ePF-PULSE kommt bald

Status
FĂŒr weitere Antworten geschlossen.

Elfigo

Einsteiger
Registriert
21 Feb 2024
BeitrÀge
6
Punkte Reaktionen
22
eScooter
Epf XT 600
đŸ€ŁđŸ‘

Hab so naiv gefragt,weil ich momentan den epf2 600 fahre und jeden Tag drei Etagen hoch und runter muss.
Viel mehr dĂŒrfte der neue nicht wiegen fĂŒr mich.
 

Mister_Magic

Einsteiger
Registriert
6 Feb 2024
BeitrÀge
9
Punkte Reaktionen
8
eScooter
Keins
Ich bin gerade ĂŒber die
kba-Seite gestolpert und ePF-Pulse ist dort noch nicht gelistet.
MĂŒsste das nicht schon lĂ€ngst passiert sein?
Wie lange dauert es denn dann, bis er offiziell zugelassen wird und damit gefahren werden darf?
 

chrispiac

Meister
Registriert
30 Jan 2020
BeitrÀge
3.977
Punkte Reaktionen
3.776
Ort
Aachen
eScooter
diverse
Ich gehe mal davon aus, dass das mit der Wartezeit zusammenhĂ€ngt. Wahrscheinlich laufen gerade die PrĂŒfungen zur Zulassung, die um das Vorstellungsdatum abgeschlossen sein werden. Da das KBA die öffentlich zugĂ€ngliche Datenbank maximal 1x wöchentlich aktualisiert, kann der Eintrag dort etwas spĂ€ter erfolgen. Wenn der PULSE vorgestellt wird, dĂŒrften die ersten Container damit sich auf den Weg nach Europa machen, so das dann bekannt ist, wie viele kommen und entsprechend eine Vorbestellung möglich ist und wir wieder ein Wartezimmer etablieren, wo wir uns die Vorfreude auf den neuen eScooter bis zum Eintreffen und Auslieferung erhalten können.

NatĂŒrlich werden vorher Bilder und technische Beschreibung dazu von Epowerfun bei der Vorstellung erfolgen und vielleicht gehen einigen Modelle zu testzwecken an bekannte YT-KanĂ€le zur Testung. Schließlich will man ja Kunden finden. Epowerfun möchte es aber spannend machen und lĂ€ĂŸt keine Vorabinfos zu - deswegen dĂŒrfte @kamy hier auch so kurz angebunden sein.
 

Antaris

Sehr ambitioniert
Registriert
31 Aug 2023
BeitrÀge
385
Punkte Reaktionen
356
Ort
Passau
Ist auch klar das @kamy noch keine Infos weiter gibt, aber dieses Modell schauen wir uns noch an und dann entscheiden wir, was wir kaufen.
Entweder epf-Pulse oder dann den gĂŒnstigen joyor y8s.
Da die Hilde und Elitex einfach noch nicht ausgereift ist, kann sich mein Sohn mit einem gĂŒnstigen Modell erste Erfahrungen sammeln, bevor ich mehr investiere.
 

Dieter Geissler

Aktiv dabei
Registriert
13 Feb 2023
BeitrÀge
47
Punkte Reaktionen
57
Ort
Österreich
eScooter
ePF-2 XT 600 (25km/h)
Hallo!

Mein Posting ist sehr emotional.

Betreffend der Scooter_Leistung, sind wir in Deutschland bei 2*1000W angelangt.
Seit heute in Holland sind 4000W erlaubt.
In Österreich sind bahnbrechende 250W erlaubt.


bin gespannt wie der neue aussieht
 

Dieter Geissler

Aktiv dabei
Registriert
13 Feb 2023
BeitrÀge
47
Punkte Reaktionen
57
Ort
Österreich
eScooter
ePF-2 XT 600 (25km/h)
THX

und Österreich kann mich mal 

 gern haben
 
Zuletzt bearbeitet:

chrispiac

Meister
Registriert
30 Jan 2020
BeitrÀge
3.977
Punkte Reaktionen
3.776
Ort
Aachen
eScooter
diverse
Hallo!

Mein Posting ist sehr emotional.
Meine Antwort ist eher nĂŒchtern:
Betreffend der Scooter_Leistung, sind wir in Deutschland bei 2*1000W angelangt.
Auf den Motoren stehen 2*1000W. Der Motorcontroller darf aber in Summe nur 500W in der Nenndauerleistungsmessung abgeben. NatĂŒrlich kann so kurzzeitig hohe Leistungen abgerufen werden, aber vor dem Gesetz sind die alle gleich, also 500W nominal - da kann auf der Motorabdeckung draufstehen was will.
Seit heute in Holland sind 4000W erlaubt.
Ich gehe mal davon aus, dass das fĂŒr Elektroroller der Klasse L1e, bis 45km/h mit AM FĂŒhrerschein gilt.
Wenn die Niederlande jetzt erst einen AM FĂŒhrerschein unter 18 Jahren erlaubt, hat das keine Auswirkungen auf Eektrostehroller sondern nur auf die mit Sitz und sie sind spĂ€t dran damit, diese Klasse gilt EUweit seit 2013 und der entsprechende FĂŒhrerschein kann man in Frankreich mit 14 machen in Deutschland mit 15. International anerkannt ist er mit 16 Jahren. In den Niederlanden konnte man bisher keinen FĂŒhrerschein fĂŒr MotorrĂ€der unter 18 Jahren machen. Falls sich das endlich geĂ€ndert hat, freut es mich fĂŒr die NiederlĂ€nder.
In Österreich sind bahnbrechende 250W erlaubt.
Was wohl von dem Großteil der eScooter Besitzer und -Verleiher wohl gefließlich ignoriert wird, soweit hier im Forum kommuniziert

bin gespannt wie der neue aussieht
Ich auch, Front- und Heckfederung mit EPF GĂŒtesigel und Serviceversprechen zu bezahlbaren Preis ist eine Bereicherung fĂŒr den deutschen Markt.
 

chrispiac

Meister
Registriert
30 Jan 2020
BeitrÀge
3.977
Punkte Reaktionen
3.776
Ort
Aachen
eScooter
diverse
Ach kommt, die ca. 29 Stunden (ab Post Zeitstempel) haltet wir auch noch durch

 

Antaris

Sehr ambitioniert
Registriert
31 Aug 2023
BeitrÀge
385
Punkte Reaktionen
356
Ort
Passau
Eigenartigerweise habe ich auf der Seite epowerfun nichts gesehen:rolleyes:
 
Status
FĂŒr weitere Antworten geschlossen.
Oben