Garantiefall defektes Schutzblech hinten

valley

Mitglied
Beiträge
17
Reputation
11
eScooter
Egret Ten
Moin zusammen,

ich werde in Kürze meinen Scooter zum ersten Mal beim Händler einreichen und einen Garantiefall geltend machen.

Was liegt vor?
Beim Fahren über Bodenwellen macht der Scooter hinten recht laute Geräusche - man könnte denken, er setzt auf der Straße auf - ist aber natürlich nicht der Fall.
Nun habe ich mal das Trittbrett abgeschraubt und den Fehler vermutlich gefunden. (siehe Bilder)

Das hintere Schutzblech ist auf der linken Seite gebrochen. Es wird also momentan nur von einer Seite "gehalten". Das führt vermutlich dazu, dass es klappert.
Für mich ist nach wie vor unklar, wie man bei einem so hochwertigen Scooter eine so dünne Verbindung zwischen Gestell und Schutzblech konstruieren kann.

Der Händler wird den Scooter dann wahrscheinlich zu Urban einschicken und die reparieren lassen. Ich hoffe, das dauert nicht ewig.

Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, wie sich die Sache entwickelt und ob es irgendwelche Probleme gab.


Habe auch kurz selbst in Hamburg angerufen: Dort konnte man mir nicht bestätigen, dass es sich um einen häufigen Fehler handelt.


VG
valley
20200621_145521_M_k.jpg
20200621_145542_k.jpg
 

Loki812

Mitglied
Beiträge
10
Reputation
6
eScooter
Egret Ten
Oh nein, nicht hier auch.... Ist letzten Frühjahr auch bei meinen SXT Buddy passiert. Ich bin mit 20 über Bahnschienen gefahren, die eine Straße kreuzten. Dadurch ist das Schutzblech wohl so durchgeschlagen, das es genau wie hier auch an der Rahmenbefestigung gebrochen ist. Vielleicht sollte ich es durch eine Strebe im hinteren Bereich schonmal vorsorglich stabilisieren.
 

Uwes-EC

Sehr aktives Mitglied
Beiträge
934
Reputation
515
eScooter
ExitCross
@valley
Ich drücke Dir die Daumen, dass Du ihn schnell wieder zurück bekommst.
Das ist aber echt große Kacke bei dem schönen Wetter 😔

Aber vielleicht möchtest Du damit noch ein wenig warten?

Dann würde ich es zuerst damit versuchen:

Eine Schweißnaht wie diese hier!

Klebt besser als man denkt 😉

29767BC4-0714-4887-A6D9-682C93A20126.jpeg


5DA0051A-0AE8-4151-BC55-D939D03A57FC.jpeg


33782E54-34FD-4723-BDED-BFAAFECEA6E6.jpeg


Damit es besonders gut hält, gleich den Primer mit bestellen 😉
 

Nevenix

Mitglied
Beiträge
8
Reputation
8
eScooter
Egret Ten
Ich würde das mit Kunststoff verstärken und mit Sekundenkleber verkleben. Habo so auch das Gaspedal für den Zeigefinger repariert - ist mir abgebrochen

001ECC26-F02D-41C8-B30B-6187C8F9185F.jpeg
 

monti

Aktives Mitglied
Beiträge
72
Reputation
36
Ort
47xxx
eScooter
wait...
HG Power Glue ist wirklich ein teufelszeug. Habe es auch schon öfter benutzt. Spielt echt in einer anderen Liga.
Bei mir war noch Primer dabei.
 

noox

Aktives Mitglied
Beiträge
107
Reputation
67
Hmm... also einschicken würde ich ihn nur bei höher preisigen sachen bzw. ja das ist in der Tat nicht gut gelöst die 2 simplen kurzen Verbindungen. Das Schutzblech wiegt zwar fast nix aber einmal kräftig links oder rechts oder mehrmals leicht treten/dagegen kommen und die sollbruchstelle ist dann genau da. Aber wenn man nicht gerade HG power + prime schon im Hause hat, brauch man es auch nicht bestellen dafür.
Das Rückblech kostet 18€ und ist doch ok denke ich bzw. einschicken nur dafür würde ich ihn nicht.
 

Uwes-EC

Sehr aktives Mitglied
Beiträge
934
Reputation
515
eScooter
ExitCross
Ich würde das mit Kunststoff verstärken und mit Sekundenkleber verkleben. Habo so auch das Gaspedal für den Zeigefinger repariert - ist mir abgebrochen

Anhang anzeigen 4077
Schwarzer Auto Reparaturlack lässt das ganze harmonischer aussehen.
Alternativ geht auch ein Edding 🖊 🙂

@noox HG Power braucht man immer wieder. Solange bewahre ich ihn in einem verschlossenen Glas im Kühlschrank auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Themen

Oben