Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Daumengas als Bremse verwenden Xiaomi Pro2

Sebastiangx5

Mitglied
Registriert
29 Nov 2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
1
eScooter
Xiaomi Mi Pro 2

Hi. Ich würde das Daumengas meines Pro2 Scooters gerne als Bremse umfunktionieren. Hat jemand schon Erfahrung damit? Technisch sollte es doch eigentlich möglich sein oder? Danke schon mal für Antworten​

 

Walter

Aktives Mitglied
Registriert
2 Mrz 2020
Beiträge
153
Punkte Reaktionen
90
Ort
Bonn
eScooter
Mi Pro 2
Du kannst in der App einstellen, wie stark die Rekuperation (also Bremswirkung) sein soll, wenn du kein Gas gibst.

Beantwortet das deine Frage oder möchtest du ganz ohne Gas fahren?
 

Sebastiangx5

Mitglied
Registriert
29 Nov 2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
1
eScooter
Xiaomi Mi Pro 2
Du hast meine Frage falsch verstanden. Ich habe anstelle des Daumengas einen normalen Gasgriff (wie bei einem Motorrad etc. ) montiert und möchte nun anstelle des Bremshebels, das Daumengas als Bremse verwenden.
 

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
1.983
Punkte Reaktionen
1.510
eScooter
ESA 1919 Turbo
Du hast meine Frage falsch verstanden. Ich habe anstelle des Daumengas einen normalen Gasgriff (wie bei einem Motorrad etc. ) montiert und möchte nun anstelle des Bremshebels, das Daumengas als Bremse verwenden.
Das hast Du in der Eingangsfrage aber auch nicht erwähnt - wie soll man denn darauf kommen?
Und ja - das ist möglich.
Anstelle des Bremshebels kannst Du den Gashebel anschließen - sind beides Hallgeber.
Ob die techn. Parameter übereinstimmen, kann Dir vermutlich niemand sagen, daher einfach ausprobieren.
Wenn's nicht passt, benötigst Du den passenden Daumenbremshebel.
Und bevor die nächste Frage kommt: Evtl. kannst Du es auch parallel zum vorhandenen Bremshebel anschließen.
Allerdings dürften sich dann die elektr. Eigenschaften des ganzen Konstrukts ändern - auch hier einfach mal ausprobieren.
 

Sebastiangx5

Mitglied
Registriert
29 Nov 2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
1
eScooter
Xiaomi Mi Pro 2
Mit dem Daumenbremshebel (Gashebel) vom Pro 2 funktioniert es leider nicht. Parallel zum Bremshebel wäre ne Möglichkeit, aber dann wäre ja noch weniger Platz Lenker.
Danke dir trotzdem
 

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
1.983
Punkte Reaktionen
1.510
eScooter
ESA 1919 Turbo
Verstehe ich nicht.
Wenn Du den Gashebel gegen einen Bremshebel austauschst - dann ist der Platz doch genauso da wie vorher.

Und was funktioniert beim Gashebel als Bremse nicht?
Gar keine Funktion beim Bremsen?
Würde mich arg wundern, weil in Anfangs- und Endstellung die Magnete des Hallgebers aufeinander hängen, da muss etwas passieren.
Hast Du mal den Gashebel einfach auf den Anschluss des (zuvor abgezogenen) Bremshebels gesteckt?
Vielleicht ist die Pinbelegung bei Gas- und Bremshebel ja anders - kann man am Stecker anpassen (Pins rausziehen und umstecken).
 

Sebastiangx5

Mitglied
Registriert
29 Nov 2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
1
eScooter
Xiaomi Mi Pro 2
Verstehe ich nicht.
Wenn Du den Gashebel gegen einen Bremshebel austauschst - dann ist der Platz doch genauso da wie vorher.

Und was funktioniert beim Gashebel als Bremse nicht?
Gar keine Funktion beim Bremsen?
Würde mich arg wundern, weil in Anfangs- und Endstellung die Magnete des Hallgebers aufeinander hängen, da muss etwas passieren.
Hast Du mal den Gashebel einfach auf den Anschluss des (zuvor abgezogenen) Bremshebels gesteckt?
Vielleicht ist die Pinbelegung bei Gas- und Bremshebel ja anders - kann man am Stecker anpassen (Pins rausziehen und umstecken).

Was hattest du denn dann mit parallel anschließen gemeint?

Wenn ich den Gashebel an den Anschluss des Bremshebels stecke, bekomme ich jedes Mal den Error 15 angezeigt. Die Pins waren richtig angeschlossen. Bin im Elektobereich ein Laie aber evtl ist der Widerstand ein anderer als beim richtigen Bremshebel.
 

Sebastiangx5

Mitglied
Registriert
29 Nov 2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
1
eScooter
Xiaomi Mi Pro 2
Verstehe ich nicht.
Wenn Du den Gashebel gegen einen Bremshebel austauschst - dann ist der Platz doch genauso da wie vorher.

Und was funktioniert beim Gashebel als Bremse nicht?
Gar keine Funktion beim Bremsen?
Würde mich arg wundern, weil in Anfangs- und Endstellung die Magnete des Hallgebers aufeinander hängen, da muss etwas passieren.
Hast Du mal den Gashebel einfach auf den Anschluss des (zuvor abgezogenen) Bremshebels gesteckt?
Vielleicht ist die Pinbelegung bei Gas- und Bremshebel ja anders - kann man am Stecker anpassen (Pins rausziehen und umstecken).

image.jpg
 

Sebastiangx5

Mitglied
Registriert
29 Nov 2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
1
eScooter
Xiaomi Mi Pro 2
Zum besseren Verständnis... ich habe das Daumengas durch einen Gasgriff ersetzt. Jetzt möchte ich das Daumengas anstelle des Bremshebels als Bremse verwenden
 

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
1.983
Punkte Reaktionen
1.510
eScooter
ESA 1919 Turbo
Mit parallel anschließen meinte ich, beide Hebel sozusagen über ein Y-Kabel zusammenführen, bzw. löten.
Da Du den Fehler 15 (Brake Error) bekommst, liege ich mit meiner Vermutung wohl richtig: Anderes Pinout des Gashebels.
Einen Widerstand gibt es da nicht - es sind Hallgeber.
Daher folgenden Vorschlag: alle 3 Pins aus dem Steckergehäuse lösen und alle Möglichkeiten einmal durchprobieren.
Und nicht vergessen: vorher das Original-Pinout notieren.

EDIT: Ich sehe gerade auf Deinem Bild, dass es gar kein Steckergehäuse mehr gibt.
Dann ist es ja noch einfacher.
 

Sebastiangx5

Mitglied
Registriert
29 Nov 2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
1
eScooter
Xiaomi Mi Pro 2
Mit parallel anschließen meinte ich, beide Hebel sozusagen über ein Y-Kabel zusammenführen, bzw. löten.
Da Du den Fehler 15 (Brake Error) bekommst, liege ich mit meiner Vermutung wohl richtig: Anderes Pinout des Gashebels.
Einen Widerstand gibt es da nicht - es sind Hallgeber.
Daher folgenden Vorschlag: alle 3 Pins aus dem Steckergehäuse lösen und alle Möglichkeiten einmal durchprobieren.
Und nicht vergessen: vorher das Original-Pinout notieren.

EDIT: Ich sehe gerade auf Deinem Bild, dass es gar kein Steckergehäuse mehr gibt.
Dann ist es ja noch einfacher.
Es gibt ja nur rot, schwarz und ein grünes Kabel... dachte, dass rot und schwarz immer die selbe Bedeutung haben oder irre ich mich damit?
 

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
1.983
Punkte Reaktionen
1.510
eScooter
ESA 1919 Turbo
Weiß ich nicht, glaube ich aber nicht.
Es ist ganz einfach:
2 der Kabel sind jeweils mit dem Anfangs- und dem Endmagneten verbunden.
Das 3. Kabel führt zu dem beweglichen Magnet, der sich zwischen den anderen beiden bewegt.
Wenn sich beim Einschalten der bewegliche Magnet nicht am Anfangsmagneten befindet, bekommst Du den Fehler E15.
Das kannst Du auch gerne ausprobieren, indem Du beim Einschalten einfach mal den Bremshebel ziehst.
 

