EWA 6000 Akku plötzlich tot

Didi

Einsteiger
Registriert
13 Dez 2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
5
eScooter
ewa 6000
Hallo,
gerne habe ich die letzten Monate mitgelesen. Wir hatten uns bei Lidl diese Roller ( ewa 6000 ) gekauft und
natürlich, wie hier klasse beschrieben, ein wenig geschwindigkeitsmässig "angepaßt" .... alles top für gut 12 Monate !!
Jetzt plötzlich ist ein Akku tot, Scooter läßt sich mit anderem Akku einschalten..... also eindeutig der Akku.
Ich bin leider elektrisch unterbelichtet...kann man sowas reparieren/ reaktivieren .. .. auf dem Voltmeter zeigt es 35,9
aber trotzdem tot ???
Grüße Didi
 

Lisij

Experte
Registriert
6 Jun 2021
Beiträge
2.911
Punkte Reaktionen
2.844
Hi und herzlich Willkommen im Forum!

35Volt ist noch nicht tiefentladen, der Akku ist nicht tot.
Es kann sein dass die Elektronik/BMS welche im Akku verbaut ist hinüber ist...
 

Lisij

Experte
Registriert
6 Jun 2021
Beiträge
2.911
Punkte Reaktionen
2.844
Hast du zwei gleiche Scooter da, oder nur ein Zweitakku?
Lässt sich der Akku auch nicht laden?
 

pedator92

Experte
Registriert
18 Feb 2020
Beiträge
1.202
Punkte Reaktionen
795
eScooter
ESA 1919
kann man sowas reparieren/ reaktivieren .. .. auf dem Voltmeter zeigt es 35,9
aber trotzdem tot ???
Grüße Didi
Müsste man den Akku für öffnen um zu sehen was im Inneren ist, könnte eine tote zellenreihe sein weswegen er "abschaltet". Aber 36v hören sich erstmal nicht schlecht an.
 

Didi

Einsteiger
Registriert
13 Dez 2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
5
eScooter
ewa 6000
Hi, wir haben 2 identische Roller. Ich habe einfach mal die Akkus untereinander getauscht .....
Der andere Roller/ Akku lädt und funzt....
 

chrispiac

Meister
Registriert
30 Jan 2020
Beiträge
4.074
Punkte Reaktionen
3.873
Ort
Aachen
eScooter
diverse
Ich denke auch, das da was anderes vorliegt. 36V ist bei einem 36V System die Mittenspannung. Vollgeladen müßten es 42V sein und die Abschaltspannung um 30V - in sofern dürften die Zellen selber noch in Ordnung sein, sofern die Messung nicht irgendwie beeinflußt wurde.

Wahrscheinlicher ist, das das Batterie-Management-System (BMS) aus irgend einen Grund den Strom sperrt. Vielleicht hat es im innerern des Akkus einen Kurzschluß gegeben oder ähnliches. Daher würde ich mich nach einem Jahr an den Importeur (die KSR Group laut Begleitdokumentation) wenden. Die sollten Dir in so einem Fall weiterhelfen können.
 

Lisij

Experte
Registriert
6 Jun 2021
Beiträge
2.911
Punkte Reaktionen
2.844
Ich habe in meinem Zusatzakku eine Sicherung(vom Werk), die war schon mal durchgebrannt.
Wenn du keine Angst hast, schraube das Gehäuse auf... vielleicht ist da ne Sicherung durch, wenn eine verbaut ist...
Ansonsten wenn du dich nicht traust und Garantie nicht mehr greift, schreibe mir eine PM.
 

Flying Dutchman

Moderator
Teammitglied
Registriert
25 Aug 2020
Beiträge
8.717
Punkte Reaktionen
10.984
Ort
Mittelhessen
eScooter
Siehe Signatur
Alle Steck- und Kabelverbindungen kontrolliert? (Von der Ladebuchse bis zum Akkukontakt)
 

Didi

Einsteiger
Registriert
13 Dez 2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
5
eScooter
ewa 6000
Vielen Dank für die Hinweise und Tipps! Ich werde das mal alles prüfen und testen und mich dazu wieder melden ......allen eine gute Woche.
LG Didi
ps... Ladegerät auch getauscht, selbes Bild
 

Lisij

Experte
Registriert
6 Jun 2021
Beiträge
2.911
Punkte Reaktionen
2.844
Hast du versucht den defekten Akku in den anderen Scooter zu stecken und dort zu laden?
 

Didi

Einsteiger
Registriert
13 Dez 2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
5
eScooter
ewa 6000
Hallo Lisij,
habe gerade nochmals alle möglichen Tauschvarianten durchgespielt leider
alles ohne Erfolg :-((
@ Andy und alle anderen: nachdem alles einfache leider erfolglos war, gehtˋ s jetzt ins Eingemachte
das schaffe ich allerdings erst in den Weihnachtstagen.
Vielen Dank bis hierhin Bis dann
 

Skuru

Einsteiger
Registriert
8 Mrz 2022
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
26
eScooter
EWA6000
Hallo Lisij,
habe gerade nochmals alle möglichen Tauschvarianten durchgespielt leider
alles ohne Erfolg :-((
@ Andy und alle anderen: nachdem alles einfache leider erfolglos war, gehtˋ s jetzt ins Eingemachte
das schaffe ich allerdings erst in den Weihnachtstagen.
Vielen Dank bis hierhin Bis dann
Hast du den Akku schon auseinander genommen, ich habe das selbe Problem.
 

Didi

Einsteiger
Registriert
13 Dez 2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
5
eScooter
ewa 6000
Hallo Skuru,
ich habe versucht, den Akku zu zerlegen, bin aber daran gescheitert. Der Akku ist derartig in den Alukörper eingeklebt und vergossen, das irgendwann kapituliert habe, leider........ hab' mir einen gebrauchten Akku über ebay besorgt.
Bei ksr hat man mir einen Akku für 166,5 per Stück plus MwSt. angeboten.
Hallte mich gerne auf dem Laufenden, wenn Du es schaffen solltest das Ding zu zerlegen ohne den Träger und den Akku zu schrotten.

VG Didi
 
Oben