Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Gesucht: ein leichter Integralhelm mit Vollvisier für den Winter

escokdi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
7 Jul 2021
Beiträge
552
Punkte Reaktionen
1.295
eScooter
Wizzi 2.5+ / (RVLTN)
Mahlzeit!

Tadaaa!!! Nach einer gefühlten Ewigkeit ist mein Schutz vor Zugluft endlich eingetroffen, juhu!!

Dat isser - die Katze im Sack:
P1030096_katze_im_sack.jpg
😸

Ohne Sack:
P1030097_hut.jpg

Visier hoch:
P1030098_hut_visier_offen.jpg

Sonnenschutzschild aktiviert:
P1030099_hut_sb_unten.jpg
Die integrierte Sonnenbrille hat ein etwas welliges Glas*, das dürfte besser sein, aber ist noch im Rahmen des Erträglichen

Wunderbar für mich zum Fotografieren, Kinnlade hoch:
P1030100_hut_kinnlade_oben.jpg

Und alles offen:
P1030101_hut_alles_offen.jpg

Erste Eindrücke:
- Verarbeitung macht einen ordentlichen Eindruck.
- Der Tragekomfort scheint gut, erste Anprobe war gleich sehr angenehm. Paßform ist gut und die angegebene Kopfgröße ist korrekt.
- Alle Klappfunktionen sind etwas schwergängig und halten augenscheinlich sicher in ihren jeweiligen Rastpositionen.
- Die integrierte Sonnenbrille dürfte gerne ein weniger welliges Glas* haben, sie verzerrt das Bild etwas, könnte besser sein.
- Das Visier hat gutes Glas*, in dieser Version ist es leicht grau-braun getönt, schätze ca 50% (nicht viel fürs Auge). Werde mir aber noch ein klares, ungetöntes Ersatzvisier nachbestellen.
- Verschlußriemen weitläufig einstellbar und gut zu bedienen, sogar sehr gut.
- Kinnlade ist auch sehr gut zu bedienen.
- Gewicht ist höher, als ich wollte, aber in "vorne ganz zu" gibts nix leichteres. 1580g sagt die digitale Paketwaage.

Die mechanische Schutzfunktion sollte man nicht überbewerten, denn die Helmschale ist aus ABS, was an PC, aus dem gescheite Helmschalen normalerweise gemacht sein sollten, natürlich nicht heranreicht. Einen besseren Schutz als ein 0815-Fahrradhelm bietet er aber allemal und ich schätze ihn fürs deutsche-eRollerfahren für mehr als ausreichend ein. Aber bitte nicht Motorrad fahren mit dem Ding!

Die wichtigste Funktion, auf die es MIR ankam, ist der Windschutz, auf daß es mir nicht mehr den eiskalten Fahrtwind mitten auf die "Zwölf" bläst!! Weniger mechanischen Kopfschutz als ein Standardfahrradhelm hat er auf keinen Fall!!

* mit "Glas" ist ntürlich Kunststoff gemeint ;)

Häppi 🛴 🛴🛴 mit 🎩 :giggle:
 

Brillenmann

Aktives Mitglied
Registriert
29 Apr 2021
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
45
eScooter
Wizzard 2.5 Plus
Sieht ja recht nice aus. Darf man fragen was der Helm gekostet hat?
 

escokdi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
7 Jul 2021
Beiträge
552
Punkte Reaktionen
1.295
eScooter
Wizzi 2.5+ / (RVLTN)
Sieht ja recht nice aus. Darf man fragen was der Helm gekostet hat?
Aber klar doch, nen knappen Fuffi ;)
Und der Vollständigkeit halber, da isser her: https://de.aliexpress.com/item/32867961495.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.361c4c4dBqAHpL

Mein Helm fürs Moped
das ist ja ein "richtiger" aus PC - allerdings auch ein cooles Klappdesign!(y)


Erster Test auf der Heimfahrt, 8km, trübes, kaltes Wetter: bequem, angenehmes Tragegefühl, winddicht, nur bei längeren Rotphasen setzt das Visier ein bißchen Beschlag an, dann öffne ich einen spaltweit. Windgeräusche bei Vollgas... hüstel... 20km/h ... wenn man gaaanz genau hinhört, vernimmt man evtl ein zartes Säuseln :ROFLMAO: Bisheriges Fazit: super! Allerdings empfehle ich ein ungetöntes klares Visier (warte auf Antwort des Lieferanten, werde eins bestellen)
 

escokdi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
7 Jul 2021
Beiträge
552
Punkte Reaktionen
1.295
eScooter
Wizzi 2.5+ / (RVLTN)
🤷‍♂️ steht das irgendwo bzw woran erkenne ich das? Auf dessen Rückseite ist ein Vermerk "DOT FMVSS No.218 certified"
 

Geigercounter

Aktives Mitglied
Registriert
23 Sep 2021
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
29
eScooter
Xiaomi Mi Pro2
Wenn der Helm eine Europäische Zulassung hätte, wäre am Helmschloss ein Anhänger mit ECE 22.06 (aktuell) oder ECE 22.05 (bislang, aber immer noch gültig) eingenäht. Oft sind dann auch außen ein kleiner Aufkleber mit der gleichen Nummer zusätzlich angebracht.
In deinem Fall hat er eine amerikanische Prüfnorm DOT (Department of Transportation). Ich habe zweierlei gegenteilige Aussagen gelesen, ob Helme nur mit DOT Zertifizierung in Deutschland auf Krafträdern zulässig sind.
Wie auch immer, Helme sind Verschleißteile. Wenn der Helm in die Jahre kommt und später ein Kraftrad her soll, besser dann einen ECE Helm kaufen.

Nachtrag: Es mag schon seinen Grund haben, warum Europa ein eigenes Zertifizierungsverfahren hat und DOT nicht so einfach übernommen hat. Als "richtiger" Biker stellt sich für mich nicht diese Frage, insbesondere wenn man zig Tausende für sein Bike ausgegeben hat ist eine vernünftige Fahrerausstattung ohnehin zwingend. Dann kommt es auf ein paar Hunnies für einen vernünftigen Helm nicht mehr drauf an. Man darf sich auch gerne mal Gedanken um die Sicherheit seines Helms bei gut 200 km/h auf der Bahn machen.
Allerdings würde ich keinen Helm aus dem Versand beziehen. Da gehe ich ins Fachgeschäft, lasse mich beraten und probiere zuerst mal ein gutes Dutzend Helme. Denn der beste Helm ist nutzlos wenn er nicht vernünftig passt. Das gilt insbesondere über dem Versand aus Fernost, wo man faktisch weder Gewährleistung noch Rückversand hat. Da besteht dann die Gefahr, dass man den eigentlich unpassenden Helm doch benutzt. Weiterhin kann man gerne probieren ein Ersatzvisier oder andere Kleinteile zu bekommen, die schon mal bei kleinem Fall zu Bruch gehen.
Die Deutschen Versender sind da deutlich ausgenommen, denn da kann man einfach Retour senden. Dennoch wird man kaum mehrere Modelle in zugleich zwei Größen bestellen und austesten können.
Nebenbei ist erwähnt - mein Shark ist mir schon mal von der Sitzbank gehüpft, was den Lüftungsschieber am Kinnteil brechen ließ. Eingeschickt, kostenlos repariert und nagelneues Visier (incl. Pinlock!) gratis. Das wiederholte sich ein Jahr später und obwohl ich ausdrücklich selbstverschuldeter Fallschaden schrieb, wieder keine Rechnung, aber erneut mit neuem Visier.

Wie gesagt, wenn du mal Biker wirst, denkst du bestimmt anders. Auf dem Scooter magst damit glücklich werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tom13

Experte
Registriert
28 Mrz 2020
Beiträge
1.534
Punkte Reaktionen
1.635
Ort
Krefeld
eScooter
G30D/ePF-1/E25D/Legend
Für's Motorrad ist das Ding weder geeignet noch zugelassen. Aber dafür hat er den ja auch nicht gekauft.
Da für den E-Scooter keine Helmpflicht besteht, könnte man rein rechtlich auch nen umgedrehten Kochtopf aufsetzen.

