Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Hinterrad blockiert beim IO Hawk Exit Cross

Uwes-EC

Experte
Registriert
8 Sep 2019
Beiträge
1.332
Punkte Reaktionen
957
eScooter
ExitCross
Leider ist meiner ohne ersichtlichen Grund stehen geblieben, weshalb ich mich hier an die Community wende!

Was ist passiert?
Nach 5 Kilometer Fahrt stand er ca. 1-1,5 Stunden in der Sonne. Kann sein, dass sich das Innenleben dadurch etwas erwärmt hat. Bestätigen kann ich das nicht (reine Theorie).

Nach dem Einschalten ein paar Meter ca. 15 km/h gefahren und hielt noch einmal an, um mir die Jacke zu schließen. Als ich losfahren wollte, ging (bis auf die Tachobeleuchtung) nichts mehr. Das Hinterrad blockiert nur noch.
So war es verdammt schwer, den die 5 Kilometer wieder nach hause zu schieben.

In der Werkstatt hab ich zuerst das Hinterrad ausgebaut. Plötzlich lies es sich frei drehen. Doch kein Motorschaden? Kabel wieder ran, Blockade!

Trittbrett runter, Stromzufuhr unterbrochen, den Scooter ein geschalten, um ihn die Restenergie zu entziehen.
Die Blockade ist immer noch!

Dank Andy K können wir es uns nur so erklären, dass durch die Rekuperation (Energierückgewinnung) und ein theoretischer Defekt an den Leistungstransistoren den Motor bremst/blockiert. Alles bislang nur Theorie, weshalb ich mich hier melde.

Der Hinterradmotor wird durch 3 Hauptstromkabel (grün, gelb, blau) direkt vom Controller angetrieben. Hinzu kommen weitere 6 kleine Kabel für die Steuerung, nehme ich an. Diese spielen hier erst einmal keine Rolle.

Witme ich mich den 3 dicken Hauptstromkabel, sind es grün, gelb, blau!
Ab den grünen Kabel blockiert das Rad anhand der Rekuperation. Ist es dran, ist der Freilauf des Motors weg - er blockiert.

Ist der Roller ? i.O., werden (je nach Geschwindigkeit), im Display die Stufen 1,2 oder als höchste die Stufe 3 angezeigt.

Schaue ich mir dazu im Controller an, wo die Kabel hinführen, könnte ich mir gut vorstellen, dass die Leistungstransistoren in 3x3 Gruppen aggieren. Stufe 1 = die ersten 3 Transistoren, Stufe 2 = die nächsten 3 Transistoren und so weiter.

Liege ich mit der Theorie/Aussage/Überlegung richtig, so sind nur die ersten 3 Transistoren defekt.

Dazu meine Fragen:
- Liege ich mit meiner Theorie richtig?
- Werden bei den Controllerversionen immer die selben Leistungstransistoren verbaut?
- Wie bekomme ich raus, welche ich verbauen muss, wenn die Originalen bereits getauscht wurden?

Freue mich auf Antworten und bedanke mich vorab für die Unterstützung.

Tipp!
Wenn andere EC-Besitzer ebenfalls in die selbe Situation kommen sollten, trennt das Anschlusskabel vom Motor hinten. Ist nur geschraubt und gesteckt. So kann er wenigstens geschoben und als Tretroller benutzt werden. (y)
 
Zuletzt bearbeitet:

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
6.699
Punkte Reaktionen
3.147
Ort
3235X
eScooter
🛴 siehe Signatur ↗️
Hat der EC eigentlich noch ne elektrische Bremse oder bremst er nur über die Scheibenbremsen?
Nicht das die elektrische aus irgend einem Grund „aktiviert“ ist.
 

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
1.628
Punkte Reaktionen
1.044
eScooter
ESA 1919 Turbo
Die 3x3-Gruppen-Theorie glaube ich ehrlich gesagt weniger - aber glauben heißt ja nicht wissen und ist zudem auch vollkommend irrelevant.
Mein pragmatischer Ansatz wäre, einfach mal die Leistungstransistoren auszulöten und durchzumessen.
Kann man die Typenbezeichnung erkennen?
 

AndréScoo

Experte
Registriert
25 Nov 2019
Beiträge
1.582
Punkte Reaktionen
740
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Genau das Verhalten hatte ich mit dem Esa im Dezember. Fing auf freier Strecke an zu ruckeln, dann ging nix mehr und der Motor "blockierte" Elektronisch. Zuhause gleiches Prozedere wie bei dir durchgeführt, mit dem Ergebnis, dass der Controller nicht mehr bootete und auch keine Verbindung direkt auf den Chip möglich war. Taste auf dem Dashboard aktivierte ihn zwar, aber der Controller fuhr nicht hoch.

Ich denke nicht, dass etwas mit den Leistungstransistoren ist, denn die machen das was sie sollen. Sie stellen die Leistung auf den 3 Phasen zur Verfügung. Die Steuerleitungen regeln das Drehfeld und damit das Drehmoment je nach Vorgabe vom Controller. Wenn da keine Signale anliegen sondern nur die 3 Phasen blockiert der Motor weil 3 statische Magnetfelder gegenüber den PErmanentmagneten.

Hier etwas zur Steuerung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bürstenloser_Gleichstrommotor
 

Uwes-EC

Experte
Registriert
8 Sep 2019
Beiträge
1.332
Punkte Reaktionen
957
eScooter
ExitCross
In erster Linie sage ich mal VIELEN VIELEN DANK für Eure Unterstützung.

@Gary Auslöten und messen wäre ein Ansatz. Ohne Auslöten ist kein Messen möglich (verfälschte Messergebnisse aber vielleicht Ansatzweise)?
Wie messe ich die? Vielleicht eine dumme Frage, aber man kann/muss nicht alles wissen.

Man kann die Angaben lesen. Leider ergab sich damals ein Problem zwischen der Controllerversion 1 und 2.
Im 2. wurde eine stramme Klammer verwendet, die man leider nur sehr sehr schwer wieder rein bekommt. Dabei habe ich mir was zerrumst. Die Austauschteile (inkl. 3 Transistoren) hab ich dann einfach vom alten in den neuen gelötet.
Das ging auch bis letzte Woche gut.
Leider konnte ich die Angaben auf den Originalen nicht mehr erkennen.

@AndréScoo Danke Dir vielmals.
Ein neuer Controller ist bereits bestellt. Leider wird sich die Lieferzeit hinziehen. Ich dachte, man könnte das Problem vorab auf den Grund gehen und ev. mit kleinen Ansätzen auf den Grund gehen.

@kamy Er bremst mit Scheibenbremsen vorn und hinten. Mag sein, dass man zuerst an Rekuperation gedacht hat und vielleicht auch die ersten Modelle damit ausgeliefert wurden. So viel bringt das dann wohl doch nicht und hat dann darauf verzichtet.
 

AndréScoo

Experte
Registriert
25 Nov 2019
Beiträge
1.582
Punkte Reaktionen
740
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Ist bekannt über welche Protokolle der Controller mit dem DAsh kommuniziert? Dann könntest du da erstmal abhören ob überhaupt Lebenszeichen vorhanden sind. Ist der BUS schon tot brauchste nicht weitersuchen.
 

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
1.628
Punkte Reaktionen
1.044
eScooter
ESA 1919 Turbo
@Uwes-EC
Nochmals zum Verständnis: Du hattest doch geschrieben, dass das Rad auch blockiert, wenn der Scooter ausgeschaltet ist.
Und wenn ich Dich richtig verstanden habe, tut's das auch, ohne dass der Akku angeklemmt ist?
 

Uwes-EC

Experte
Registriert
8 Sep 2019
Beiträge
1.332
Punkte Reaktionen
957
eScooter
ExitCross
Ist bekannt über welche Protokolle der Controller mit dem DAsh kommuniziert? Dann könntest du da erstmal abhören ob überhaupt Lebenszeichen vorhanden sind. Ist der BUS schon tot brauchste nicht weitersuchen.

Ähmmm...
Mit Deiner Frage bin ich ein bisschen überfordert. Der Exit Cross arbeitet etwas anders als der G30.
Ich kann nur so viel sagen, dass er sich einschalten lässt, Display, Beleuchtung funktionieren... halt nur die Motorsteuerung ist tot.

Als Nachtrag vielleicht noch interessant ☝
Als ich das Holzdeck abgenommen hatte sah ich, wie das Motorkabel stark gequetscht wurde. Habe daraufhin die Isolierung auf 4-5cm vorsichtig runter genommen, konnte aber keine Beschädigungen feststellen.

Damit das nicht wieder passiert,
habe ich jetzt 4x4 Holz-Eisstiele übereinander zusammen verklebt und sowohl links und rechts als Kabelschutz mit Heißkleber fixiert.

Danke @nihil
 

Uwes-EC

Experte
Registriert
8 Sep 2019
Beiträge
1.332
Punkte Reaktionen
957
eScooter
ExitCross
@Uwes-EC
Nochmals zum Verständnis: Du hattest doch geschrieben, dass das Rad auch blockiert, wenn der Scooter ausgeschaltet ist.
Und wenn ich Dich richtig verstanden habe, tut's das auch, ohne dass der Akku angeklemmt ist?

Ganz genau!
Aber nur so lange, bis das dicke GRÜNE Kabel getrennt wurde. Danach dreht das Rad wieder normal (Freilauf).
 

Andy K

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Jan 2020
Beiträge
4.653
Punkte Reaktionen
2.175
Ort
PLZ 5....
eScooter
👉👆
@Uwes-EC
Nochmals zum Verständnis: Du hattest doch geschrieben, dass das Rad auch blockiert, wenn der Scooter ausgeschaltet ist.
Und wenn ich Dich richtig verstanden habe, tut's das auch, ohne dass der Akku angeklemmt ist?
Soweit ich verstanden habe, ist das auch so, solange der Motor mit dem Controller verbunden ist. Steckt man ihn ab, ist der Motor frei.
Deswegen kam ich ja auch die Idee, dass es mit der Reku zu tun haben muss. Da aber die Leistungstransistoren eigentlich zumachem müßten, wenn die nicht angesteuert werden war meine Idee, das einer oder mehrer defekt sind und nicht sperren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
1.628
Punkte Reaktionen
1.044
eScooter
ESA 1919 Turbo
Genau so sehe ich das auch: Vermutlich sind einer oder ein paar Leistungstransistoren durch, also Kurzschluss gegen Masse.
Damit wirkt die Rekuperation beim Drehen des Rades gegen Masse und bremst.
Ganz langsames Drehen müsste demnach gehen, schnelles Drehen blockieren.
Ist dem so?
 

Gary

Experte
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
1.628
Punkte Reaktionen
1.044
eScooter
ESA 1919 Turbo
Ach, die Antwort war ja schon da.
Gut, dann ist die Lösung: Alle Transistoren auslöten und gegen neue ersetzen.
Nicht kleckern, sondern klotzen - kosten ja nicht die Welt.
Aber natürlich zur Kontrolle nochmal durchmessen.
Die Frage ist nur: was ist verbaut?
 

AndréScoo

Experte
Registriert
25 Nov 2019
Beiträge
1.582
Punkte Reaktionen
740
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Ähmmm...
Mit Deiner Frage bin ich ein bisschen überfordert. Der Exit Cross arbeitet etwas anders als der G30 ?
Ich kann nur so viel sagen, dass er sich einschalten lässt, Display, Beleuchtung funktionieren... halt nur die Motorsteuerung ist tot.

Als Nachtrag vielleicht noch interessant ☝
Als ich das Holzdeck abgenommen hatte sah ich, wie das Motorkabel stark gequetscht wurde. Habe daraufhin die Isolierung auf 4-5cm vorsichtig runter genommen, konnte aber keine Beschädigungen feststellen.

