Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Erfahrungen Wizzard 2.5 plus Feuchtigkeit / Regenfahrten

unos

Aktives Mitglied
Registriert
20 Mai 2021
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
8
Ich wollte für uns einen eScooter kaufen und zwar den Wizzard 2.5Plus mit (ABE) mit Straßenzulassung.

Nun habe ich in letzter Sekunde gesehen das er keinen speziellen Feuchtigkeitsschutz hat, da bei uns aber auch bei Regen damit gefahren wird und wir
kurze Strecken zur Arbeit damit fahren wollten, interessiert natürlich wie der Schutz bei Feuchtigkeit aussieht oder ob man besser dann von dem Scooter die Finger lässt.
Ich war ja schon verwundert das es keinen Händler gibt der diesen anbietet außer Wizzard selbst. (Der der noch in der Liste steht dankt direkt ab das man über ihn den Scooter nicht mehr beziehen kann)

Auch das ein paar mit dem Service solche massiven Probleme haben macht mich stutzig, aber vielleicht kann der ein oder andere Licht ins Dunkel bringen.
 

chrispiac

Aktives Mitglied
Registriert
30 Jan 2020
Beiträge
470
Punkte Reaktionen
246
Ort
Aachen
eScooter
ESA1919, EPF1, EWA6000
Das dürfte aber für die Mehrzahl der straßenzugelassenen Elektrostehroller gelten. Eine IP Schutzklassen Prüfung ist teuer und bringt im Zweifelsfall wenig. Vor allem, wenn einzelnde Komponeten an Folgeserien geändert werden, müßte die Prüfung erneut abgelegt werden. Ich weiß nicht ob einer meiner Roller eine IP Schutzklassenprüfung bestanden hat und wie der diesbezüglich einzuschätzen ist. Trotzdem bin ich schon im Schnee und bei Regen gefahren und die Roller funktionieren noch.

Meine bevorzugte Kaffeetasse hat auch keine IP Schutzklassenprüfung. Trotzdem läßt sie Kaffee (und andere Flüssigkeiten) nur durch eine dafür vorgesehene Öffnung hinein und heraus. Daran haben auch diverse Spülmaschienendurchgänge nichts geändert. Klar würde ich bei einem fast 4stelligen Eurobetrag für einen Elektrostehroller andere Maßstäbe anlegen, als an eine unter 10€ Kaffeetasse. Allerdings würde ich eher den Hersteller/Importeur fragen, wie er eine Benutzung im Regen sieht (üblicher Gebrauch oder aus Garantie raus). Hier im Forum würde ich eher nach Erfahrungen bei Gebrauch des Wizzards bei Regen fragen. Da dürfte es eher Antworten geben.
 

unos

Aktives Mitglied
Registriert
20 Mai 2021
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
8
Erstmal danke für deine Antwort.
Aber genau deswegen habe ich doch als erstes Wort in der Überschrift

Erfahrungen Wizzard 2.5 plus Feuchtigkeit / Regenfahrten​

 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
19 Mai 2019
Beiträge
3.756
Punkte Reaktionen
2.649
Ort
Hamburg
eScooter
Wizzi, Pro2, ePF-1
Man kann ihn selbst abdichten. Vorne am Akkufach wo das Kabel reingeht und hinten muss man auch abdichten. Unter dem Akkufack sind vier kleine Deckel, darunter sind Löcher, diese sollte man mit einem Tape überkleben.
 

El Pie

Aktives Mitglied
Registriert
18 Mrz 2021
Beiträge
176
Punkte Reaktionen
168
Ort
Dresden
eScooter
Wizzard 2.5 Plus (ABE)
Ich wollte für uns einen eScooter kaufen und zwar den Wizzard 2.5Plus mit (ABE) mit Straßenzulassung.
Hallo @unos

Was @chrispiac geschrieben hat ist soweit auch richtig,
Es gibt aber inzwischen einige Hersteller die einen guten IP Schutz haben aber dennoch keine Garantie geben falls doch etwas passiert, außer Io Hawk die versprechen ein IP Schutz und so viel ich weiß zu 100% bei dem Modell Legend, falls doch Wasser eindringt haftet Io Hawk dafür und übernimmt die Kosten. So die Aussage vom Hersteller.

Der Io Hawk Legend kostet dementsprechend auch viel, kommt natürlich auch auf eure Nutzweise an, soll der sehr weit kommen oder nur für kurze Strecken, wenn ihr das wisst könnt ihr eure Suche schon mal eingrenzen.

Der Wizzard 2.5 Plus ABE mit bis zu 100km ist für lange Strecken gut geeignet als auch kurze quasi der Allrounder unter den Scootern, gefolgt vom Io hawk Legend mit 75 km dann der Telefunken Synergie S950 oder der Blues Stalker xt950 die baugleich sind (nur Farbliche Unterschiede) mit bis zu 50km Reichweite.

Was den IP Schutz betrifft beim Wizzard gibt es laut Herstelle keine Angaben dazu nur das der nicht Wasserdicht wäre aber ich bin auch bei Regen gefahren wo nichts passiert ist, dennoch sollte was passieren kommt Wizzard dafür nicht auf.
Man kann ihn aber Abdichten.
Dazu gibt es bereits Videos.

Bei dem Legend seit ihr auf der sicheren Seite nur sehr teuer. Der Telefunken b.z.w Blues Stalker weiß ich nichts über den IP Schutz aber der dürfte Standart sein wie anderen Herstellern auch.

