Doc green ewa 6000 geht aus

E Dominik

Neues Mitglied
Registriert
18 Jan 2023
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
eScooter
Doc green ewa 6000 ekv
Seruvs Miteinander..

Habe mir vor 3 Tagen nen Doc green ewa 6000 Gebraucht gekauft. Als Defekt.

Laut vorbesitzer fährt der Roller 5 min dann geht er aus ( wahrscheinlich akku meinte er )
Hab ihn gekauft für 50€..

Soo Roller geholt gang nicht an ans Ladegerät gehängt Rot nach ca 25 min Grün sprich Akku voll hab ihn auf die schnelle angemeldet zum testen.. bin gefahren ca ja 2,5 km dann gang er aus habe denn Akku durch gemessen alle Zellen sind gut er bringt auch 40volt wieder zusammen gebaut nach 2 km ca hat der Akku rot am Display geleuchet ist aus ganzen wie Licht auch Leistung verloren. Akku rausbekommen für 2 min wieder rein in denn Roller geht wieder. Akku zeugt auch voll an nach 2 km das gleiche Akku wieder raus 2min dann wieder rein geht wieder 2 km...??!!! HÄ 😅🙈

Weiß vllt wer was das sein könnte mir kommt es so vor sobald er ne gewisse Temperatur bzw sein begel erreicht hat abschaltet und wenn mann wartet er abkühlt und dann wenn er warm ist wieder das gleiche hat ( nur ne Vermutung) weiß einer weiter



Beste Grüße



Dominik 😉
 

chrispiac

Experte
Registriert
30 Jan 2020
Beiträge
2.429
Punkte Reaktionen
2.146
Ort
Aachen
eScooter
diverse
Ich denke nicht, das Du den Akku durchgemessen hast, höchstens die Eingangs- oder Ausgangsspannung. Es klingt sehr nach einem defekten Akku wo mindestens eine Akkuzellenbank ggf. auch mehrere ausgefallen ist/sind. Die Gesamtspannung liegt beim Laden an und die Gesamtspannung wird erreicht, da aber die defekten Zellen keine oder nur sehr wenig Energie speichern, bricht die Spannung in kürzester Zeit ein - ganz typisches Verhalten eines defekten Traktionsakkus mit Lithiumzellen.

Falls Du ausreichende Kentnisse hast, kanst Du den Akku auseinanderbauen und ggf. die defekten Zellen ersetzen oder gleich selber einen Ersatzakku bauen. Alternativ kann man über den Inverkehrbringer, die KSR Group Österreich (Besitzer des Handelsnamen „Doc Green") einen Ersatzakku kaufen, sofern Verfügbar. Zuletzt wurden dafür Preise über 200€ Aufgerufen.

Alternativ kann man den Akku auch bei einer Onlineplattform ersteigern: -> HIER <- (externer LINK)

Dafür, das es den DocGreen EWA 6000 bei Lidl (im Geschäft) mal für 299€ gab, würdest Du mit den gezahlten 50€ mehr als den Neubeschaffungswert dafür ausgeben müssen. Unter der Bezeichnung EWA 6000 EKFV wird er kaum noch verkauft. Um den gestiegenen Preis auf 450€ zu rechtfertigen (50% mehr gegenüber den ursprünglichen EWA 6000) hat die KSR Group sich die Namensrechte an Grundig Mobility gesichert und verkauft in in der Farbe blau, technisch aber identisch, unter der Bezeichnung Grundig ERG 06.
 

E Dominik

Neues Mitglied
Registriert
18 Jan 2023
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
eScooter
Doc green ewa 6000 ekv
Also ich habe denn Akku auf gebaucht und die Zellen Bänke sage ich jezt mal durch gemessen die zeigen alle 4,2 an.ich bin langsam aber sicher am verzweifeln neuer Akku für 300€ kaufe ich defentiv nicht das wird er auch ned wert sein.
 

chrispiac

Experte
Registriert
30 Jan 2020
Beiträge
2.429
Punkte Reaktionen
2.146
Ort
Aachen
eScooter
diverse
Also ich habe denn Akku auf gebaucht und die Zellen Bänke sage ich jezt mal durch gemessen die zeigen alle 4,2 an.ich bin langsam aber sicher am verzweifeln neuer Akku für 300€ kaufe ich defentiv nicht das wird er auch ned wert sein.
Ok, sind da denn keine optischen Auffälligkeiten an Lötstellen oder aufgeblähte Zellen sichtbar? Natürlich könnte auch das BMS fehlerhaft sein. Bei dem Akkutyp ist es häufiger die Zellen, aber auch ein BMS Schaden dürfte nicht ausgeschlossen werden. Siehe auch: -> HIER <- (LINK)
 
Oben