Damit das nicht wieder passiert,
habe ich jetzt 4x4 Holz-Eisstiele übereinander zusammen verklebt und sowohl links und rechts als Kabelschutz mit Heißkleber fixiert.

Danke @nihil ?

So funktioniert bisher jeder Scooter den ich so was eingehender betrachtet hab. Es sind immer zwei Module die zusammen arbeiten und nur weil das Dash hochfährt muss es der Controller nicht, daher die Kommunikation überprüfen... Wenn einer von beiden nicht redet ist er höchstwahrscheinlich tot.

Nu würd ich aber gerne verstehen warum der Motor mit defekten Transistoren Stromlos blockieren soll, wie funktioniert das ohne Magnetfeld?
 

Uwes-EC

Experte
Registriert
8 Sep 2019
Beiträge
1.332
Punkte Reaktionen
957
eScooter
ExitCross
Genau so sehe ich das auch: Vermutlich sind einer oder ein paar Leistungstransistoren durch, also Kurzschluss gegen Masse.
Damit wirkt die Rekuperation beim Drehen des Rades gegen Masse und bremst.
Ganz langsames Drehen müsste demnach gehen, schnelles Drehen blockieren.
Ist dem so?

So ist es auch tatsächlich!

Zum besseren Verständnis ein Bild:

FF5FD22C-F8A9-46E2-B495-38338824F24A.jpeg

Grün ab = Freilauf
Grün + Blau = leichtes Bremsverhalten
Grün + Blau + Gelb = starkes Bremsverhalten
 
Ähnliche E-Roller Themen
Benutzer Titel Forum Antworten Datum
P Cityblitz CB064SZ Hinterrad auf Vollgummi CB064SZ Moove Forum 6
B Hinterrad eiert Prophete 10 Prophete 15
E EC Cross Unwucht im Hinterrad? Exit Cross Forum 12
D Hinterrad quietscht ePowerFun ePF-1 Forum 19
kamy ⚠️Achtung! Aufpassen beim Xiaomi M365/M365Pro/1S/Pro2 Hinterrad Kauf!⚠️ Xiaomi Pro 2 Forum 2
M Xiaomi Pro 2 - Reflektor (gelb) Hinterrad weg - Wo gibts Originale? Xiaomi Pro 2 Forum 36
Blitz Kabelführung zum Hinterrad: Staub-/Wasserdicht? Säubern & Abdichten? Xiaomi Pro 2 Forum 0
Tom13 Kugellager Hinterrad epF-1 ePowerFun ePF-1 Forum 23
S EGRET TEN v4 - Hinterrad lässt sich nicht mehr drehen Egret & The-Urban Forum 4
K Ninebot Hinterrad dreht nicht rund ( siehe Video ) Ninebot G30D Forum 20
L Hilfe! Kabel schaut am Hinterrad raus :o Ninebot E45D/E25D (E) Forum 31
Scooter_Uli Über leichte Hindernisse fahren und Klappern am Hinterrad ePF-1 ePowerFun ePF-1 Forum 8
Ninebot_Cologne Starkes Klappern vom Hinterrad Stalker XT950/Lehe L5/Telefunken S950/Synergie 10
O ESA 1919: Hinterrad zum Schlauchwechsel abbauen ESA 5000 / ESA 1919 Forum 4
Najco Laute, schleifende Geräusche vom Motor Hinterrad - blu:s Stalker 950 Stalker XT950/Lehe L5/Telefunken S950/Synergie 18
Z-MANN Hinterrad ausbauen G30D!? Ninebot G30D Forum 2
Schweinehund Luft am Hinterrad nachpumpen. Ninebot G30D Forum 11
arnotogo Hinterrad Eiert / Unwucht Ninebot G30D Forum 31
P Hinterrad klackert... Ninebot G30D Forum 4
V Geräusche Hinterrad ePF-1 ePowerFun ePF-1 Forum 10

Ähnliche E-Roller Themen

Oben