ePF-2 Alu-Unterboden als Tuningteil?

SK-ePowerFun.de

Hersteller
Registriert
4 Mai 2020
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
654
eScooter
ePowerFun
Da es öfter schon gefragt wurde: Thema Alu-Unterbodenschutzblech für den ePF-2. Beim ePF-1 und beim ePF-1 PRO sind die Schrauben am Unterboden leider nicht versenkt. Das heißt, die setzen als erstes auf und schleifen sich ab, wenn man hohe Bordsteine runterfährt. Daher gibt es einen Alu-Unterboden mit Senkschrauben als Tuningteil.
Beim ePF-2 sind die Schraubenköpfe NICHT niedriger als der Rest, die werden sich nicht so leicht abschleifen.

Frage: Hättet Ihr trotzdem gerne einen Alu-Unterboden als Tuningteil, und wenn ja warum? Danke!
 

Belus

Aktiver Fahrer
Registriert
4 Aug 2022
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
36
eScooter
-
@SK-ePowerFun.de

Sofern man aktuell bei euch den ePF-2 CITY 835 bestellt und zusätzlich die Federung mitbestellen würde, werden beide Artikel gleichzeitig ausgeliefert?
 

Ralli

Experte
Registriert
14 Mrz 2022
Beiträge
1.042
Punkte Reaktionen
1.722
eScooter
Paul, Legend
@SK-ePowerFun.de
Beim evtl. Aufsetzen des Scooters bietet der Alu-Unterboden doch etwas mehr Schutz. Optisch ist er zusätzlich noch etwas eine Aufwertung. Mit der glattem Oberfläche lässt er sich zudem besser reinigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
19 Mai 2019
Beiträge
5.499
Punkte Reaktionen
9.218
Ort
Hamburg
eScooter
VX2 GT, ePF-2, Wizzi
Hab den Beitrag zur besseren Übersicht in ein neues Thema verschoben, sonst geht das dort unter.

(Neu erstellte Themen im ePF-2 Bereich werden jetzt nicht mehr moderiert bzw. extra freigeschaltet).
 

Pokerface

Aktiver Fahrer
Registriert
9 Okt 2022
Beiträge
164
Punkte Reaktionen
273
Ort
BUL
eScooter
ePF-2 XT
Ich wäre auch an so einem Blechteil interessiert, hatte bei Euch schon angefragt.
Vorbeugen ist besser als Kleben oder Austauschen😉. Ein Blech verteilt einfach die auftretenden Kollisionskräfte besser. Besonders der 835er hat ja ordentlich Tiefgang😀.
 
Zuletzt bearbeitet:

Iceman 1277

Aktiver Fahrer
Registriert
6 Aug 2022
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
321
eScooter
EPF-1 Pro
Ich würde es an meinem auch wünschen.Grund: Optik,besseres Putzen,besserer Schutz und verwindungssteifer.
 

Anhänge

  • A8DDAE20-3FA0-4E6C-BC17-A24794E8FC11.jpeg
    A8DDAE20-3FA0-4E6C-BC17-A24794E8FC11.jpeg
    130,2 KB · Aufrufe: 100

Saturas

Aktiver Fahrer
Registriert
19 Jul 2022
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
189
eScooter
ePF-1 Pro
Ich schließe mich den Vorrednern an. Es ist glatt und damit einfacher zu säubern & stabiler als das Plastik.
 

Lisij

Experte
Registriert
6 Jun 2021
Beiträge
1.662
Punkte Reaktionen
1.501
eScooter
EPF-1,G30D2,So4Pro G1.
Das nenne ich mal ein Hersteller, der auf die Kundenwünsche eingeht!(y)(y)(y)
Nur nicht auf alle Wünsche leider(Federung hinten z.B)..trotzdem ist Epowerfun für mich einer der Besten Scooter Hersteller in Deutschland.
Ich warte noch etwas auf die Pro Version...;)
 

Paulianer

Aktiver Fahrer
Registriert
14 Aug 2022
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
55
eScooter
Trittbrett Paul
Ich würde die Schraube lieber versenken und Linsenkopfschrauben nehmen. Wenn man mal Kontakt mit dem Boden hat und ne Senkkopfschraube erwischt, bekommt man die unter Umständen auch nicht mehr raus.
 

KaijuDeluxe

Aktiver Fahrer
Registriert
26 Sep 2022
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
123
Ort
Lausitz
eScooter
EPF2 City 835
Wenn es das Gewicht nicht extrem beeinflusst, wäre das Reinigen ein guter Grund. Außerdem steigert es den Wiederverkaufswert wenn man das in Erwägung zieht irgendwann (keine Kratzer am eigentlichen Unterboden). Das Blech sollte dann aber weit unter 1kg liegen sonst wird das Ding ja noch schwerer.
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
17.146
Punkte Reaktionen
16.265
Ort
MI
Das ist aber son dünnes Edelstahlding. Die taugen nicht!
 

Pokerface

Aktiver Fahrer
Registriert
9 Okt 2022
Beiträge
164
Punkte Reaktionen
273
Ort
BUL
eScooter
ePF-2 XT
Die geben dort 0,6 cm (6 mm) Edelstahl an, das wären bei den Abmessungen über 3 kg Gewicht 😂🤣.

Bei dem angegebenen Gewicht von 350 g entspricht das einer Blechstärke von 0,6 mm, das ist ein Witz als Protector.
 
Oben