Hat der P65(D) ein Ventilproblem?

shorts60

Meister
Registriert
6 Mai 2021
Beiträge
4.266
Punkte Reaktionen
4.250
Ort
Krefeld
eScooter
Legend & Elite-X FE
Die ich meinte werden nicht gekontert, haben auf der Montageseite leicht konisches zölliges Gewinde (z.B. 1/8", 1/4")
1/8" NPT Gewindebohrer bekommt man leicht.
Wenn ich das richtig sehe, dann sind diese Ventile aber für Lufttanks, nicht für die Felgen selbst.
Fragt sich, ob die Felge an der Stelle genug Materialstärke aufweist.
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
24.141
Punkte Reaktionen
24.344
Die Felge ist da gut 3mm dick. Sollte für 3 oder 4 Gewindegänge reichen .

Da ist die Version mit dem G30D Ventil (wie ich es gemacht habe) bedeutend einfacher umzusetzen und das ganz ohne Motor oder Reifen Demontage.
 

Scooter01

Aktiv dabei
Registriert
25 Jul 2023
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
69
Ort
Hamburg
eScooter
Ninebot P65D
Moin, habe bei Amazone ein nützliches Werkzeug zum einziehen bzw. einpressen der Ventile für z. B. P65 und P100 gefunden und gleich bestellt.
Damit sollte es wesentlich einfacher werden das Ventil selber zu tauchen. Wenn der Trichter zu groß sein sollte, wovon ich ausgehen, weil der dazugehörige Trichter eigentlich für Autoventile ist, dann kann man sich bei Amazon oder im Baumarkt einen passenden kaufen und den so kürzen das er eben passt. Für das einfachere befüllen der Reifen gleich so eine starre Verlängerung mit bestellen.
Beste Grüße 🖖🏻

BGS 8766 | Reifenventil-Einziehwerkzeugsatz | 4-tlg. https://amzn.eu/d/cq3nWMK

MOOVMOOV - Schrader Reifen Ventilverlängerung Adapter - 10cm Rückschlagventil Geeignet für E-Scooter, Auto, LKW & Fahrrad - Kompatibel mit Reifenventil von Xiaomi M365, 1S - Dualtron Mini https://amzn.eu/d/1qhePWV
 

Anhänge

  • IMG_7643.jpeg
    IMG_7643.jpeg
    271,3 KB · Aufrufe: 17
  • IMG_7645.jpeg
    IMG_7645.jpeg
    295,4 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_7646.jpeg
    IMG_7646.jpeg
    295 KB · Aufrufe: 16

Christian-Marl

Sehr ambitioniert
Registriert
9 Dez 2019
Beiträge
337
Punkte Reaktionen
1.284
Ort
Marl(NRW)
eScooter
Ninebot P65D
Hallo,

Heute mal aus spass die Ventile erneuert.
Vorne passt doch das Metallventil vom örtlichen Motorrad Händler.

Hinten habe ich das vom G30D genommen, was man bei vielen Anbietern findet.

Hier mal ein paar Bilder, vom Einbau.
Den Reifen habe ich mit 2 Schraubzwingen und einem Stück Holz zum Schutz der Felge abgedrückt bekommen.

Ventil mit den Fingern reingefummelt das ist eine Sehr enge Sache, aber es geht.

Vorne gleich noch neue Radlager verbaut, die von SKF 6001 2RSH.

Davon habe ich leider keine Bilder gemacht.

Wenn ich einmal arbeite, denke ich nicht immer dran Bilder zu machen.

Ist genug Platz vorhanden.
IMG_20230912_180059.jpg

IMG_20230912_180054.jpg

Das neue Ventil ist drin.
IMG_20230912_180302.jpg

IMG_20230912_180137.jpg

IMG_20230912_180240.jpg

Fertig.
IMG_20230912_180213.jpg

Passt doch sehr gut.
IMG_20230912_180032.jpg

Gruss Christian
 

Scooter01

Aktiv dabei
Registriert
25 Jul 2023
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
69
Ort
Hamburg
eScooter
Ninebot P65D
Danke für die Bilder und Anleitung 👍🏻
Welches Metallventil genau hast du für vorne genommen ?
Wieso passt das nicht auch hinten ?
 

Scooter01

Aktiv dabei
Registriert
25 Jul 2023
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
69
Ort
Hamburg
eScooter
Ninebot P65D
Danke 🙏
Das G30D Ventil ist ja ne Ecke kürzer als das originale. Kommt man trotzdem noch gut ran um Luft aufzupumpen ?
 

steelrampage

Aktiv dabei
Registriert
19 Mai 2023
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
11
selbe probleme beim gt1d hatte jetzt nase voll.
mit 10mm aufgebohrt und ein tr 438 ventil rein .
sitz perfekt und hält ohne ende
brauche keine adapter und nix mehr.

die mini ventile sind echt dass letzte

kleiner tip die andere seite des reifens runter von der felge dann kann man ganz easy neues ventil rein tun ohne fummeln
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
24.141
Punkte Reaktionen
24.344
Die Mini Ventile funktionieren bestens wenn sie denn vernünftig verarbeitet sind!
 

Adson

Aktiv dabei
Registriert
9 Jul 2023
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
44
eScooter
Segway Ninebot P65D
Hängt das Problem vielleicht mit dem hier erwähnten "aufschrauben" zusammen? Ich verwende zur Kontrolle und zum Aufpumpen einen Makita Akku Kompressor (Typ gerade nicht im Kopf, 18 V Version jedenfalls). Der hat so einen klassischen Anschluss mit Klappmechanismus, also aufstecken, Hebel umlegen, sitzt fest. Und der passt auch beim P65D vorn und hinten ohne irgendeinen Adapter oder Verlängerung. Bisher jedenfalls sitzen beide Ventile noch fest und dicht (und ich hoffe, das bleibt auch so).
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
24.141
Punkte Reaktionen
24.344
Nein. Die sind einfach schlecht vulkanisiert.
 

White88

Sehr ambitioniert
Registriert
16 Apr 2022
Beiträge
270
Punkte Reaktionen
236
eScooter
G30 D2, Egret X, P65D
Also ich habe das Ventil eingesetzt, so wie Christian-Marl das beschrieben hat, danke dafür :). War für mich der 2 linke Hände für sowas hat, auch nicht einfach, zu 2t haben wir das hinbekommen, aber denke das ich das jetzt auch alleine könnte. Leider war das erste Ventil Kaputt beim Einsetzen, habe wir wahrscheinlich selbst, bei Rumfummeln kaputt gemacht. Das 2te war heile, aber leider war der Reifen am nächsten Morgen Platt. Wichtig ist mit Wasser und Spüllmittel den Reifen zu massieren, da er durch das viele runterdrücken, wahrscheinlich nicht mehr richtig auf der Felge sitzt. Ich muss zwar jetzt alle 3-4 Tage nochmal voll pumpen, aber das stört mich nicht. Übrigens habe ich das G30D Ventil benutzt, und mit der Xiaomi Pumpe braucht man auch keine Ventil Verlängerung.
 

Scooter01

Aktiv dabei
Registriert
25 Jul 2023
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
69
Ort
Hamburg
eScooter
Ninebot P65D
Mich würde interessieren, ob es ein allgemeines Problem mit den minderwertigen Ventilen bei allen P65 egal welches Bj., ist oder vielleicht nur eins der 2022iger und das bei den 2023igern nicht mehr vorkommt. Eventuell wurden ja ab 2023 bessere Ventile verbaut. Möglicherweise und so hoffe ich, ist es ja nur ein Problem bei der oder den ersten Charge/n 🤔
Vielleicht kann ja jeder Betroffene mal nach seinem Bj. auf der Plakette schauen.
 
Oben