Elite X Wartezimmer

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

HXuH

Profi
Registriert
25 Dez 2021
Beiträge
819
Punkte Reaktionen
1.405
Ort
Hannover und Höxter
eScooter
VX2 Mk1 Legend, Fritz
Allerdings verstehe ich nicht warum die 3KW erst jetzt freigeschaltet werden sollten und wieso der Grüne in Krefeld angeblich nur 2KW Peak haben soll.
Der grüne soll weniger haben, glaube ich nicht.

Bin auch den Probe gefahren, wie der Lagacy Non legal (2x1400Watt, Was der Peak hat, weiß ich leider nicht) den ich auch schonmal fahren durfte, hat es sich nicht angefühlt. Da fehlte noch einiges. Kann nur sagen das ich mir nur getraut habe den in Stufe 2 von 3 zu fahren und das reicht vollkommen. Wenn der Elite X so oder annähernd so, in der stärksten Stufe, vorwärts, geht bin muß man mir das Grinsen auf der nächsten Beerdigung vorher aus dem Gesicht kloppen.

Vermutung!
Vielleicht, weil das mit App noch nicht klar war ob man es hinkriegt die Leistung zu drosseln ggf. Um auch die versprochene Reichweite zubekommen. Oder man hat dem "Unbedarften" Fahrer auch nicht soviel Leistung und den Umgang damit, zugetraut.
Also erstmal auf 2000Watt zB begrenzt.
Und jetzt, dadas wohl mit App prima hinhaut zu begrenzen, man den Fahrer die Wahl lässt ob Eco, Drive oder im Racemodus zu fahren, natürlich mit der damit verbundenen Einbuße in der Reichweite.
 

MBLive

Profi
Registriert
12 Jun 2023
Beiträge
602
Punkte Reaktionen
2.978
Ort
Berlin
eScooter
Fritz/Legacy/Elite X
Lass bitte, bitte, BITTE BIIIIITTTTTTEEEEE ganz schnell der ABE Eintrag beim KBA sichtbar sein! Dieses Geweine und Besserwisserei wieso, weshalb und warum, nervt mich persönlich so langsam! IO Hawk wird schon sowas nicht rausposaunen ohne Sicherheit zu haben, dass es auch klappt bzw. sich vorher 5x absichern lassen, dass sowas auch genehmigt wird bzw. ist!
Pseudo Jurist zu spielen und jeden Paragraphen 5 mal zu lesen und zitieren wird da auch nichts daran ändern!
IO Hawk würde in Teufelsküche kommen, wenn die Blase platzt und es heißt, ne ging doch nicht! Das würde einen Millionenschaden für IO Hawk bedeuten! Glaube nicht, dass Herr Arndt uns damit einen verspäteten Aprilscherz spielen wollte oder ein SBF (Sam Bankman Fried - FTX) machen will und mit der Kohle abhaut.
Der wird sich auch nicht trauen auf 250W oder 500W Motoren einfach 1000W eingravieren zu lassen und dann mit falschen Tatsachen zu werben! Was man hier und auch an anderen Stellen so manches mal liest oder gelesen hat, da frage ich mich, was mit manchen Menschen nicht stimmt...

Wie IO Hawk das beim TÜV und dem KBA durchbekommen haben, werden wir auch sicherlich nie erfahren! Ist aber nun mal jetzt so... so und nun freut euch lieber über die 2x1000W anstelle der 2x500W und überlasst den Papierkram, das Rechtliche usw. IO Hawk...
Soviel Drama um nichts... Egret heult rum, dass der Elite X ein X im Namen hat und stellt IO Hawk als jemanden dar der von anderen E-Scooter Namen kopiert etc.! Und die Community heult rum, weil der Elite X nun 2x1000W Motoren LEGAL bekommt... man man man
 

Ralle68

Profi
Registriert
31 Mai 2023
Beiträge
887
Punkte Reaktionen
1.100
eScooter
IO Hawk Legend custom
Das Ding ist halt wie es begrenzt wird dass im geforderten 30 Minuten Zeitraum im Durchschnitt lediglich 500w verbraucht werden.
exakt. Letztlich völlig wurscht was der Motor leisten KÖNNTE. Ausschlaggebend ist, was er leistet. Der/Die Motoren müssen doch nicht hardwareseitig kastriert werden. Es geht eben auch über die Software. Die ekfv schreibt nicht vor wie die 500W erreicht werden müssen. Dass Inverkehrbringer für gewöhnlich keine großen Motoren über Software drosseln hat einfach kaufmännische Gründe. 500W Motoren sind üblicherweise boilliger wie 1000w Motoren.
 

BalNeil

Experte
Registriert
4 Feb 2023
Beiträge
2.342
Punkte Reaktionen
3.312
eScooter
Siehe Signatur
Sieht jemand hier bei der Regelungen eine erklärung wie man es auslegen könnte!das man 2×1000 watt genehmigt bekommt?
Les dir die 350 Seiten durch, wir haben es schon zig mal erklärt, sei es von @escokdi, von mir (sogar irgendwo mit Diagramm) und vielen anderen mit bissi Ahnung von Antriebs-/Regelungstechnik.

Für alle die keine Lust haben, nehmt es einfach als gegeben, es funktioniert halt innerhalb gewisser Grenzen. Wahlweise können wir noch neue Verschwörungstheorien erfinden (das liegt sicherlich am Fluxkompensator im Motor) 😁
 

Onshore

Profi
Registriert
22 Apr 2023
Beiträge
555
Punkte Reaktionen
768
eScooter
SO myTier, SO4pro Gen2
Ich hatte mal nen Kumpel mit einer 1200ccm Mopete… eigentlich hatte die Karre weit (!) über 100 PS.
War gedrosselt auf 34PS oder waren es nur 27? Ich weiss es nicht mehr, ist ewig her...
Warum? Weil es billiger war und er nur den kleinen „Einser“ hatte. Er durfte also nichts leistungsstärkeres fahren.
Und das war und ist nicht das einzige Fahrzeug welches in seiner Leistung begrenzt wurde und wird.
Nochmal: Drosselung um bestimmte maximale Leistungen zu begrenzen sind so alt wie Motorfahrzeuge in Verbindung mit Fahrerlaubnissen oder Versicherungsgedöns.
Wer keinen Plan hat, sollte entweder einfach mal etwas dazu lernen oder schweigen und nicht irgendwelchen Schwurbelnonsens verbreiten.
So, und nun freue ich mich einfach über die fette Leistung an Steigungen und bei Gegenwind mit Stärke 10 nicht abgebremst zu werden (ab 11 bleibe ich dann auch Zuhause)…
 

NovaStar

Experte
Registriert
10 Mai 2021
Beiträge
1.317
Punkte Reaktionen
1.664
Ort
NRW
eScooter
Legacy
Habe ich noch nicht gehört.
Es hieß er wird teurer, aber dass war schon immer klar dass erst im Januar die UVP erreicht werden soll. Dass die 2699€ nochmal erhöht werden sollen stand nirgends und wurde auch nicht so erwähnt.

Da der 1000W Motor von Anfang an in allen Testmustern verbaut war und somit auch finanziell damit gerechnet wurde macht die neue Ankündigung keinen preislichen Unterschied für IOHawk, da es höchstens nochmal softwareseitig Eingriffe gegeben hat um die 3KW Peak zu erreichen.

Allerdings verstehe ich nicht warum die 3KW erst jetzt freigeschaltet werden sollten und wieso der Grüne in Krefeld angeblich nur 2KW Peak haben soll.

Ich wäre über eine Stellungnahme seitens IOHawk dazu dankbar.
Es wird immer vieles gesagt, aber ohne nachvollziehbare Begründung.

Die Hardware stand schon lange fest. Höchtens einen Aufschlag für die dazu gekommene E-Bremse hätte ich verstanden, wobei sich dass wohl im 30€ Bereich aufgehalten hätte für den Hebel und die Verkabelung inkl. Softwareanpassung.
Doch wurde in einem der Videos gesagt, als die crew noch in china war und es wurde sogar nochmal an irgendwen per mail geschrieben oder in einem kommentar von io hawk, hatte dazu mal was gepostet.

Durch alle Änderungen muss der preis angepasst werden sowohl als auch durch alle Preiserhöhungen im Jahr 2024 die noch kommen
 

NovaStar

Experte
Registriert
10 Mai 2021
Beiträge
1.317
Punkte Reaktionen
1.664
Ort
NRW
eScooter
Legacy
Zum Thema 2x 1000w

IMG_4422.jpeg
Na wer erkennts?
Genau, dort stehen 1500w auf dem Deckel!

Das ist der Legal Motor eines Segway GT1D, auch der Controller ist der Selbe aus dem GT1, durch rumfuschen in der Software oder random bugs, kann die volle Leistung hier (60-65km/h und ca 3000w Peak) ausgefahren werden OHNE ein teil aus zu tauschen!

Und ja, auch dieser Motor ist durch den Controller auf 500w gedrosselt, IO Hawk wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch auf 2x 250w drosseln, aber eben beim beschleunigen etc. die volle Leistung freigeben.

Denn auch der GT1D hat eine peak von ca 1900W mit einem einzelnen Motor.
 

MBLive

Profi
Registriert
12 Jun 2023
Beiträge
602
Punkte Reaktionen
2.978
Ort
Berlin
eScooter
Fritz/Legacy/Elite X
Zum Thema 2x 1000w

Anhang anzeigen 128375
Na wer erkennts?
Genau, dort stehen 1500w auf dem Deckel!

Das ist der Legal Motor eines Segway GT1D, auch der Controller ist der Selbe aus dem GT1, durch rumfuschen in der Software oder random bugs, kann die volle Leistung hier (60-65km/h und ca 3000w Peak) ausgefahren werden OHNE ein teil aus zu tauschen!

Und ja, auch dieser Motor ist durch den Controller auf 500w gedrosselt, IO Hawk wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch auf 2x 250w drosseln, aber eben beim beschleunigen etc. die volle Leistung freigeben.

Denn auch der GT1D hat eine peak von ca 1900W mit einem einzelnen Motor.
Aber wie kann sowas legal sein!? Wie haben die das beim KBA durch bekommen!? Unter Aktenzeichen XYZ steht doch das!? Das geht doch gar nicht und muss doch illegal sein?! Wieso, weshalb, warum!?! /IRONIE AUS ;) 🤪 😏
 

MBLive

Profi
Registriert
12 Jun 2023
Beiträge
602
Punkte Reaktionen
2.978
Ort
Berlin
eScooter
Fritz/Legacy/Elite X
Nächste Woche wird spannend, wenn die ersten Testvideos kommen! Die SM haben ja schon gesagt, dass die das Biest ausführlich testen werden. Die müssen ja auch die Winterflaute irgendwie voll bekommen mit Videos 😅 . Auch TT hat angedeutet den Elite X gegen viele andere Scooter antreten zu lassen. Denke wir bekommen ordentlich Material zum analysieren geliefert!
 

eghpaul

Profi
Registriert
19 Mrz 2022
Beiträge
971
Punkte Reaktionen
1.151
Ort
Dresden
eScooter
Legacy_1.0
Irgendwie versteh ich die Diskussion wegen der 1000W Motoren nicht.
Wenn IO Hawk dass nicht schon längst hätte prüfen lassen, dass die das durchbekommen, würden sie es nicht machen. Das war damals schon während der Messe gesagt worden, dass die 2x 500W schon durch sind.
Also freut euch einfach. 🥂🎉🥳
Der große von Ninebot hat doch auch einen 1500W Motor drin und hat eine ABE bekommen.
Mein erstes Motorrad, Suzuki RF900, musste ich damals auch von über 100 PS auf 34 PS drosseln lassen müssen, wegen der damaligen Probezeitregelung.
Und sowas ähnliches wird’s auch beim EliteX sein. Man muss nicht alles wissen, wenns trotzdem funktioniert ist‘s doch okay 👌🏻
 

Antaris

Sehr ambitioniert
Registriert
31 Aug 2023
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
264
Ort
Passau
Ich denke IQHawk wird sich schon abgesichert haben und alle X werden die gleiche Leistung haben und bestimmt werden keine höheren Werte drauf stehen, als es wirklich ist.
Das wäre der Untergang für jeden Unternehmer und ein sehr großer Schaden.
Ich freue mich nun für das nächste Jahr.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben