Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Erfahrungen ESA 5000 E-Bremse + Support

ESA-Driver

Neues Mitglied
Registriert
27 Jun 2020
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
eScooter
ESA 5000
Hallo zusammen,

ich habe einen ESA 5000 aus Ende 2019 von Lidl und bin sehr genervt von der nicht dosierbaren E-Bremse und dem Kundenservice.

Ich habe Lidl kontaktiert, die haben den Kontakt zu KSR hergestellt, von dort bekomme ich jedoch nur unklare Antworten. Manche Sachbearbeiter schreiben die nicht dosierbare E-Bremse sei normal und kein Mangel, andere schreiben ich solle mich beim Bremsen zurücklehnen und andere schreiben ich soll den Scooter einschicken. Jedoch schickt mir niemand ein Retouren-Etikett. Lidl antwortet komischerweise auch nicht mehr auf meine Anfragen. Das geht jetzt schon 3 Wochen so.

Ich würde gerne Eure Erfahrungen sammeln zu,

1. ESA 5000 aus 2019 mit nicht dosierbarer E-Bremse.
2. Gibt es auch ESA 5000 von 2020 mit dem Problem?

3. Kontakt und Support durch Lidl wegen dem ESA 5000.
4. Kontakt und Support durch KSR.

5. Wie lange sind bei KSR die Antwortzeiten auf Anfragen?
6. Sind die Antworten passend?
7. Wie lange braucht KSR für Reparaturen?

8. Sonstige Anmerkungen.

Vielen Dank für Eure Zeit

- ESA-Driver -

Nachtrag 1: Es gibt Tuning-Methoden, um das Problem zu beheben, jedoch erlischt dadurch die Betriebserlaubnis. Ziel ist es einen funktionsfähigen Scooter von der Stange zu haben ohne nacharbeiten zu müssen. Wenn es knallt und die Bremse ist entkoppelt kann der Hersteller sagen, er habe damit nichts zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eichtalscooter

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2020
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
86
eScooter
ESA 5000
Hab meinen 5000´der noch nicht sehr lange.
Habe am Anfang nur die Elektrobremse benutzt.
Hatte dann etwas Probleme mit dem BMS, hin und her und habe ihn dann zurück bekommen.
Alles noch mal durchgelesen und auch von Problemen mit der Elektrobremse gehört.
Eine Woche getestet und dann alles Eingestellt, so wie es sein sollte.
Habe dann immer mit dem Bremshebel gebremst, ging auch ganz prima.
War gestern reichlich unterwegs und irgendwie aus Faulheit, habe ich die ganze Zeit nur die Elektrobremse benutzt.
Mein eindruck ist,zumindest bei meinen 5000´der, dass die Elektrobremse besser zu dossieren ist,als mit dem Bremshebel in verbindung mit der Scheibenbremse.
Habe heute auch kein paar Kilometer gerissen und das ausprobiert.
Mit dem Bremshebel bremst er sehr gut,aber ab einer bestimmten Stelle geht er vorne recht ruppig mit der Bremswirkung um.
Was evt. am Schalter vom Bremshebel liegen könnte.
Habe dann mehrfach nur die Elektrobremse benutzt und muss sagen,dass diese, wenn man nicht gerade plump darauf herum haut oder drückt, sehr angenehm ist.
Weiß jetzt nicht wie es mit dem Verschleiß aussieht,aber glaube das ich jetzt doch wieder mehr mit dem rechten Daumen der linken Hand bremsen werde, weil es irgendwie angenehmer ist.
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
8.291
Punkte Reaktionen
4.579
eScooter
🛴 siehe Signatur ↗️
Der Handbremshebel (Scheibenbremse und Elektrische Bremse hat nur einen an/aus Schalter verbaut. Da haut die. Elektrobremse auf einen Schlag voll rein.
Die Daumenbremse läßt sich in einem sehr kleinen Bereich dosieren haut aber auch schon recht früh voll rein.

