erste Autohersteller, der eine Kooperation mit der Firma Micro eingeht. So hat die Firma bereits mit Peugeot einen eScooter gemeinsam auf den Markt gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SEPP

Moderator
Teammitglied
Beiträge
124
Reputation
19
Ort
St. Pauli
eScooter
Tier, Lime
So sieht der eScooter aus, der im Herbst kommen soll. Vorne sieht man das BMW Logo.
Aber mal im Ernst Leute, 12 km Reichweite für 800 €? :rolleyes:


BMW Micro eScooter
 

Kuppes

Bekanntes Mitglied
Beiträge
55
Reputation
8
Ort
88400 Biberach
Der neue BMW E-Scooter, der erneut einer Zusammenarbeit mit der Micro Mobility Systems AG entstammt, bringt seinen Fahrer mit einer Reichweite von bis zu zwölf Kilometern und einer Geschwindigkeit von maximal 20 km/h noch schneller an sein Ziel. Zwei separate Bremssysteme sowie eingefasste Vorder- und Rückleuchten sorgen für die nötige Sicherheit auf der Straße.
Ab Herbst ab 799 Euro
Dennoch verzichtet der neun Kilogramm leichte Scooter nicht auf das platzsparende Design eines City Scooters und kann einfach zusammengefaltet werden. Der 150 Watt-Motor und der Li-Ionen-Akku verschwinden nahezu unsichtbar in Trittbrett und Hinterrad. Innerhalb von zwei Stunden lässt sich der E-Scooter wieder vollständig zur Weiterfahrt aufladen. Das matt-schwarze Farbdesign von Micro passt zum klassischen Blauton des BMW-Propellerlogos.

Zu haben ist der neue E-Scooter ab September 2019 über den BMW-Online-Shop oder ausgewählte BMW-Händler. Als Grundpreis werden 799 Euro genannt.
 

Tom

Bekanntes Mitglied
Beiträge
113
Reputation
16
In der Praxis sind es dann 8 km - es ist einfach zu wenig :sneaky:
 

SEPP

Moderator
Teammitglied
Beiträge
124
Reputation
19
Ort
St. Pauli
eScooter
Tier, Lime
Das einzige was mich an diesem e scooter stört ist die zu geringe Reichweite. Wenn er wenigstens 16 km Reichweite hätte, würde ich mir ernsthaft überlegen ihn zu kaufen.

Preislich liegt er mit 800 euro beim Moovi, der hier im Forum sehr gut ankommt. Wiegt ein Kilo leichter als der Moovi, die Verarbeitung scheint auch besser zu sein, z.b hängen die Kabel draussen nicht rum wie beim Moovi.

Aber maximal 12 km Reichweite ist mir zu wenig. Schade, dass man keinen Zusatzakku anbringen kann.
 

SEPP

Moderator
Teammitglied
Beiträge
124
Reputation
19
Ort
St. Pauli
eScooter
Tier, Lime
Dieser BMW Micro hat nun die ABE bekommen! Kostet wohl hundert Euro mehr, also 899 €.

Mit seinen ca. 9 kg Gewicht hat er einen deutlichen Vorteil, aber auch einen klaren Nachteil: Die offizielle Reichweite von nur 12 km.
 
Benutzer Ähnliche E-Roller Themen Forum Antworten Datum
Z BMW Forum 1
SEPP Kaufberatung 2
Dako BMW Forum 3

Neueste Beiträge

Neueste Themen

Oben