Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Frage zum Fanghaken (Klappmechanismus)

Nordrocco

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dez 2020
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
15
Ort
52078
eScooter
G30D, HMBRG, TEN V4
Hallo Zusammen,

bin gerade dabei Blinker zu installieren. Dazu habe ich mir am Lenker etwas mehr Platz verschafft mittels Lenkerverlängerung. Die originale Klingel, welche ja auch als Fanghaken dient war jetzt ergonomisch aber nicht mehr sinnvoll platziert. Also war mein Gedanke, mir eine separate Klingel zu installieren und, damit ich nicht 2 Klingeln am Bot habe, die originale Klingel durch den Fanghaken vom G30 ohne D zu ersetzen. Das ganze rastet aber jetzt nicht mehr ein. Muss ich den Haken am Schutzblech auch noch tauschen oder habe ich ein falsches Teil erwischt?

20210121_210022.jpg
20210121_210109.jpg
20210121_210207.jpg
 

Andy K

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Jan 2020
Beiträge
4.653
Punkte Reaktionen
2.175
Ort
PLZ 5....
eScooter
👉👆
Sieht aus, als wenn die Öse etwas dicker ist und nicht mehr unter den Haken passt. Dann muss du wohl den Haken auch tauschen oder beides etwas abfeilen, bis es passt.
Wobei ich mir aber nich vorstellen kann, das Ninebot zwei unterschiedliche Haken produziert.
 

Nordrocco

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dez 2020
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
15
Ort
52078
eScooter
G30D, HMBRG, TEN V4
Doch doch, der passt theoretisch, aber die Öse hat keinen Weg mehr, um unter den Haken zu gelangen. Das wieder auszubauen währe jetzt ziemlich blöd, denn dazu muss der Gasgriff abgezogen werden und dafür wiederum die ganze Kabelage wieder raus. :mad::mad::mad:
 

Flying Dutchman

Moderator
Teammitglied
Registriert
25 Aug 2020
Beiträge
1.206
Punkte Reaktionen
604
eScooter
ePF-1 SE
Kann man diese Öse nicht ein Stück weiter drehen oder ist es durch das Profil der Lenkstange fix? Ich meine nicht zur Seite.

Danke @Andy K #5 so meinte ich es mit meiner umständliche Ausdrucksweise :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Andy K

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Jan 2020
Beiträge
4.653
Punkte Reaktionen
2.175
Ort
PLZ 5....
eScooter
👉👆
Die Position dürfte durch den Pin innen fix sein. Musste den eben rausschneiden und dann den Bügel entsprechend verdrehen. Anders wird's nich gehen.
Wundert mich aber schon, dass es nicht passt. Dann müsste der Haken ja bei der internationalen G30 Version etwas anders sitzen.
 

Nordrocco

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dez 2020
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
15
Ort
52078
eScooter
G30D, HMBRG, TEN V4
Der ist fix. Da ist an der richtigen Stelle am Lenker ein Gewinde. Wird dort mittels Senkkopfschraube angeschraubt. Sieht man im letzten Bild gut.
@Andy K suche nach einer Lösung, das im montierten Zustand zu fixen. Momentan tendiere ich dazu, mir einen Sonderhaken an das Schutzblech zu Bauen, den ich mir dann selber fräsen müsste. Alternativ die Öse mit dem Heißluftföhn verbiegen. Ist Kunststoff, meine ich. Aber ich befürchte, das bekomme ich nicht punktgenau erwärmt.
 

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
1.628
Punkte Reaktionen
1.044
eScooter
ESA 1919 Turbo

Andy K

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Jan 2020
Beiträge
4.653
Punkte Reaktionen
2.175
Ort
PLZ 5....
eScooter
👉👆
Ich würde eher für den Haken ein neues Loch in's Schutzblech bohren.
Musste dann ein bißchen eckig feilen.
Dann machste über das alte einen Forumsaufkleber drüber 😁
 

Nordrocco

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dez 2020
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
15
Ort
52078
eScooter
G30D, HMBRG, TEN V4
Junge, der Tip ist sensationell. Danke Andy, manchmal hat man echt ein Brett vorm Kopf. Btw, die Öse ist aus Metall.
 
H

hippoo

Gast
Falls ein 3D-Drucker verfügbar: Haken aus ABS/ASA/PETG/Nylon selbst drucken.
Quellen gibt's diverse bei thingiverse.
 

Nordrocco

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dez 2020
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
15
Ort
52078
eScooter
G30D, HMBRG, TEN V4
Hey, ich habe auch den Haken ohne Klingel (beim Umbau auf Bremshebel nach Rechts) angebaut. Bei mir passt das wie vorher...



Beste Grüße, Swen
Ja, es ist kurios. Habe extra paar Euro mehr in die Hand genommen und das Originalteil bestellt.

Letztendlich konnte ich, nachdem ich die Öse wieder gelöst hatte, diese doch noch ein gutes Stück in die richtige Richtung verdrehen. Habe dann ein neues Loch bohren und Gewinde schneiden. Jetzt ist alles gut. Danke für Eure Ideen.

20210127_201443.jpg
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben