Ich kann mich nicht entscheiden

Aorta

Aktives Mitglied
Beiträge
30
Reputation
4
eScooter
noch kein
hallo,

ich bin auf der suche nach einem scooter für mich, weiblich:) habe schon viel gelesen und um so mehr ich lese um so mehr weiß ich nicht, welcher scooter der richtige für mich ist.

begeisert war ich von io hawk spaarow legal als b ware, dann lese ich hier, das knarscht und knart, die reichweite nicht mal an 20 km dran kommt.

dann fand ich den trektor eg 40610 gut, lese aber ebenfalls negatives,
so ging es mir auch mit den city blitz moove oder traveller,

über den habe ich kaum was gefunden, ePF-1 mit abe,
das ninebot g30d ist leider viel zu schwer,

hätte gerne 10 zoll luftreifen,
nicht schwerer als 14 kg, würde ihn gerne in meinen smart fortwo mitnehmen
reichweite von 30 km,
Preis ca. 800€

ich finde die entscheidung echt schwer, weil es zu jedem scooter auch negatives zu lesen gibt.
wohne in hannover und habe einen scooter laden in isernhagen gefunden. den ich aussuchen werde, sobald die geschäfte wieder geöffnet haben.

jemand noch ne e scooter idee für mich?
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Beiträge
636
Reputation
296
Ort
32...
eScooter
hab ich
Die Saison geht grade erst los.
Die meisten eScooter sind erst im Herbst/Winter auf den Markt gekommen und kommen wohl jetzt erst auf die Straßen.

Von daher sind Tests noch rar .

Ich würde dir ja den Ninebot G30D empfehlen (hab ich selber 2 und bin begeistert) aber der ist dir leider wohl zu schwer und für den Smart vielleicht auch zu groß.
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Beiträge
406
Reputation
227
Ort
Hamburg
wohne in hannover und habe einen scooter laden in isernhagen gefunden.
Mitten in Hannover gibts einen eScooter Shop. Dort stehen 15 bis 20 eScooter, die du dort im Hinterhof Probe fahren könntest. Der Laden ist aber vorübergehend geschlossen wegen Corona.

Deinen perfekten eScooter wirst du vllt nicht finden. Jedes Teil hat seine Schwächen, aber auch viele Stärken.
 

Gary

Junkie
Beiträge
695
Reputation
339
eScooter
ESA 1919+
Wo Licht ist, ist auch Schatten - es gibt nicht den perfekten Scooter, sondern nur den, der am besten passt.
Und Reichweite ohne Gewicht geht auch nicht - bei mind. echten 30 km und gleichzeitig 10" Bereifung wüsste ich jetzt keinen, der Deinen Gewichtsvorstellungen von max. 14 kg entspricht.
 

feuerfisch1502

Insider
Beiträge
207
Reputation
97
eScooter
Sparrow
Hi
Ich habe seit September 2019 den Sparrow Legal, bei mir kartscht nichts.
Hat jetzt > 300km runter und fährt wie am ersten Tag, aber 30km schafft der nicht.
Kommt halt auch immer auf Dein Gewicht an, habe 95kg und damit komme ich gute 22 bis 24km weit, mein Sohn mit 50kg schafft locker 28km.
Aber bedingt durch das 10cm längere Bord kann ich mir gut vorstellen das es da bei einem Smart 42 auch Probleme geben kann.
Gruß
 

Aorta

Aktives Mitglied
Beiträge
30
Reputation
4
eScooter
noch kein
Ich würde dir ja den Ninebot G30D empfehlen (hab ich selber 2 und bin begeistert) aber der ist dir leider wohl zu schwer und für den Smart vielleicht auch zu groß.
da hast du recht, zu schwer mit 20kg und zu groß für meinen smart. sonst wäre es mit meine 1. wahl gewesen.
 

Aorta

Aktives Mitglied
Beiträge
30
Reputation
4
eScooter
noch kein
Mitten in Hannover gibts einen eScooter Shop. Dort stehen 15 bis 20 eScooter, die du dort im Hinterhof Probe fahren könntest. Der Laden ist aber vorübergehend geschlossen wegen Corona.
ich dachte den shop gibt es nur in isernhagen.....wußte nicht das die eine fialie im hannover mitte haben.....
okay, sicher meinst du den in der gosenriede, viel näher als nach isernhagen zu fahren! danke!
 

Andy K

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.146
Reputation
519
Ort
PLZ 5....
eScooter
Max G30D
da hast du recht, zu schwer mit 20kg und zu groß für meinen smart. sonst wäre es mit meine 1. wahl gewesen.
Wenn du aber 10" Räder willst, sind die Scooter alle ähnlich groß.
Leider wirst du auch bei dem Gewicht und Reichweite Abstriche machen müssen.
Bei <15Kg und Reichweite von 30km sieht das schlecht aus, da der Akku entsprechend groß sein muss. Schon bei deinem Wunschgewicht und reellen 20km Reichweite kann es knapp werden...

Evtl. wäre der was für dich. Hat zwar nur 8" Reifen, aber dafür Luftreifen und Federung. Und einen Wechselakku.
Kannst den also rausnehmen, was den Scooter für den Transport leichter macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tom

Insider
Beiträge
471
Reputation
195
eScooter
G30D,CB64
:unsure:Also der Egret Eight würde alle deine Kriterien erfühlen- leider kostet er ab 949€...
 

Gary

Junkie
Beiträge
695
Reputation
339
eScooter
ESA 1919+
Der Egret Eight V4 ist meines Wissens der einzige aus der Serie mit 10" Bereifung - und den gibt's für 1.299 €.
Also, an irgendeinem der Kriterien muss geschraubt werden, sonst wird das nix. ;)

@Aorta
Mach doch einfach 'mal eine Prioritätenliste.
Was Dir am Wichtigsten ist, schreibst Du ganz oben hin, dann absteigend darunter.
Dann ergibt sich der passende eScooter von ganz alleine.
 
Beiträge
24
Reputation
5
Ort
Wolnzach
eScooter
Diverse
Ich glaube du musst dich in erster Linie danach richten was in deinen Smart passt.
Dafür gibt es nur eine Möglichkeit, lass dich da in Hannover beraten, nimm die Roller und pack sie in deinen Smart. Alle die da dann in Frage kommen, kannst du Probefahren und die Daten vergleichen.
10" brauchst du nicht unbedingt, es gibt auch sehr gute Modelle mit 8,5".
Der genannte Skotero Freeze XR wäre tatsächlich was für dich, aber der Laden in Hannover hat keine Skotero im Programm.
Der nächste Skotero Händler von dir aus ist in Braunschweig, aber den Freeze XR hat der auch noch nicht da, da er noch nicht lieferbar ist.
Warte bis der Laden wieder öffnen darf und schau es dir an. Blind einen Roller zu kaufen, das würde ich nicht tun.
 

Tom

Insider
Beiträge
471
Reputation
195
eScooter
G30D,CB64
Stimmt der Egret Eight hat 8,5 Zoll Reifen aber der Rest passt :)
 

Aorta

Aktives Mitglied
Beiträge
30
Reputation
4
eScooter
noch kein
ich drehe mich im kreis......ich möchte zu viel, nicht zu schwer, damit ich ihn heben kann, aber auch konfort beim fahren, da rückenprobleme.
der skotero freeze xr scheint ein gute idee zu sein, braunschweig ist gut machbar.
den werde ich im auge behalten.

und in der zwischenzeit warte ich bis der laden in der goseriede aufpasst und fahre probe.

danke für eure hilfe!
 

feuerfisch1502

Insider
Beiträge
207
Reputation
97
eScooter
Sparrow
Wenn Du bei Deinem Smart 42 den Beifahrersitz umklappst solle es ja keine Probleme mit welchem EScooter auch immer geben, oder möchtest Du das der in den Kofferraum passt?
Bin selber 13 Jahre Smart 450 Cdi gefahren und weis das da einiges reingeht was man dem Kleinen eher nicht so zutraut ;)
 

Aorta

Aktives Mitglied
Beiträge
30
Reputation
4
eScooter
noch kein
Wenn Du bei Deinem Smart 42 den Beifahrersitz umklappst solle es ja keine Probleme mit welchem EScooter auch immer geben, oder möchtest Du das der in den Kofferraum passt?
Bin selber 13 Jahre Smart 450 Cdi gefahren und weis das da einiges reingeht was man dem Kleinen eher nicht so zutraut ;)
hallo feuerfisch,

fahre den 453, mittlerweile 2 jahre alt. im kofferraum ist der subwoofer und wahrscheinlich keine chance einen e scooter quer reinzulegen.
habe aber auch schon daran gedacht, das trennnetz runter zu nehmen und den beifahrersitz umzuklappen. allerdings habe ich noch nicht ausprobiert, wie weit der beifahrersitz umzuklappen ist.

lg
 

Neueste Beiträge

Neueste Themen

Oben