Für kurze Strecken gibt es natürlich auch einige geeignete Scooter, der Stärkste vom Motor her wäre der Soflow s04 pro ist aber auch berichten zufolge etwas laut.

Wie gesagt sucht euch erstmal einen scooter heraus für was der genutzt werden soll, dann ist die Auswahl etwas einfacher.
 

unos

Aktives Mitglied
Registriert
20 Mai 2021
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
8
Genau 3 habe ich Blick, den Legend, den Wizzard und den S04.
Er ist für 2 Personen, 1x Übergang Sohnemann Lehre zum Bus und für mich zum cruisen. Deswegen dachte ich der Wizzard würde passen, auch da er mehr Gewicht verträgt. Der Legend würde auch passen, aber der Preis und dazu auch noch die Zusatzbox sind schon heftig für einen Scooter.
 

Brillenmann

Aktives Mitglied
Registriert
29 Apr 2021
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
16
eScooter
Wizzard 2.5 Plus
Ich hab meinen Wizzi jetzt auch ein- zweimal bei Regen gefahren. Und bisher läuft er noch. Dazu muss ich aber sagen das ich den Deckel vorne mit Panzertape angeklebt habe, sowie die untern vier verklebten Löcher.

Wenn man sich aber an ein paar Verhaltensweisen hält (zb. Durch keine tiefen Pfützen fahren, abtrocknen nach einer Regenfahrt, Regelmässiges schmieren usw.) dürfte eine Regenfahrt kein Problem darstellen.
Natürlich sollte man damit keine „Tauchfahrten“ machen oder bei Starkregen fahren.

Und wie schon oben geschrieben kann man den Wizzi und auch andere Scooter selbst abdichten. Man sollte aber bedenken das es keinen 100% Schutz vor Feuchtigkeit gibt.
 

unos

Aktives Mitglied
Registriert
20 Mai 2021
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
8
bei Starkregen fahren.
Da liegt das Problem, normalerweise wird bei Regen oder Starkregen nicht gefahren, aber wenn Sohnemann damit Nachhause kommt und es regnet wie Sau .... oder wenn er früh morgens zum Bus muss.
Chef ich komm später, ich darf mit dem eScooter nicht durch Regen fahren :)
Mofa / Moped / Roller fährt man trotz Elektrik auch bei Regen oder Starkregen. (auch wenn es keinen Spaß macht)

Ich schau mir das Video an zum Abdichten ggf. kann auch einer berichten der mal durch Starkregen gefahren ist, allen anderen danke ich schonmal
 

El Pie

Aktives Mitglied
Registriert
18 Mrz 2021
Beiträge
176
Punkte Reaktionen
168
Ort
Dresden
eScooter
Wizzard 2.5 Plus (ABE)
Also wenn es der Wizzard sein soll, dann würde ich den definitiv die Abdeckungen entfernen und aufmachen, Dichtungsmittel auftragen und dann bist du auf der sicheren Seite. Hast einen Top Scoorer und dein Sohnemann ist immer pünktlich 😊 und wenn du den scooter selbst verwendest kannst du vormittags losfahren und bist zum Abendessen wieder zuhause mit Rest Akku 😁
 
Ähnliche E-Roller Themen
Benutzer Titel Forum Antworten Datum
A Vollgummi Reifen Erfahrungen Zubehör & Ausrüstung 4
TheGuest1 Erfahrungen/Kaufempfehlung THE-URBAN #HMBRG V3? bzw. Alternative? Kaufberatung & Tests 29
P Ninebot G30D II - Tuning, Erfahrungen usw. Ninebot G30D Forum 4
D Erfahrungen Händler Plauderecke 8
T Erfahrungen im Großstadtverkehr Fahrsicherheit 2
C Erfahrungen beim Fahrtrichtungsanzeigen Rechtslage & Versicherung 4
M Urban RVLTN Erfahrungen Egret & The-Urban Forum 109
Trackdeluxe Blinkerhelme: Zusammenfassung verfügbarer Helme und Erfahrungen Fahrsicherheit 12
Stalker xt950 Blus Stalker xt950 Shunt Erfahrungen? Motor, Akku, Elektro, Controller 2
Evangel (neue) Firmware 2.2.4 Erfahrungen Xiaomi Pro 2 Forum 58
D Erfahrungen velix e-Kick 20 gesucht Sonstige Hersteller 0
M L.A. Sport Deluxe - Erfahrungen? Sonstige Hersteller 16
Welly Hallo aus dem Herzen Europas -> Welcher e-Scooter / e-Roller? Eure Erfahrungen? Forenmitglieder stellen sich hier vor 1
E-Drive E-Scooter Bmw Micro bzw. Micro Colibri, App Erfahrungen Sonstige Hersteller 5
M Erfahrungen mit E-Scootern von Micro etc. Sonstige Hersteller 4
P SoFlow S03 Erfahrungen SoFlow S03 Forum 25
K Streetbooster One Erfahrungen Streetbooster 2
M Eure Erfahrungen mit CityBlitz, speziell dem Flash! CB079SZ Flash 26
ESA-Driver Erfahrungen ESA 5000 E-Bremse + Support ESA 5000 / ESA 1919 Forum 7
W Erfahrungen mit CityBlitz Service Cityblitz Allgemein 18

Ähnliche E-Roller Themen

Oben