Hast du auch einen linken Daumen an der linken Hand?🤔😬
 

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
1.983
Punkte Reaktionen
1.510
eScooter
ESA 1919 Turbo
Ist mir auch aufgefallen: Die Daumenbremse ist links, der Bremshebel ist rechts.
Wenn man vor vorne drauf schaut, dann genau andersrum. 😂

Allgemein ist die O-Rekubremse beim ESA 5000/1919 einfach miserabel umgesetzt. Da ging es ausschließlich darum, den gesetztlichen Vorgaben für eine Vollbremsung zu entsprechen, was ja auch hinhaut - allerdings permanent.
Die bekannten Lösungen hierzu hat ja @kamy durch die Links bereits genannt - andere gibt es nicht.

Zu den vielen Frage von @ESA-Driver :
Lidl ist hier raus, KSR ist der Ansprechpartner. Ich hatte bisher ganz gute Erfahrungen mit der Erreichbarkeit gemacht, allerdings nur den Dokumenten-Service in Anspruch genommen.
Falls es hier derzeit zu Verzögerungen kommt, liegt das sicherlich daran, dass KRS hoffnungslos überlastet ist - die eScooter (und das ist ja nicht mal deren Kernkompetenz) gehen weg wie warme Semmeln. Ist zwar nicht Dein Problem, dennoch sind die offensichtlich "Land unter".
Zusammenfassung: Ohne technische, funktionierende Eingriffe bekommst Du die Rekubremse nicht in den Griff und bist damit nicht mehr original.
Vielleicht gab es ja bei den letzten Chargen der ESAs eine Änderung im ESC, der das Bremsproblem gelöst hat - da hilft nur KSR kontaktieren (dran bleiben) und auf den Kosten für einen neuen Controller wirst Du dann vermutlich sitzen bleiben - der alte funktioniert ja.
 

Eichtalscooter

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2020
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
86
eScooter
ESA 5000
Der Handbremshebel (Scheibenbremse und Elektrische Bremse hat nur einen an/aus Schalter verbaut. Da haut die. Elektrobremse auf einen Schlag voll rein.
Die Daumenbremse läßt sich in einem sehr kleinen Bereich dosieren haut aber auch schon recht früh voll rein.

Hast du auch einen linken Daumen an der linken Hand?🤔😬
Jo,wenn ich die Hand umdrehe.😊
 

nichtSoSchnell

Mitglied
Registriert
1 Aug 2020
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
6
eScooter
ESA 1919
Ähnliche E-Roller Themen
Benutzer Titel Forum Antworten Datum
A Vollgummi Reifen Erfahrungen Zubehör & Ausrüstung 4
TheGuest1 Erfahrungen/Kaufempfehlung THE-URBAN #HMBRG V3? bzw. Alternative? Kaufberatung & Tests 27
P Ninebot G30D II - Tuning, Erfahrungen usw. Ninebot G30D Forum 3
D Erfahrungen Händler Plauderecke 8
U Erfahrungen Wizzard 2.5 plus Feuchtigkeit / Regenfahrten Wizzard 8
T Erfahrungen im Großstadtverkehr Fahrsicherheit 2
C Erfahrungen beim Fahrtrichtungsanzeigen Rechtslage & Versicherung 4
M Urban RVLTN Erfahrungen Egret & The-Urban Forum 107
Trackdeluxe Blinkerhelme: Zusammenfassung verfügbarer Helme und Erfahrungen Fahrsicherheit 12
Stalker xt950 Blus Stalker xt950 Shunt Erfahrungen? Motor, Akku, Elektro, Controller 2
Evangel (neue) Firmware 2.2.4 Erfahrungen Xiaomi Pro 2 Forum 58
D Erfahrungen velix e-Kick 20 gesucht Sonstige Hersteller 0
M L.A. Sport Deluxe - Erfahrungen? Sonstige Hersteller 16
Welly Hallo aus dem Herzen Europas -> Welcher e-Scooter / e-Roller? Eure Erfahrungen? Forenmitglieder stellen sich hier vor 1
E-Drive E-Scooter Bmw Micro bzw. Micro Colibri, App Erfahrungen Sonstige Hersteller 5
M Erfahrungen mit E-Scootern von Micro etc. Sonstige Hersteller 4
P SoFlow S03 Erfahrungen SoFlow S03 Forum 25
K Streetbooster One Erfahrungen Streetbooster 2
M Eure Erfahrungen mit CityBlitz, speziell dem Flash! CB079SZ Flash 26
W Erfahrungen mit CityBlitz Service Cityblitz Allgemein 18

Ähnliche E-Roller Themen

Oben