Corona und Ausfahrten mit dem Roller

Christian-Marl

Aktives Mitglied
Beiträge
87
Reputation
51
Ort
Marl(NRW)
eScooter
G30D
Ja der Mindestabstand von 1,50 m wird von erstaunlich vielen Leuten eingehalten. Das finde ich top! (y) Mache ich aber auch. Zumindest halten sich die Mittel- bis Älteren Leute daran. Die jüngeren leider nicht so oft.



Klingt nach Corona? :confused:
Hallo,

Evtl. ist man ja danach Immun gegen eine nächste.
Aber wer weiss das schon.

Gruss Christian
 

jopi

Aktives Mitglied
Beiträge
38
Reputation
5
eScooter
esa
Na klar ist man dann immun. Das wird schon bei dir.
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Beiträge
315
Reputation
150
Ort
Hamburg
Ich hoffe nur, dass die Kapazitäten in den deutschen Krankenhäusern ausreichen und es genug Beatmungsgeräte gibt. Aktuell geht es Deutschland viel besser als Italien, Spanien und jetzt Frankreich. In den USA geht es jetzt so richtig ab. Kann aber auch gut sein, dass die Lage in Deutschland in 3 Tagen total anders ist.

Meiner Vermutung nach wird der Alltag erst ab Mitte Mai zurückkehren. Ich hoffe natürlich viel früher.

Ich finde jeder sollte die Sache mit Corona sehr ernst nehmen. Das ist ein sehr aggressives Virus und nicht vergleichbar mit Influenza A oder B. Ein Freund von mir, der in den USA wohnt, hat Corona gehabt. Er ist 41 Jahre alt und hatte knapp über 40 Grad Fieber und sehr starke Kopfschmerzen, seine Frau hatte sogar 41 Grad Fieber und starken Husten. Beide leben sehr gesund, trinken keinen Alkohol und rauchen nicht, machen Sport und ernähren sich sehr gesund.

Ich hätte nicht gedacht das jemals auszusprechen: Aber ich bin tatsächlich froh eine Bundeskanzlerin wie Merkel zu haben und nicht die blonde Perrücke aus den USA oder der Bolsonari aus Brasilien, denen es nur um Wirtschaft und Eigeninteressen geht.
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.057
Reputation
443
eScooter
G30 ESA5K
Wir sollten mal aufhören mit der Moralapostellei und dem Finger auf andere zeigen.

Jeder interpretiert die Gefahr für einen Selbst anders und Empathie und Mitgefühl sind keine angeborenen Gene sondern eine Sache der Konditionierung.

Es gibt nunmal mehrere Strategien - ich halte die derzeitige auch nur für einen sehr kurzen Zeitraum als Zielführend und auch diese sorgt für Folgeprobleme. Eine andere ist nunmal der Durchlauf und eben die zu Isolieren die stark gefährdet sind.

Schwere Verläufe kann es überall geben - wenn man es in Muttis Sprache ausdrücken würde - Einzelfälle bei den jüngeren Generationen <65 Jahre.

Wie dem auch sei, unsere Vertreter haben sich dafür entschieden und ich mach den Zirkus mal mit, ich bin aber eh nicht gesellig und hab mit unserer Gesellschaft die ein oder anderen Schwierigkeiten - daher fällt mir das nicht schwer :D.

Unsere Regierung entscheidet garnichts, sie folgt dem RKI und der WHO und versucht die Schäden nebenher finanziell zu verringern - kann man Ok finden, muss man aber nicht.

Aus Volkswirtschaftlicher Sicht ist es fraglich wenn sich die Generationen einschränken die für den Erhalt der Wirtschaft zuständig sind anstatt die, die Gefährdet sind und ihren Beitrag bereits geleistet haben. Aber um das überhaupt mal zu betrachten und gedanklich durchzuspielen muss man sich erstmal emotional davon trennen.
 

Uwes-EC

Junkie
Beiträge
664
Reputation
276
eScooter
ExitCross
Wir sollten in erster Linie die aktuelle und ernste Situation erkennen, bevor wir uns Gedanken über unsere Wirtschaft machen.
Noch nie hatten wir so eine schlimme Krise gemeinsam zu bewältigen. Die aktuellen Zahlen sind wie sie sind - besorgniserregend! Gut, dass Entscheidungen getroffen wurden, die weitere Ausbreitungen auf ein Minimum reduzieren sollen.