Sebastiangx5

Mitglied
Registriert
29 Nov 2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
1
eScooter
Xiaomi Mi Pro 2
Weiß ich nicht, glaube ich aber nicht.
Es ist ganz einfach:
2 der Kabel sind jeweils mit dem Anfangs- und dem Endmagneten verbunden.
Das 3. Kabel führt zu dem beweglichen Magnet, der sich zwischen den anderen beiden bewegt.
Wenn sich beim Einschalten der bewegliche Magnet nicht am Anfangsmagneten befindet, bekommst Du den Fehler E15.
Das kannst Du auch gerne ausprobieren, indem Du beim Einschalten einfach mal den Bremshebel ziehst.
Danke dir erstmal. Du hast Recht, wenn ich den Bremshebel beim Starten gedrückt halte, bekomme ich die gleiche Fehlermeldung. Werde es jetzt einfach mal damit versuchen, sämtliche Kabelkombinationen auszuprobieren.
 

Andy K

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Jan 2020
Beiträge
5.709
Punkte Reaktionen
3.115
Ort
PLZ 5....
eScooter
Overhault
Normalerweise sollte es so sein:
rot = 4,2 - 4,3 Volt
schwarz = Masse
grün = Signalleitung

Vielleicht solltest du mal die Spannung an den Adern sw gegen gn messen. Einmal am Gasgriff und einmal an der Bremse im Zustand neutral und gedrückt.
 

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
1.983
Punkte Reaktionen
1.510
eScooter
ESA 1919 Turbo
Normalerweise sollte es so sein:
rot = 4,2 - 4,3 Volt
schwarz = Masse
grün = Signalleitung

Vielleicht solltest du mal die Spannung an den Adern sw gegen gn messen. Einmal am Gasgriff und einmal an der Bremse im Zustand neutral und gedrückt.
Andy, das ist ein Hallgeber und kein Potentiometer!
 
Ähnliche E-Roller Themen
Benutzer Titel Forum Antworten Datum
Harry123 Daumengas schwer dosierbar Motor, Akku, Elektro, Controller 1
S Umbau auf Daumengas BMW X2 City BMW Forum 1
hauptstadtkind83 EWA 6000 hat nun defekten Daumengas EWA 6000 Forum 16
D Daumengas Umbau Exit Cross Exit Cross Forum 9
K Daumengas austauschen CB064SZ Moove Forum 1
W daumengas ständig gedrückt halten? oder? sehr anstrengend Plauderecke 5
M Daumengas bremst Motor, Akku, Elektro, Controller 8
G Daumengas wo bestellen? ESA 5000 / ESA 1919 Forum 7
O Daumengas auf Fingergas umbauen S950 XT950 Stalker XT950/Lehe L5/Telefunken S950/Synergie 19
R Daumenbremse-Daumengas Iconbit ik-1969k Forum 12
P Daumengas austauschen oder Alternative? ePF-1 Forum 20
feuerfisch1502 IO Hawk Sparrow Daumengas tauschen Sparrow Forum 10
Z Metz schneller machen als 20 km/h Metz Forum 4
R Fahren mit dem E-Scooter anstrengender als mit dem E-Bike Plauderecke 13
J Biete SoFlow S3 Unfallschaden nur als Ersatzteil / Bastler Schwarzes Brett 0
L Mein E22D wird nicht mehr als mein Scooter erkannt und zeigt E45D an Ninebot E22D (E) Forum 11
Axel1 Kniekissen als Trittbrett Federung Zubehör & Ausrüstung 8
R Extender als Werkzeughalter Zubehör & Ausrüstung 7
H E-Scooter als Daily driver nutzen Sinnvoll? Plauderecke 22
Trailrider Roller für Berge - Waldwege/Feldwege (gefedert oder ungefedert) als Übergangslösung ... Kaufberatung & Tests 25

Ähnliche E-Roller Themen

Oben