Corona und Ausfahrten mit dem Roller

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.558
Reputation
718
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Das merkt man auch gleich an der Akkuleistung. Will nicht so wie gerstern.


Da gibt es auch abweichende Meinungen zu. Wäre nur schön, wenn zum Start der CEST/MESZ auch entsprächendes Wetter gäbe.
Das war eher darauf bezogen, dass ich meine nicht umgestellt hab. WElche Zeit es werden soll ist mir ziemliche egal.
 

Frankfurter

Mitglied
Beiträge
22
Reputation
7
eScooter
MaxG30D
Wegen Corona fahre ich zur Zeit in Frankfurt nicht mehr mit den Öffis. Da ist G30 ideal für den Einkauf auf dem Wochenmarkt oder anderen kleinen Erledigungen. Alternativ habe ich ja auch noch meine Vespa-Primavera, mein Mountainbike (ohne dem "e" davor) für die sportliche Betätigung und meinen Segway i2. Alles just for fun !!!
 

Christian-Marl

Aktives Mitglied
Beiträge
133
Reputation
146
Ort
Marl(NRW)
eScooter
G30D
Hallo,

Corona gerade so überlebt.
Also Pollenallergie und Corona, eine sehr sehr blöde Mischung!

Luftnot mit kurz vorm Ersticken..............

Jetzt nur noch morgens und Abends leichter Husten, aber das wird schon.

Also gestern erstmal eine E-Roller-Tour bei viel Sonne(so um die 11-12°C) gedreht, es waren 29,1Km.
War aber schön, der Akku sagte 42% Rest.

Gruss Christian
 

chrispiac

Aktives Mitglied
Beiträge
81
Reputation
27
Ort
Aachen
eScooter
ESA 1919
Erst einmal: Gute Besserung! Corona und Nebenerkrankungen ist schon häftig. Warst Du in Quarantäne oder im Krankenhaus?
 

Uwes-EC

Sehr aktives Mitglied
Beiträge
774
Reputation
386
eScooter
ExitCross
Auch von meiner Seite her alles Gute. 🍀
Schön zu lesen, dass Du es relativ gut überstanden hast. 👍
Halte trotzdem Abstand, ok? 👌
 

fionnlagh

Mitglied
Beiträge
4
Reputation
1
Ort
Hannover
eScooter
MyTier
Hallo in die Runde :D

Ich bin seit Mitte März stolzer Besitzer eines myTier-Scooters.
Ich wollte ihn mir eigendlich etwas später holen, um bei schönem Wetter bei frischer Luft rumzufahren statt in den Öffis die Lautstärke und die Körpergerüche der anderen Menschen zu ertragen.
Aber ich konnte nicht warten 😅
Habe ihn also quasi "Passend zur Coronakrise" gekauft, fahre also derzeit nur mit dem E-Scooter, statt mit den Öffis.
Zum Glück ist der Weg zur Arbeit und in die Innenstadt nicht all zu lang, sodass ich mit der Reichweite ganz gut hinkomme.
Meine Arbeitskollegen sind von Skeptisch bis Neidisch 😅 , einer erwägt, nun auch einen e-Scooter zu kaufen.

Man hat in diesem und anderen Foren z.t. auch Horrorstories zu diesen myTier Scootern gehört. Meiner wurde ziemlich fix geliefert, habe das Passwort auch sehr zügig bekommen und, abgesehen von ein paar Gebrauchsspuren am Display und an den Bremshebeln, war mein "Haustier" gut in Schuss.
Zwar komme ich auf weniger als der im Angebot angegebenen Reichweite (ca. 20-25km, angepriesen sind 40km und in der App stehen bei 100% Akkuladung 35km :unsure:), jedoch dürfte das meinem Körpergewicht geschuldet sein. :D
 

Gary

Sehr aktives Mitglied
Beiträge
728
Reputation
367
eScooter
ESA 1919+
@fionnlagh
Willkommen im Club! :)
Dass die Reichweite nicht mehr wie bei einem neuen eScooter ist, dürfte klar sein - und sie wird auch weiter abnehmen.
Aber 25 km sind doch auch schon mal was.
Darf ich fragen, wieviel Du dafür bezahlt hast?
 

fionnlagh

Mitglied
Beiträge
4
Reputation
1
Ort
Hannover
eScooter
MyTier
@Gary 699€ hat das Teil gekostet. Eine Versicherung gab es für 1 Jahr kostenlos, sowie ein Helm und ein Schnellladegerät.
Der myTier scheint im groben und ganzen Baugleich mit dem SXT Max zu sein, nur ohne klappbare Lenkerstange und ohne "Einschaltknopf": Man muss ihn per App sperren und entsperren. Es war halt im früheren Leben ein Verleihscooter. :)
 

Neueste Beiträge

Neueste Themen

Oben