Jetzt heißt es Zähne zusammen beißen und das Ansteckungsrisiko drastisch senken. Wer das immer noch nicht kapiert hat, dem scheint das Leben und die Gesundheit anderer anscheinend völlig egal zu sein. Der sollte sich wahrlich schämen, denn solche respektlosen Menschen sind schuld daran, wenn sich Corona weiter ausbreiten darf. Was folgt sind weitere drastische Einschränkungen, noch mehr infizierte Fälle, noch mehr Todesopfer.

Einschränkungen durch einen Ausnahmezustand, der unser aller Leben für eine kurze Phase der Krise begleitet. Nichts, was man nicht gemeinsam bewältigen kann. Deshalb seid stark und haltet durch.

Es können in Zukunft wieder viele Menschen verreisen, sich neue Dinge kaufen, wieder arbeiten gehen, Spaß haben und unser Leben wird eines Tages seinen gewohnten Weg gehen.

Doch eines können wir uns nie kaufen - Gesundheit! Das wichtigste im Leben, was wir nur einmal besitzen.

Passt darauf auf, bleibt gesund und haltet Abstand voneinander - für Dich, Deiner Familie und allen anderen 👍

8B6C96B9-DDCD-4FB3-ABDC-725BFF9763BB.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Trackdeluxe

Aktives Mitglied
Beiträge
93
Reputation
12
In Wirklichkeit ist es doch so, das das Gesundheitssystem profitieren soll, den Bürgern geht der Staat am Ar... vorbei. Bestes Beispiel ist Artikel 13.
 

Uwes-EC

Junkie
Beiträge
664
Reputation
276
eScooter
ExitCross
Um kurz zum eigentlichen Thema noch einmal zurück zu kommen!

Die gestrigen Temperaturen haben mir die Entscheidung leicht gemacht und so schnappte ich mir mein Gefährt und machte eine schöne Tour durch die Gegend (ca. 36 Kilometer). Bis auf die Tatsache, dass mir trotzdem 5 Grad mehr gefehlt haben, musste ich feststellen, dass der Spaßfaktor wieder ganz oben angekommen war. 🛴 = 😋

Draußen haben sich deutlich weniger Menschen aufgehalten. Die, die sich auf den Straßen und Parks tümmelten, hielten sich fasst alle an den vorbildlichen Sicherheitsabstand. Das empfand ich als äußerst positiv. 🙂👍

Klar, dass auch Restaurants, Cafés etc. vorsorglich geschlossen hatten. Das weiß man vorher und versorgt sich durch mitzunehmenden Proviant. Eine schöne Stelle im Wald an einem Flusslauf plus wärmenden Sonnenstrahlen läuteten für mich den Frühling ein. ☺🌤

Im großen und ganzen werde ich bestimmt weitere Touren machen, sofern es durch die Krise erlaubt ist.

Selbstverständlich immer mit dem nötigen Respektabstand! 👈 2 😷 Meter 👉
 

kamy

Insider
Beiträge
255
Reputation
117
eScooter
hab ich
Gestern Sonnenschein und 17° (Im Garten nen Sonnenbrand bekommen).
Heute Schnee bei 2°.

FRÜHLING ...
 

Tom

Insider
Beiträge
314
Reputation
117
eScooter
G30D,CB64
Na ja April macht was er will- jetzt schon ;)
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.057
Reputation
443
eScooter
G30 ESA5K
Hier auch, aber ich war das KFZ waschen - daher wunderts mich nicht :D Nun schneits grad.
 

Andy K

Moderator
Teammitglied
Beiträge
777
Reputation
345
Ort
PLZ 5....
eScooter
Max G30D
Stimmt. Gestern noch bei 18 Grad unterwegs und heute mal eben 3 Grad...
 

chrispiac

Aktives Mitglied
Beiträge
74
Reputation
26
Ort
Aachen
eScooter
ESA 1919

Neueste Themen

Oben