Cityblitz Traveller Akku erneuern

Stromberg

Einsteiger
Registriert
9 Nov 2022
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
3
eScooter
Cityblitz Traveller
Hallo,
ich habe einen Traveller und muss leider den Akku ersetzen wegen Tiefenentladung.
Nun habe ich netz rumgeschaut und bin auf folgenden Akku gestossen.

https://de.aliexpress.com/item/1005004266334189.html?spm=a2g0o.productlist.0.0.67252f2deKAwio&algo_pvid=8da066c4-82c9-45c2-829e-3b1bb07a74b9&algo_exp_id=8da066c4-82c9-45c2-829e-3b1bb07a74b9-5&pdp_ext_f={"sku_id":"12000028570504811"}&pdp_npi=2@dis!EUR!124.32!62.16!!!!!@0b0a050116679109459507582e4160!12000028570504811!sea&curPageLogUid=8DNvO5M3aDre

Die Maße stimmen überein. Stutzig machen mich nur die 36.000 mAh. Mein jetziger hat 7,5 Ah.

Kann mir hier jemand helfen?
Vielen Dank
BL
 

Buxi

Experte
Registriert
12 Mai 2022
Beiträge
1.222
Punkte Reaktionen
1.684
Ort
DE 785**
eScooter
SXT Light Plus V eKFV
Ist doch ganz einfach:
1000 mAh = 1 Ah, demnach hat der Akku im Link 36000 mAh = 3,6 Ah.
Das ist nicht ganz die Hälfte von deinem und die Reichweite wird entsprechend kurz sein, also eher nicht geeignet.
 

Hentai Kamen

Experte
Registriert
5 Jan 2022
Beiträge
2.110
Punkte Reaktionen
3.001
Ort
Oberhausen-Sterkrade
eScooter
Wizzard 2.5+ | velix
Es gibt keine 18650er mit 12.000 mAh ;)
Gerade noch seriös wären 3.500 mAh, somit 10,5 Ah
 

Hentai Kamen

Experte
Registriert
5 Jan 2022
Beiträge
2.110
Punkte Reaktionen
3.001
Ort
Oberhausen-Sterkrade
eScooter
Wizzard 2.5+ | velix
Ist doch ganz einfach:
1000 mAh = 1 Ah, demnach hat der Akku im Link 36000 mAh = 3,6 Ah.
Das ist nicht ganz die Hälfte von deinem und die Reichweite wird entsprechend kurz sein, also eher nicht geeignet.
36.000 = 36 * 1000 = 36 Ah, nicht 3,6 Ah
 

Stromberg

Einsteiger
Registriert
9 Nov 2022
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
3
eScooter
Cityblitz Traveller

WouwexX

Profi
Registriert
30 Okt 2021
Beiträge
567
Punkte Reaktionen
778
Ort
Mühlheim am Main (Mühlheim)
Das ist ein 10s3p mit 18650 Zellen
Die 10s stehen für 10 Zellen in Reihe, das sind 36V
Die 3p stehen für 3 parallel geschaltete Zellen, sind max 10,5ah
Dieser Anbieter ist auch unseriös wie der erste, er lügt genauso mit einer falschen Ampere Angabe, will nicht wissen was da für Zellen verbaut sein sollen.
Das beste selbst bauen oder bauen lassen.
 

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
2.897
Punkte Reaktionen
2.633
eScooter
ESA 1919 Pro
Schau einfach nicht auf die Angaben sondern schalte Deinen gesunden Menschenverstand ein.
Wenn Du Dir so einen Billigakku kaufst, musst Du eben mit geringeren Kapazitäten rechnen als angegeben.
Die 10,5 Ah halte ich im Übrigen immer noch für eher unwahrscheinlich, aber auf die 7,5 Ah solltest Du mit den Chinaböllern in etwa kommen.
Wenn das für Dich (preislich) okay ist - why not?
Willst Du jedoch mehr, musst Du auch mehr ausgeben.
 

Stromberg

Einsteiger
Registriert
9 Nov 2022
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
3
eScooter
Cityblitz Traveller
Schau einfach nicht auf die Angaben sondern schalte Deinen gesunden Menschenverstand ein.
Wenn Du Dir so einen Billigakku kaufst, musst Du eben mit geringeren Kapazitäten rechnen als angegeben.
Die 10,5 Ah halte ich im Übrigen immer noch für eher unwahrscheinlich, aber auf die 7,5 Ah solltest Du mit den Chinaböllern in etwa kommen.
Wenn das für Dich (preislich) okay ist - why not?
Willst Du jedoch mehr, musst Du auch mehr ausgeben.
Gibt es denn Alternativen zu den "China-Böllern"?
 

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
2.897
Punkte Reaktionen
2.633
eScooter
ESA 1919 Pro
Na, klar - aber das kostet dann richtig Asche.
Was willst Du denn ausgeben?
 

Stromberg

Einsteiger
Registriert
9 Nov 2022
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
3
eScooter
Cityblitz Traveller
Na, klar - aber das kostet dann richtig Asche.
Was willst Du denn ausgeben?
na ja, vor 2 jahren 375 EUR für den kompletten Roller bezahlt. Nach 1 Jahr Standzeit leider der Akku hin. Preislich bleibt wohl nur ein Chinaböller. Mehr als 100 EUR +- wollte ich nicht ausgeben. Hast Du denn Erfahrung mit den Chinaböllern und kannst einen empfehlen?
 

pedator92

Experte
Registriert
18 Feb 2020
Beiträge
1.202
Punkte Reaktionen
789
eScooter
ESA 1919
Hast ne pn.
 

Exator

Sehr ambitioniert
Registriert
6 Jan 2022
Beiträge
364
Punkte Reaktionen
265
eScooter
Legend, S950 und XT950
na ja, vor 2 jahren 375 EUR für den kompletten Roller bezahlt. Nach 1 Jahr Standzeit leider der Akku hin. Preislich bleibt wohl nur ein Chinaböller. Mehr als 100 EUR +- wollte ich nicht ausgeben. Hast Du denn Erfahrung mit den Chinaböllern und kannst einen empfehlen?
Welche Maße darf der Akku den haben? Hätte hier noch einen neuwertigen 36V mit echten 12Ah....
 
Oben