EWA6000 BMS Problemsuche

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
BeitrÀge
2.935
Punkte Reaktionen
2.693
eScooter
ESA 1919 Pro
Na, ja - kommt ja fast hin: 4,4 Ah sind ja fast so viel wie 100 Ah... 😂
Aber im Ernst: FĂŒr den Preis kommst Du eben auch nur den Gegenwert an Zellen und da sind halt auch nur sehr kapazitĂ€tsarme Zellen verbaut.
Wenn Du GlĂŒck hast, schaffst Du damit 10 km - besser als nix und geschoben. ;)
 

Ralf_67

Einsteiger
Registriert
2 Jan 2024
BeitrÀge
11
Punkte Reaktionen
0
eScooter
Doc Green EWA 6000
Ja, die Chinesen ĂŒbertreiben halt immer ein wenig ... 😂

Ich habe eben nirgends baugleiche oder Ă€hnliche Akkus im Netz gefunden. Selber zusammenschweißen wĂ€re noch gegangen, jedoch habe ich kein BMS gefunden, daß ca. 29x3,5 cm groß ist oder eben 7x4 cm (StirnflĂ€che).
 

maxxbox

Aktiv dabei
Registriert
29 Jul 2022
BeitrÀge
35
Punkte Reaktionen
12
eScooter
ewa6000
Ja, die Chinesen ĂŒbertreiben halt immer ein wenig ... 😂

Ich habe eben nirgends baugleiche oder Ă€hnliche Akkus im Netz gefunden. Selber zusammenschweißen wĂ€re noch gegangen, jedoch habe ich kein BMS gefunden, daß ca. 29x3,5 cm groß ist oder eben 7x4 cm (StirnflĂ€che).
Habe ganz vergessen hier zu erwĂ€hnen...habe das neue BMS fĂŒr den EWA6000 endlich mal zuende entwickelt. Die Platine hat einen geĂ€nderten BMS Chip, passives Balancieren und bessere Mosfets drauf.

MĂŒsste kommende Woche ankommen, werde sie durchtesten und hier paar Bilder posten. Die AKku Reparatur sollte dann einfacher gehen und vor allem nachhaltiger.

Edit: hab noch erstes Bild der Platine angeheftet
 

AnhÀnge

  • ewa6000_BMS.JPG
    ewa6000_BMS.JPG
    20,1 KB · Aufrufe: 15

maxxbox

Aktiv dabei
Registriert
29 Jul 2022
BeitrÀge
35
Punkte Reaktionen
12
eScooter
ewa6000
Also das neu designte BMS ist angekommen. Hier mal ein Vergleich zu den 3 anderen BMS des EWA6000. Werde mich jetzt an die Messungen machen und das BMS prĂŒfen...

Edit: habe das Design möglichst kompakt gehalten, weil ich als nĂ€chsten Schritt entweder ein zusĂ€tzliches aktives Balancieren einbaue oder einen Microcontroller, um die Akkudaten zu visualisieren und eine Schnittstelle fĂŒr Defektanalyse habe....und vor allem, um daraus zu lernen :)
 

AnhÀnge

  • 20240311_180447.jpg
    20240311_180447.jpg
    195,3 KB · Aufrufe: 16
  • 20240311_180531.jpg
    20240311_180531.jpg
    145,1 KB · Aufrufe: 13

maxxbox

Aktiv dabei
Registriert
29 Jul 2022
BeitrÀge
35
Punkte Reaktionen
12
eScooter
ewa6000
mit dem neu designten BMS bin ich sehr zufrieden. Das BMS schaltet jetzt bei 4,2V anstatt 4,25V ab, desweiteren schaltet der Akku bei 2,8V anstatt 2,7V ab. Also exakt so, wie es eigentlich sein sollte.
Der Spannungsfall am Innenwiderstand der neuen BMS Schaltung ist durch die besseren Mosfets auch viel geringer, bedeutet...weniger Verlustleistung und weniger Hitze.
Als nĂ€chstes muss ich die Balancierung prĂŒfen, inwiefern ein maximal debalancierter Akkupack sich wieder einbalanciert, bzw inwieweit die etwa 120mA Balancierstrom die Bauteile stresst.
 

maxxbox

Aktiv dabei
Registriert
29 Jul 2022
BeitrÀge
35
Punkte Reaktionen
12
eScooter
ewa6000
hier mal ein neuer Stand des selbst entwickelten Escooter BMS. Ich habe zusĂ€tzlich zum passiven Balancieren ein aktives Balancieren hinzugefĂŒgt. Die Idee ist, beim Ladevorgang und möglichen Zellspannungsdrift von Ă€lteren Zellen soll das passive Balancieren ab 100mV und das zusĂ€tzliche aktive Balancieren bei 200mV aktiv sein.
Beim Entladen soll das aktive Balancieren ab 200mV aktiv sein und die schwĂ€chsten Zellen stĂŒtzen um die Reichweite des gealterten Akkus noch weiter zu erhöhen.
Desweiteren lĂ€sst sich nun an LEDs erkennen wo ĂŒberall passiv und aktiv balanciert wird, da es noch ein Entwicklungsboard ist.
Die Herrausforderung an der Schaltung war einen möglichst hohen aktiven Balancierstrom zu erzeugen, die mögliche VerlustwĂ€rme auf einer hohen BauteilflĂ€che zu verteilen und wiederrum die Schaltung so flach wie möglich fĂŒr den spĂ€teren Einbau aufzubauen.
Tests folgen noch.
 

AnhÀnge

  • 20240523_150058.jpg
    20240523_150058.jpg
    91,7 KB · Aufrufe: 3
Oben