Escooter Haftpflichtversicherung Vergleich in Tabelle

lazormatti

Mitglied
Beiträge
6
Reputation
1
eScooter
G30D
Ich habe für den Zeitraum Dezember bis Februar 10,50€ bei der HUK bezahlt. Lag aber auch daran, dass ich noch die Teilkasko mitgenommen habe. Die HUK scheint mir bisher die günstigste Versicherung für den Roller zu sein. Hoffen wir, dass es im nächstem Jahr so bleibt. Lime und Bird versichern laut süddeutsche über die HUK.
 

Christian-Marl

Bekanntes Mitglied
Beiträge
49
Reputation
12
Ort
Marl(NRW)
eScooter
G30D
Hallo,

Ich war heute bei der Huk, Provinzial und bei der DEVK. Alles haben kein Versicherungsaufkleber vor Ort.
Aussage, lohnt sich nicht. Wir verdienen damit kein Geld,
Was soll so etwas?

Dann dachte ich mir, letzter Versuch LVM. Und juhu, die haben eins da.
Kostet ab heute 17€ mit teilkasko.
Ist zwar teurer wie die Huk, aber ich möchte sofort fahren und nicht wieder 1 Woche warten, wenn ich das wieder per Internet mache.

Gruss Christian
 

Geronimo43

Bekanntes Mitglied
Beiträge
108
Reputation
30
eScooter
ESA5000
kann ich schon verstehen. wenn ich bedenke dass ich bei der HUK für 3 Monate € 6 bezahlt habe, muss ich es halt in Kauf nehmen, dass das Kennzeichen per Post kommt. Kann mir aber auch vorstellen, dass die Vertreter vor Ort für die komplette neue Vers.-Saison wieder Kennzeichen bekommen und vorhalten.
 

feuerfisch1502

Aktives Mitglied
Beiträge
34
Reputation
5
Ort
Sankt Augustin
eScooter
Sparrow
Die 6€ für drei Monate sind aber wahrscheinlich ohne Teilkasko, von daher sind die 17€ inkl. Teilkasko doch ok.
Ab mitte Februar kann man bestimmt wieder online Kennzeichen ordern, die dann auf jeden Fall vor dem 01.03 da sind.
Sollte daher kein Stress geben, ich habe meins auch online bei der LVM geordert. Versicherungsschein kam am gleichen Tag noch als PDF und das Kennzeichen war zwei Tage später auch da.
 

Uwes-EC

Bekanntes Mitglied
Beiträge
263
Reputation
107
Ab heute im Angebot:
HUK Haftpflicht für E-Scooter.
Gültig ab 01.03.2020. Ende Februar laufen alle Versicherungen aus.
19,-€/Jahr Haftpflicht
35,-€/Jahr inkl. Teilkaskoversicherung 150,-€ SB. Fahrer über 23 Jahre.

9B2CC93A-844B-4047-9C2A-D1F40F488C66.jpeg
Fahrer unter 23 Jahre:
29,-€/Jahr Haftpflicht
48,-€/Jahr inkl. Teilkasko mit 150,-€ SB.

Angebot gilt nur für Elektrokleinstfahrzeug bis max. 20 km/h.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Uwes-EC

Bekanntes Mitglied
Beiträge
263
Reputation
107
Zeitlimit abgelaufen! Deshalb hier der Nachtrag:

Entsprechender Link, damit Ihr nicht suchen müsst und ggf. sofort online abschließen und überweisen könnt:
https://www.huk.de/fahrzeuge/kfz-versicherung/elektro-kleinstfahrzeuge.html?q=Elektro-Kleinstfahrzeuge

Die Plakette wird postalisch nach Geldeingang in wenigen Tagen zugestellt.
Wer pausenlos mit seinen Scooter fahren möchte, sollte sich zeitnah für eine Versicherung entscheiden. 2019 gab es irgendwann keine Versicherungsaufkleber mehr. 🤷‍♂️

Trotz Versicherungsschutz: Fahrt vorsichtig, rücksichtsvoll und unfallfrei. 👍
(...sonst werden die Prämien im kommenden Jahr drastisch steigen)
 

Sigi r

Aktives Mitglied
Beiträge
28
Reputation
17
eScooter
Lehe l5
Zeitlimit abgelaufen! Deshalb hier der Nachtrag:

Entsprechender Link, damit Ihr nicht suchen müsst und ggf. sofort online abschließen und überweisen könnt:
https://www.huk.de/fahrzeuge/kfz-versicherung/elektro-kleinstfahrzeuge.html?q=Elektro-Kleinstfahrzeuge

Die Plakette wird postalisch nach Geldeingang in wenigen Tagen zugestellt.
Wer pausenlos mit seinen Scooter fahren möchte, sollte sich zeitnah für eine Versicherung entscheiden. 2019 gab es irgendwann keine Versicherungsaufkleber mehr. 🤷‍♂️

Trotz Versicherungsschutz: Fahrt vorsichtig, rücksichtsvoll und unfallfrei. 👍
(...sonst werden die Prämien im kommenden Jahr drastisch steigen)
Super, danke.
Aufkleber soeben online bestellt.

LG Sigi
 
Zuletzt bearbeitet:

Uwes-EC

Bekanntes Mitglied
Beiträge
263
Reputation
107
Und wo liegt der Unterschied zu dem, was ich gepostet habe? 🤔
 

Uwes-EC

Bekanntes Mitglied
Beiträge
263
Reputation
107
Du kannst Dein Scooter noch so gut absichern.Eine 100%-ige Garantie gibt es trotzdem nicht. Die Versicherung zahlt bei Diebstahl zu 100%. Die Frage ist, ob Du es Dir ganz bequem leisten kannst, sofort einen neuen Scooter zu kaufen?! 🤷‍♂️ ...oder auf Nummer sicher gehen möchtest?
 

AndréScoo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
518
Reputation
173
eScooter
G30 ESA5K
Zu Beginn sollte man eine persönliche Risikoabschätzung treffen... Wenn ich mit dem Teil nur von einem Privaten Ort zum Anderen fahre ist die Gefahr des Diebstahls relativ gering, wenn er öfter in der Öffentlichkeit unbeaufsichtigt herumsteht dagegen größer. Unabhängig davon ob man das Geld hat oder nicht.

Kaskoversicherungen können sich auch relativ schnell in schwarze Löcher entwickeln - wenn man sie Jahrelang zahlt ohne sie zu benötigen.

Wer eine Vollkasko braucht weil die Wiederbeschaffung finanziell anstrengend wird hat den Sinn der Kasko nicht verstanden. Denn, auch eine Kasko ist nicht umsonst - er zahlt das dann für seine persönliche Schludrigkeit - auf sein Eigentum nicht genügend Acht zu geben.

Ich bin mal gespannt auf die ersten Fälle, gerade die 100% Übernahme bei Diebstahl ist fast eine Einladung für Vers. Betrug und bei 35€ Jahresprämie aber Spielzeugpreisen von 300 - 2500€ wird das wirtschaftlich schon ne interessante Rechnung.
 

Neueste Themen

Oben