eScooter von 1&1: SoFlow SO6

Dako

Administrator
Teammitglied
Heute, am 09.08.2019, hat der eScooter SoFlow SO6 von 1&1 eine ABE erhalten. Damit ist er ab sofort der nächste eScooter, der legal auf der Straße gefahren werden darf.

Wenn ich das richtig verstanden habe: Nach Abschluss eines neues Tarifvertrags bei 1&1 über 24 Monate, zahlt man entweder 24 Monate lang zusätzlich 9,99 € oder man zahlt einmalig 239,99 €. Die unverbindliche Preisempfehlung des SoFlow SO6 liegt eigentlich bei 799 €.

SoFlow SO6 von 1&1 eScooter


Technische Daten:
  • 350-Watt-Motor
  • Reichweite bis zu 30 km pro Ladung
  • Stoßdämpfende 10-Zoll-Luftreifen
  • Integriertes Front- und Rücklicht
  • LCD-Display zur Steuerung der Elektronik
  • Smartphone-Universalhalterung für SO6-App-Steuerung und -Navigation
  • Bis 100 kg Tragkraft
Mit der App gibt es folgende Möglichkeiten:
  • Fahrzeit und Distanz (Einzelstrecke oder gesamt)
  • Geschätzte Akkulaufzeit und verbleibende Reichweite
  • Geschwindigkeit und Position in Echtzeit
  • Aktuelle Geschwindigkeitsbegrenzungen
  • Controller-Temperatur

 

Herb

Mitglied
Wenn ich das richtig verstanden habe: Nach Abschluss eines neues Tarifvertrags bei 1&1 über 24 Monate, zahlt man entweder 24 Monate lang zusätzlich 9,99 € oder man zahlt einmalig 239,99 €.
Zugegeben: Das klingt sehr günstig. So schlecht sieht Roller nicht aus. ABER: Gibt es eine Gewährleistung? Wer repariert das Ding? Hat 1&1 eine Fachwerkstatt?

Für mich eher eine reine Marketing Aktion. Der Zeitpunkt ist sehr klug gewählt.
 

OIIIOIIIO

Mitglied
Moin Moin,

kleine Korrektur, maximale Zuladung soll 120 KG betragen.

Zugegeben: Das klingt sehr günstig. So schlecht sieht Roller nicht aus. ABER: Gibt es eine Gewährleistung? Wer repariert das Ding? Hat 1&1 eine Fachwerkstatt?
1&1 ist ja nicht der Hersteller, sondern vertreibt die Dinger nur.
Hersteller ist SoFlow aus der Schweiz (https://so-flow.com) die stellen auch anderen e-"Kram" her, scheinen also zumindest schon etwas Erfahrung zu haben....

Gewährleistung gibt es vom Händler(hier also 1&1) ja per Gesetz, und Soflow selbst bietet dann noch Garantie (2 Jahre auf nicht-Verbrauchsteile, 6 Monate auf den Akku, siehe https://so-flow.com/pages/lou-faq )
Reparaturen etc. würden (unabhängig davon an wen man sich dann wendet) dann ja eher vom Hersteller durchgeführt werden.

Ich bin gespannt, man zahlt sicherlich mehr als die 240 Euro für das Ding( da der Handytarif teurer ist als am "Markt"), aber wir brauchten einen Vertrag/Prepaid Tarif. Und selbst für rechnerische 480 Euro(Wenn ich 10 Euro vom Handyvertrag über 24 Monate Querfinanzierung rechne) könnte der Soflow So6 tatsächlich ein guter Deal sein.

Ich werde mal berichten...

VG

Olli
 

Anhänge

SEPP

Moderator
Teammitglied
Ist das Kennzeichenschild tatsächlich seitlich angebracht wie im Produktdatenblatt von 1&1 angegeben? Auf den Fotos und im Video ist der Scooter von hinten nie zu sehen :unsure:
 

OIIIOIIIO

Mitglied
Gibt 2 neue Youtube Videos von Soflow:



Die ersten Scooter sind laut Facebook wohl auch angekommen, und kommen wohl recht gut an. Außer von Berichten über Kratzer, unausgewuchteten Rädern und Bluetooth Connection Problem.... Ob das nun Einzelfälle sind mag ich gar nicht Beurteilen, scheint mir aber so...
 

OIIIOIIIO

Mitglied
Nachdem ich den Scooter am 05.08. über 1und1 bestellt habe, ist er nun heute am 21.08. angekommen.

Ich war nur kurz eine Runde drehen, aber ich muss sagen: Ich bin sehr begeistert!
Er fährt sich echt gut, gerade im Vergleich zu den Vollgummireifen der Verleiher, empfand ich als viel angenehmer.
Sowohl meine Tochter als auch ich empfanden die Geschwindigkeit als sehr hoch. Der Tacho war auch schnell bei 20 kmh(die App mit kleiner Verzögerung jeweils ebenso), also schneller scheint das Teil dann nicht zu sein. Gefühlt aber irgendwie schon. Auch bei einer Steigung die nicht ganz ohne ist, konnte der Scooter mich (98 Kilo) auf 20 kmh beschleunigen und halten.

An der Verarbeitung habe ich so auch erstmal nix auszusetzen.

Mal gucken wie das Fahren dann in den nächsten Tagen wird, morgen früh dann gleich die Schul/Arbeitstour.....

Erstes Fazit: Mega gut!
 

Schnellfahrer

Mitglied
Na dann Glückwunsch, schön dass er dir gefällt!

Habe ich das richtig verstanden... beim Bergauffahren fährt er sich konstant 20 km/h schnell?
 

OIIIOIIIO

Mitglied
Danke:)

Ja, ich bin heute auf dem Weg zur Arbeit eine große Brücke hoch die schon steil bergauf fährt(nochmal mehr als die Steigung gestern), da hätte ich erwartet dass es nicht mit topspeed hoch geht. Aber, auch hier wurden 19,x kmh noch erreicht. Das fand' ich beeindruckend. OK, Akku war auch fast ganz voll.

Dennoch, viel steiler wird es in Hamburg nicht :D
 

Ähnliche E-Roller Themen


Neueste Themen

Oben