Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

E-Scooter als Daily driver nutzen Sinnvoll?

Hunt3r

Mitglied
Registriert
8 Jun 2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
eScooter
Noch keinen 😅
So hier bin ich wieder :D
Ich besitze einen autoführerschein, ein Auto und einen Roller der aber defekt ist und es sich nichtmehr lohnt 250€ dafür zu investieren :)

ich fahre 15km zur Arbeit hin und wieder zurück und dafür ist mein Auto zu schade und wollte ihn länger haben… Grund Nummer 1

viele Freunde besitzen einen e Scooter und machen damit schöne Touren und wollte somit auch dabei sein…. Grund Nr 2 :D

wenn ich nachts angeschrieben werden ob ich eventuell noch Lust hätte auf dem Dorfplatz etwas zu chillen 😎 oder sonst wohin zu kommen (alles in der Nähe) möchte ich mein Auto nicht starten er ist sehr laut :D aber Legal und mein Vermieter freut sich jedes Mal, da sein Schlafzimmer 5meter hinter meiner Auspuffanlage ist :D

somit bin ich auf die Idee gekommen da ich eh gerne einen escooter hätte, könnte man ja damit auf die Arbeit tuckern :D schön morgens am Waldrand entlang nur gerade aus (fast nur )

und Abends sich mit den jungs treffen.

warum kein Roller? Naja einen Roller kann man nicht so einfach ins Auto tun, irgendwo hinfahren und anschließend noch eine schöne Runde drehen:)

so nun gute Nacht 😴 😂
 

driest

Mitglied
Registriert
3 Jun 2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
6
Klingt jetzt doof in sonem e-scooter forum, aber hast du schonmal ueber ein Fahrrad nachgedacht? Das darf ganz legal 30 km/h fahren, wenn es halbwegs eben ist sollte auch ohne motor ein 25er Schnitt kein Problem sein dh. du solltest in ner guten halben stunde in der Arbeit sein, statt ner guten dreiviertel stunde mit dem scooter. Dazu ist ohne Fahrauffaelligkeit auch ein deutlich hoeherer Alkoholpegel erlaubt als auf dem scooter, was bei der Heimfahrt vom Dorfplatz von Vorteil sein koennte (scooter 0.5, fahrrad 1.6 promille soweit ich mich recht erinnere).

Meiner Erfahrung nach spielt ein e-scooter seine Staerken hauptsaechlich auf Strecken zw. 1-5km aus. Man ist 3x so schnell wie zu Fuss, braucht weder einen Parkplatz suchen noch im Stau stehen, und kann das Gefaehrt einfach zusammenklappen und dann in anderen Verkehrsmitteln wie Bussen, Bahnen, und Autos als Gepaeck mitnehmen.
 

Reiner

Aktives Mitglied
Registriert
29 Jan 2021
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
152
eScooter
EWA 6000 Synergie S950
Moin, wenn Alkohol im Spiel ist dann ist ein (Klapp-)Fahrrad/Pedelec die deutlich bessere Variante wenn man den "Lappen" behalten möchte. Wenn es nicht darum geht dann schnapp dir einen eScooter, aber am besten möglichst vorher einige probefahren. Ich bin z.B. überwiegend außerörtlich unterwegs und da möchte ich nicht auf ne ordentliche Federung verzichten.
 

Hunt3r

Mitglied
Registriert
8 Jun 2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
eScooter
Noch keinen 😅
Hallo:)
Nein nein sobald Alkohol im Spiel ist lass ich mich fahren oder Pennen meistens dann dort :D

ebike möcht ich eher weniger da ein vernünftiges ebike 2,500-3500€ kostet und ein normales Fahrrad ne dafür bin ich echt zu faul zu strampeln 😅😂

ich werde natürlich (sry wenn es so rüber kam ) bei schlechtem Wetter natürlich mein Auto benutzen :D wenn es aber mal kurz rieselt oder regnet dann fang ich nicht direkt an zu weinen.

Probefahrten habe ich schon hinter mir tatsächlich und fand es geil 😍😅
 

driest

Mitglied
Registriert
3 Jun 2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
6
Ich meine, wenn du wirklich so dringend mit dem Scooter fahren willst mach das doch einfach. Im schlimmsten Fall merkst du halt das der Weg in die Arbeit zu lange dauert und nervig ist, dann kannst den Scooter immernoch fuer Fahrten mit deinen Buddys und im Ort rum benutzen und fuer die Arbeit halt wieder Auto fahren oder einen 45km/h Roller anschaffen.

Deine Frage ob das sinnvoll ist muss man vermutlich mit nein beantworten, aber es muss ja nicht alles was Spass macht sinnvoll sein. Kauf halt vllt nicht gleich zu Anfang nen 1000+ EUR high end Geraet, dann ists auch nicht so schlimm wenn sich der erhoffte Nutzen auf dem Arbeitsweg als klein herausstellt.
 

Chefingenieur

Aktives Mitglied
Registriert
29 Mrz 2021
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
64
eScooter
Soflow SO3
Ähnliche E-Roller Themen
Benutzer Titel Forum Antworten Datum
L Mein E22D wird nicht mehr als mein Scooter erkannt und zeigt E45D an Ninebot E22D (E) Forum 11
A Kniekissen als Trittbrett Federung Zubehör & Ausrüstung 8
R Extender als Werkzeughalter Zubehör & Ausrüstung 7
Trailrider Roller für Berge - Waldwege/Feldwege (gefedert oder ungefedert) als Übergangslösung ... Kaufberatung & Tests 25
W Schlüsselschalter als Generalschalter nutzen Ninebot G30D Forum 4
K SOFLOW SO4 Pro 10,5 Ah grün - mehr Schein als sein! SoFlow S04 (Pro) Forum 43
Ulf Bohlender Scooter als Lastesel... ;-) Plauderecke 25
R Die neuen AirTags als Tracker für den Scooter Zubehör & Ausrüstung 20
Charly-Fox Schneller als gedacht :) Forenmitglieder stellen sich hier vor 1
Waldschrat Xiaomi 1S Akku als Zusatzkku verwenden Akku, Ladegerät, BMS 4
B E-scooter ohne Zulassung als Gogscooter Rechtslage & Versicherung 4
G Welcher Scooter hat besten Drehmoment / Steigfähigkeit in der 14 Kilo Klasse? ( besser als Xiaomi Pro 2 ) Kaufberatung & Tests 8
P Neues akku mit mehr Ah als der alte ? Akku, Ladegerät, BMS 22
G Luftbereifung: Was ist gut als Pannenschutz gegen platte Reifen ? Zubehör & Ausrüstung 46
San7ro Kondensator / Hifi Cap als Unterstützung für den Akku Motor, Controller, Elektro, Dashboard 2
S Daumengas als Bremse verwenden Xiaomi Pro2 Xiaomi Pro 2 Forum 15
M E22D wird als E45D erkannt und lädt nicht mehr Ninebot E22D (E) Forum 33
P ESA 1919 zweiten Originalakku als Zusatzakku Akku, Ladegerät, BMS 0
F Ninebot E25D Schaumreifen besser als Luftreifen? Ninebot E45D/E25D (E) Forum 11
Dako Blu:s Stalker XT950 als Off-Road im Test Stalker XT950/Lehe L5/Telefunken S950/Synergie 13

Ähnliche E-Roller Themen

Oben