Für mich wäre der aber auch für den E-Scooter nix, da übertrieben. Da lobe ich mir meinen Cratoni Commuter.
Aber wenn's für ihn passt, ist ja alles okay.
 

kopfdisco

Aktives Mitglied
Registriert
1 Mai 2021
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
121
eScooter
G30D, Legend
Hier mal ein Helmangebot, Lidl, für alle die im Winter mit 20km/h und weniger fahren (nasses Laub, Bodenfrost, nasse Fahrbahnmarkierungen etc.)

Hab den mit dem Visier selber, besser als gar kein Helm und Regendicht wenn die Lüftungsöffnungen zu oder abgeklebt sind. Trage bei Kälte noch Stirnband drunter, dann ist er komplett winddicht bei offenem Visier. Die „Gummilippe“ auf dem Visier unten lässt sich leicht entfernen. Ich fahre ohne, da mich die Schaumstoffpolsterung darauf auf der Nase stört. Die waschbaren Polster nur Handwäsche, sind nur geklebt, in der Waschmaschine sind die vom Schaumstoff abgegangen (Bei meiner Helmsuche hat sich ergeben das so gut wie kein Hersteller unter 150€ Maschinen waschbare Polsterung anbietet). Passform kann innen noch leicht hinten mit Drehrad verstellt werden.

Produktbeschreibung: „Außenschale aus ABS und Innenschale aus hochabsorbierendem EPS. Herausnehmbares, waschbares Innenfutter, Abnehmbare Ohrenpolster, Visier Filterkategorie S2 leicht bräunlich/orange (Im Winter tagsüber ok). Geprüft nach DIN EN 1077/Klasse B, mit Angabe Produktionsdatum.“

Fazit: Gut für alle die noch nicht wissen worauf beim Helmkauf zu achten ist, da man hier günstig über eine längere Zeit ausprobieren kann was einem wichtig ist beim teuren Helmkauf. UND besser als gar keiner.

https://www.lidl.de/p/crivit-skihelm-mit-visier-fur-erwachsene/p100340479

LIDL Snowboardhelm Nov21.jpg


https://www.lidl.de/p/crivit-skihelm-snowboardhelm/p100266959

LIDL Snowboardhelm o Vis Nov21.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

escokdi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
7 Jul 2021
Beiträge
552
Punkte Reaktionen
1.295
eScooter
Wizzi 2.5+ / (RVLTN)
Moin,

das neue Visier ist da und bei Dunkelheit erprobt: funzt! Sehr gut sogar, wegen der bläulich schimmernden Beschichtung wird ebenjener Blauanteil gefiltert, genaugenommen zurückreflektiert. So erscheint das durchgelassene Bild gelblich, fast etwas sepia, das reflektierte Licht bläulich. Da inzwischen die meisten PKWs mit schlecht eingestellten LED-Scheinwerfern rumfahren, ist der Blaufilter höchstwillkommen!! Der sorgt nämlich dafür, daß der häßliche Blauanteil des LED-Lichts draußen bleibt, was die Netzhaut enorm schont! (y):cool::love:

neues_visier.jpg


Das Material selber ist klar und ungetönt, nur die dichroidische Schicht ist bläulich. Achsoja, tagsüber isses auch sehr gut und nun auch sinnvoll mit dem Innenvisier kombinierbar, als Sonnenschutz. Sonnenbrille brauch ich nicht mehr.

Lustigerweise hat der Händler selber keine Ersatzvisiere à la nach-mir-die-Sintflut, aber er hat auf Nachfrage einen Link empfohlen, der prompt unpassende, nur sehr ähnliche Visiere hat. Zum Glück habsch das bemerkt und den richtigen gefunden, der da isses: https://de.aliexpress.com/item/1005002077110626.html?

Der Helm sorgt bei allen Beteiligten für gute Laune:
- ich habs schön warm am Kopp
- die meisten, die mich sehen, grinsen
- andere verdrehen die Augen, also auch für die ein Gewinn, denn sie haben ja nun endlich was zu meckern
- alle glücklich: win-win-win :):):)
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben