Hat der P65(D) ein Ventilproblem?

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
24.141
Punkte Reaktionen
24.344
Das war bei mir nicht so.
In einer der 3 Wöchigen Pause wo ich nicht gefahren bin scheint es gerissen zu sein. Vorher war noch alles bestens. Luft lies sich genauso auffüllen wie bei anderen eScootern auch.
Dann bei der Kontrolle zur nächsten Fahrt hab ich festgestellt das keine Luft mehr drin war und beim aufpumpen gleich wieder raus zischte …

Aber nun läuft er ja wieder.😬
 

fireball_mh

Bergfahr-Experte
Registriert
25 Nov 2020
Beiträge
5.775
Punkte Reaktionen
11.083
Ort
Kreis Karlsruhe
eScooter
diverse
Komisch...Normalerweise reißt das Ding ja nicht ganz ohne mechaniche Einwirkung ab. Bei welchem km-Stand war das ungefähr?
 

divx_virus

Aktiv dabei
Registriert
26 Okt 2022
Beiträge
141
Punkte Reaktionen
55
eScooter
MAX G30D II AUDI
Bei dem Langen scheint es schon ein qualitetsproblem zu sein, da das gummi schlech vulkanisiert wurde. Bei G30DII mit gen4 Motor ist es reine katastrophe. Was aber bei F20/30/40 sehr selten ist und die haben auch Vorn am Motor gleiches Ventil
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
24.141
Punkte Reaktionen
24.344
Bis jetzt waren sie immer hinten defekt obwohl vorne ein baugleiches montiert ist.
 

loardi

Sehr ambitioniert
Registriert
14 Sep 2021
Beiträge
222
Punkte Reaktionen
182
eScooter
P65D, ePF2, Slidefox
Also das kann ich jetzt nicht nachvollziehen. Weder muss ich den Xiaomi Kompressor maximal fest aufschrauben noch brauche ich übermäßig Gewalt um den wieder ab zu bekommen. Ist wie vorne, wie bei unserem Soflow oder auch der ePF2. Wurden ggf. unterschiedliche Ventile bzw. andere Charge verbaut?
 

Scooter01

Aktiv dabei
Registriert
25 Jul 2023
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
69
Ort
Hamburg
eScooter
Ninebot P65D
Habe die Xiaomi E-Pumpe und muss die Verschraubung ebenso nur leicht drauf schrauben um Luft nach zu füllen. Etwas fummelig ist es schon sie hinten drauf zu schrauben aber es geht auf jeden Fall ohne jegliche Gewallt genauso wie das Abschrauben.
 

langer

Aktiv dabei
Registriert
18 Mai 2022
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
73
eScooter
G30D II
...scheint es schon ein qualitetsproblem zu sein, da das gummi schlech vulkanisiert wurde...
Nicht das erste mal, dass ich "dies" bei Scootern zu sehen bekomme. Es scheint als ob man bei Scootern Null Hemmungen hat
ab Werk solch miese Qualität zu verwenden. Ich stelle mir dann immer vor, wenn eine solche Quali bei Motorrädern oder Autos verwendet würde,
was man sich zum Glück bisher im Einkauf, trotz sicher verlockenden Preisen wohl noch nicht getraut hat... :unsure:
 

langer

Aktiv dabei
Registriert
18 Mai 2022
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
73
eScooter
G30D II
Es gäbe noch die Möglichkeit Einschraub Ventilkörper (Messing, vernickelt) zu verwenden. Die gibt es ja für einige Alufelgen.
Es müsste dann allerdings die Bohrung am Scooter entsprechend auf Mass und ein Innengewinde dafür eingebracht werden.

Wäre mir am liebsten, wenn ich diese schlechten Gummikörper sehe und falls es mich mal trifft, wird das passieren.
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
24.141
Punkte Reaktionen
24.344
Kauf mal so einen Gewindebohrer …

Zur Außenseite der Felge ist übrigens kein Platz für eine Mutter.
 

shorts60

Meister
Registriert
6 Mai 2021
Beiträge
4.266
Punkte Reaktionen
4.250
Ort
Krefeld
eScooter
Legend & Elite-X FE

langer

Aktiv dabei
Registriert
18 Mai 2022
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
73
eScooter
G30D II
Kauf mal so einen Gewindebohrer …

Zur Außenseite der Felge ist übrigens kein Platz für eine Mutter.
Wenn man die sowieso hat. Ansonsten kosten die (muss jetzt für Alu Druckguss keiner von Gühring etc. sein) vom Chinamann auch nicht die Welt.

Wegen der Mutter.
Meinte nicht die quetsch-Varianten, die "zusammengezogen" werden müssen,
sondern einfach die, auf der Felgenseite mit blossem Aussengewinde.
Zum Bleistift (gesucht auf die schnelle... da gibt es noch mehr Varianten/Grössen) sowas.
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
24.141
Punkte Reaktionen
24.344
Die „einfachen“ wie beim Paul werden aber mit der Mutter zusätzlich gesichert.

Gewindebohrer ist ein spezieller für Ventilgewinde. Hab ich auch mal nach geguckt und damals waren mit dann 100€ zuviel …
 

langer

Aktiv dabei
Registriert
18 Mai 2022
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
73
eScooter
G30D II
Die ich meinte werden nicht gekontert, haben auf der Montageseite leicht konisches zölliges Gewinde (z.B. 1/8", 1/4")
und werden mit leichtem Loctite (als Dichtmittel im Gewinde) bis auf, da konisch, mässig Block angezogen.
Günstige 1/8" oder 1/4" Ein oder Zweischneider (hier im spröden Aluguss völlig ausreichend) gibt es schon ab ca. 6 bis 10€
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
24.141
Punkte Reaktionen
24.344
Dann bin ich auf deinen Bericht gespannt.
 
Oben