E Scooter Helm mit integrierten LED-Blinkern

Cloudcontroler

Mitglied
Beiträge
5
Reputation
0
eScooter
Trekstore
Ich habe den Trekstore eg 40610 bestellt. Meines Erachtens ein hochwertiger e-scooter: Tolle Verarbeitung, extra breites Trittbrett, Luftbereifung, 10-Zoll-Räder machen ihn im Fahrkomfort außergewöhnlich!
Wer sich mal über fehlende Blinker Gedanken gemacht hat,- hier mein Tipp. Der Lumos-Fahrradhelm mit integrierten LED-Blinkern.
 

Anhänge

Tom

Bekanntes Mitglied
Beiträge
143
Reputation
24
eScooter
Moovi, G30
nicht schlecht :unsure: könnte ich mir unter Weihnachtsbaum wünschen ...
 

Cloudcontroler

Mitglied
Beiträge
5
Reputation
0
eScooter
Trekstore
Ja auf jeden Fall 😉...der Helm ist leicht und sehr bequem. Eine drahtlose Fernbedienung ist kinderleicht am Griff zu montieren. Die Gestensteuerung mit der Apple Watch ist noch etwas umständlich zu programmieren (nur Beta Version). Mit dem Helm wirst du auf jeden Fall nicht übersehen,- auch tagsüber! Als Sicherung für den Scooter empfehle ich die Schlösser auf den Fotos hier.
 

Anhänge

Uwes-EC

Bekanntes Mitglied
Beiträge
111
Reputation
51
Der Helm sieht gut aus.
Leider befürchte ich bei so viel Geld das, was ein Rezensent auch geschrieben hat:

„Die Blinkerfunktion ist aber eher Spielerei, da ich nicht darauf vertraue, dass der Autofahrer hinter mir dieses Blinken auch als solche Anzeige versteht. Als zusätzlicher Hinweis wahrscheinlich gut, aber das Handzeichen ersetzt diese Funktion nicht.“

Des Weiteren ist er nicht mit einem Fliegengitter ausgestattet, man schwitzt drunter, der Akku entlädt sich selbstständig bei Nichtgebrauch, die Leuchtdauer ist zu kurz, Wasser dringt unter die Scheibe der LEDs ein und beschlägt diese. Zudem ist er auch zu schwer.

Die Idee ist super 👍 und die Richtung passt. Noch zu teuer für so viele Mängel. 🤷‍♂️

Zuguter letzt muss die Fernbedienung teuer zugekauft werden. Sie gehört nicht zum Helm dazu.

Muss jeder selbst entscheiden, ob ihm das Ganze so viel Wert ist!
 
Zuletzt bearbeitet:

Cloudcontroler

Mitglied
Beiträge
5
Reputation
0
eScooter
Trekstore
Sorry,- wir scheinen über unterschiedliche Helme zu sprechen. Meiner hat kein Fliegengitter. Die anfänglichen Mängel sind völlig überarbeitet worden. Und noch etwas: Hast Du mal einen e-scooter einhändig gefahren? Lebensgefährlich! Dann blinke ich doch besser 🛴🚥......und die Fernbedienung muss nicht hinzu gekauft werden! Sie ist Bestandteil des Gesamtpakets !
 

Uwes-EC

Bekanntes Mitglied
Beiträge
111
Reputation
51
Sorry,- wir scheinen über unterschiedliche Helme zu sprechen. Meiner hat kein Fliegengitter. Die anfänglichen Mängel sind völlig überarbeitet worden. Und noch etwas: Hast Du mal einen e-scooter einhändig gefahren? Lebensgefährlich! Dann blinke ich doch besser 🛴🚥......und die Fernbedienung muss nicht hinzu gekauft werden! Sie ist Bestandteil des Gesamtpakets !
Hi,
ich weiß, wie gefährlich es sein kann, einen 🛴 einhändig zu fahren. Deshalb sollte jeder 🛴Blinker am Lenker UND hinten haben.
Leider gibt es noch keine.
Musste deshalb selber basteln...

4F5A21C5-E438-441F-94E4-886FD6980FB1.jpeg
 

Cloudcontroler

Mitglied
Beiträge
5
Reputation
0
eScooter
Trekstore
Wow 👍🏼, das nenne ich mal innovativ. Wenn mein Helm häufiger im Alltag zu sehen ist,- werden die Autofahrer ihn auch als Blinkanlage interpretieren. Aber schaue Dir mal das Video an. Eigentlich ist der blinkende Pfeil eindeutig als Fahrtrichtungsanzeige zu erkennen.
 

Uwes-EC

Bekanntes Mitglied
Beiträge
111
Reputation
51
Dankeschön.

„Wenn mein Helm häufiger im Alltag zu sehen ist,- werden die Autofahrer ihn auch als Blinkanlage interpretierten.“
Scooter sind auf dem deutschen Markt noch so neu wie seine Innovationen. Da hast Du Dir aber einiges vorgenommen 😀👍

Das Problem, was wir alle haben, ist die Tatsache, dass man bei einem Unfall am meisten darunter leidet. Ungeachtet wer, wie und ob überhaupt wer schuld hat. Keine Knautschzone ... nix!
Da möchte ich so wenig wie möglich Gefahren ausgesetzt sein/werden. Ich habe nur EINE Gesundheit.
„Aber mein Fahrradhelm hat es doch angezeigt 🤕🤷‍♂️

Wenn ich ab und zu auf Straßen ausweichen muss, halte ich vor gefährlichen/vielbefahrenen Kreuzungen lieber rechts an und überquere sie wenn nötig zu Fuß - ohne Blinkzeichen.
Leider ist mir aufgefallen, dass noch viele Autofahrer einen E-Scooter NICHT akzeptieren und ihn schlichtweg unterschätzen. Er wird oft regelrecht ignoriert und nicht ernst genommen. Auch wenn man vorschriftsmässig unterwegs ist, wird gehupt und so knapp an einem vorbei gefahren, dass man nur noch mit dem Kopf schütteln kann und froh ist, dass nichts passiert ist. Dabei möchte ich mich gar nicht erst darüber auslassen, wie oft mir schon die Vorfahrt genommen wurde oder wie oft zu dicht herangefahren wird.

Viele Autofahrer (manchmal auch ich) sind von dem ganzen Geblinke auf den Straßen in der dunklen Winterzeit komplett überfordert. Kaum einer, der einen richtungsweisenden Fahrradhelm dann noch ernst nimmt.

Deutschland muss erst Erfahrungen mit den neuen Innovationen machen, sich daran gewöhnen und E-Scooter wie Fahrradfahrer akzeptieren. Erst dann, wenn die Technik auch ausgereift ist, ist so ein Fahrradhelm bestimmt auch nützlich. Das dauert aber noch!

Entschuldige, wenn ich hier meine persönliche Meinung recht offen rausschreibe. Ist nicht böse gemeint. Das mache ich auch, wenn mich etwas überzeugt 😉
 

Tom

Bekanntes Mitglied
Beiträge
143
Reputation
24
eScooter
Moovi, G30
Mit so einem Helm ist man Auf alle Fälle sicherer unterwegs auch ohne Blinkfunktion. Die Scooter Beleuchtung ist sehr sparsam und liegt sehr nah am Boden- Rücklicht . Bei Vorderlampen oft das gleiche ...
 

SEPP

Moderator
Teammitglied
Beiträge
138
Reputation
24
Ort
St. Pauli
eScooter
Tier, Lime
Ich hab eure Beiträge in ein neues Thema verschoben, da sie mit dem usprünglichen Thema nichts mehr zu tun hatten.
 

Uwes-EC

Bekanntes Mitglied
Beiträge
111
Reputation
51
Mit so einem Helm ist man Auf alle Fälle sicherer unterwegs auch ohne Blinkfunktion. Die Scooter Beleuchtung ist sehr sparsam und liegt sehr nah am Boden- Rücklicht . Bei Vorderlampen oft das gleiche ...
Kann ich nur zustimmen.
Preislich akzeptabel bin ich mit dem hier unterwegs:
https://www.amazon.de/Abus-Aduro-Fahrradhelm-Velvet-Black/dp/B01MDNOLQ0/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3GMJ8A3W5IJTE&dchild=1&keywords=abus+fahrradhelm&psc=1&qid=1572251664&sprefix=Abus+fahhrad,aps,166&sr=8-5

Hier kann auf der Rückseite ein Licht (4 kleine rote SMD-LEDs - auch als Dauerlicht) zugeschaltet werden.

Für vorn genügt eine Stirnlampe.

In erster Linie ist der Kopf geschützt. Das ist wichtig!
 

KaliKiku

Bekanntes Mitglied
Beiträge
50
Reputation
8
Ort
Berlin
eScooter
G30D
Hi,
ich weiß, wie gefährlich es sein kann, einen 🛴 einhändig zu fahren. Deshalb sollte jeder 🛴Blinker am Lenker UND hinten haben.
Leider gibt es noch keine.
Musste deshalb selber basteln...

Anhang anzeigen 140

Hey Uwe, magst du vielleicht kurz dein Bild erläutern? Ich würde auch gern Blinker an meinem Scooter anbringen weil ich es einfach für sinnvoll halte. Welche hast du da genommen, wie wurden die angebracht und vor allem wie werden sie während der Fahrt aktiviert?
 

Neueste Themen

Oben