ePF-PULSE kommt bald

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

MrC

Einsteiger
Registriert
16 Okt 2023
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
22
Kein Bild von den Akkusteckern☝️,
Keine Abmessungen von dem 20Ah Akku.
Am Poweranschluss ist ein XT-60, am Ladestecker ein XT-30. Das Akkugehäuse (exklusive der Befestigungen) misst ca. 317 x 94 x 77 mm (LBH). Inklusive der Befestigungsnasen bist du bei 345 mm.
 

Lisij

Experte
Registriert
6 Jun 2021
Beiträge
2.821
Punkte Reaktionen
2.667
Super das hört sich sehr gut an, dann könnte ich evtl. sogar 25Ah rein bekommen.
Vielen lieben Dank für die Infos!
 

Antaris

Sehr ambitioniert
Registriert
31 Aug 2023
Beiträge
385
Punkte Reaktionen
356
Ort
Passau
Das schlägt ein wie eine Bombe.
Wieso wußte man das nicht gleich bei der Präsentation?
 

Glenn

Profi
Registriert
7 Mai 2022
Beiträge
808
Punkte Reaktionen
1.722
eScooter
Fritz 23, SXT Light +V
Ich denke, er konnte das quasi schon vorher. Das eine was man testet, das andere was der Scooter kann. Es wird nur das getestet, was du in Auftrag gibst. Zeigt ja mal wieder, wie hervorragend kundennah die Leute bei EPF wirklich sind. Haben sie gelesen, Wunsch erkannt, Wunsch erfüllt.
 

tomasoerfurt

Aktiv dabei
Registriert
2 Jul 2022
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
55
Ort
Erfurt
eScooter
ePF-1 PRO
Tolle Nachrichten, deshalb lohnt sich auch eine Vorbestellung bei ePowerFun ✌️😊
Wird auch der optimierte Ständer wie von „Henntech“ berichtet verbaut? Gibt es dazu eine Info?
 

Lexo

Aktiv dabei
Registriert
4 Jan 2024
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
58
Wenn jetzt noch der Wünschenswerte Zero Start
dazu gekommen wäre, hätte man jetzt in allen Bereichen ein gut harmonierender Scooter.
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
24.141
Punkte Reaktionen
24.344
Da hat ePowerFun wohl eine andere Philosophie.
 

E-Power Fan

Aktiv dabei
Registriert
27 Feb 2024
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
172
Ort
Niedersachsen
eScooter
ePF-2 XT 835
Ist es erlaubt, einen Link von Youtube, über eine detaillierte Vorstellung des Scooter zu posten?

 

Mister_Magic

Einsteiger
Registriert
6 Feb 2024
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
8
eScooter
Keins
Haben wir irgendwie eine Chance hierüber über das Forum an epf Verbesserungen vorzuschlagen?
Ich denke gerade besonders an @kamy
Das man über die App die maximale Ladung auf 80% beschränken kann um den Akku zu schonen?
Ein weiterer Vorschlag wäre die Möglichkeit ebenfalls über das NFC des Handy (Android/iPhone) den Scooter freizuschalten und nicht nur über die beiliegende NFC-Anhänger.
Welche Ideen hätte ihr denn noch so im Sinn?
 

PrenzlauerSchwabe

Einsteiger
Registriert
13 Mrz 2024
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
eScooter
ePF-Pulse (soonTM)
Da hat ePowerFun wohl eine andere Philosophie.
Ist diese denn in Stein gemeißelt?

Der Pulse sieht nach einem tollen Gesamtpaket aus, aber dass Zero-Start automatisch sicherer ist muss ich doch anzweifeln.
Im Berliner Berufsverkehr habe ich manchmal das Gefühl die Autofahrer überfahren mir gleich die Füße, wenn ich nicht bei Gelb schon auf 22km/h bin.
Und Ampeln raus aus dem Stuttgarter Kessel sind auch nicht viel besser. In beiden Situationen wird gerne mal gedrängelt, gehupt oder gar direkt überholt, weil ich mit zarter Statur doch ein bisschen brauche bis so ein schwerer E-Scooter in Fahrt kommt. Laut Henntech beschleunigt der ePF-Pulse wohl erst ab 3km/h...

Da wäre mir eine Lösung wie z.B. 3x hintereinander das Daumengas von 0 auf 100 durchdrücken für den Zero-Start lieber, als meine Beine den Berliner Verkehrsgöttern zu opfern. So wäre es auch recht unwahrscheinlich, dass der Scooter zu einem 25kg schweren Projektil wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben