Iconbit ik-1969k modding und tuning

MrClean

Aktives Mitglied
Beiträge
34
Reputation
9
eScooter
ik-1969k
Guten Abend zusammen,

ich wäre interessiert, meinen Iconbit ik-1969k ein bisschen zu modden und tunen !
Für diesen E-Scooter finde ich im WorldWideWeb leider nicht so informative Seiten oder Foren.
Und wenn, dann heißt es nur "Öhh noch keine Mods bekannt" usw...

Wir alle zusammen, die den selben Roller haben, sollten hier in diesem Thread mal die MOD-Erfahrungen/Versuche teilen !
So kommen wir weiter x)

Ich möchte für meinen E-Roller ...
- Battery pack erweitern
- Mehr als 20 km/h

Mit meinen 66kg + 2kg Schloss komme ich im Durchschnitt 18-21 km.
Mein Tacho sagt schon 340km. Bis jetzt keine Mengel, außer dass er anfängt vorne zu quietschen bei jedem Ruckler.

Was mich sehr stört, ist dass er viel zu früh abschaltet, obwohl ich noch die letzten 1,2 km fahren kann.
Ständig muss ich ihn aus und wieder ein schalten. Er gibt noch richtig power!

- Battery pack erweitern
Nunja ist es denn möglich das Battery pack zu erweitern, wenn man sich die Zellen nachbestellt ?
Wenn noch genug Raum für die Batterien sind, würde ich welche dazu packen wollen.
Könnte man dann noch weiter ohne schlechtes Gewissen mit dem selben Ladegerät den Roller laden ?
Da frage ich mich natürlich dabei, ob sie feuer fangen können beim Laden oder einfach so nach der Zeit.

- Mehr als 20 km/h
Von 0 auf 20 hat der eine geile Beschleunigung! Geht auf die 21 zu und dann hört man nur noch wie der Motor gedrosselt wird auf 19-20 km/h
Hat es denn schon jemand geschafft den auf par km/h mehr zu tunen ? Oder was könnte ich so tun.
Ich kenne mich mit Software gut aus, da ich selbst Entwickler bin !

Illegal ? Natürlich auf Straßen ! Aber nicht auf mein riesen großes Firmengelände :)

Ich würde mich freuen, wenn ihr (Besitzer eines Iconbit ik-1969k) mal euch hier ausplaudert !
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Beiträge
630
Reputation
295
Ort
32...
eScooter
hab ich
Umbauen auf Xiaomi M365 Elektronik - die läßt sich per App einstellen.
Du bist ja nicht der erste der danach fragt und ein „riesiges privates Gelände“ hat. Ja,ja ...
Da hättet ihr von vornherein besser einen Xiaomi M365 Pro gekauft. Mehr Power und mehr Reichweite.
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.405
Reputation
615
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Das ist kein einfacher M365 clon. Anderes Gehäuse, Dashboard etc. Den müsste mal ein Besitzer aufschrauben damit wir da weiterkommen :)
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Beiträge
630
Reputation
295
Ort
32...
eScooter
hab ich
Das nicht aber wenn er eh nur auf „privatgelände„ fährt ist das Aussehen des Dashboards ja egal.
Hab ich ja schon im anderem 1969 schneller mach Thema geschrieben das wir Informationen über die Innereien brauchen ...

warten wir mal ab bis wir Infos un/oder Bilder bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrClean

Aktives Mitglied
Beiträge
34
Reputation
9
eScooter
ik-1969k
Umbauen auf Xiaomi M365 Elektronik - die läßt sich per App einstellen.
Du bist ja nicht der erste der danach fragt und ein „riesiges privates Gelände“ hat. Ja,ja ...
Da hättet ihr von vornherein besser einen Xiaomi M365 Pro gekauft. Mehr Power und mehr Reichweite.
Nagut, ich bin nicht im Besitz des riesen Geländes, trotzdem fahre ich dort rum wegen Arbeit x)
Natürlich muss ich auch erst zur Arbeit gelangen mit dem Scooter, deswegen ist es auch Illegal auf den Straßen.
Illegal, egal. Ich will das Dingen richtig tunen !
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Beiträge
630
Reputation
295
Ort
32...
eScooter
hab ich
Dann mußt du ihn aufmachen und nachsehen was drin ist - am besten mit vielen Bildern.
(ein Bild sagt mehr als tausend Worte)

Dann und erst dann kann man (wir) was dazu schreiben.

sonst wird hier auch nur „ gelabert“.

Genau wie im anderen Thema ...
 

MrClean

Aktives Mitglied
Beiträge
34
Reputation
9
eScooter
ik-1969k
Dann mußt du ihn aufmachen und nachsehen was drin ist - am besten mit vielen Bildern.
(ein Bild sagt mehr als tausend Worte)

Dann und erst dann kann man (wir) was dazu schreiben.

sonst wird hier auch nur „ gelabert“.

Genau wie im anderen Thema ...
Mach ich gleich, einen Moment
 

MrClean

Aktives Mitglied
Beiträge
34
Reputation
9
eScooter
ik-1969k
Haha ! War ganz einfach ! Nicht mal irgendwelche Garantie Siegel und die schrauben gingen mit 2 Fingern auf.
Keine Ahnung wieso andere so lange brauchen, um ihn auf zu machen und Bilder zu zeigen.

Das ist halt hier mein Roller. Ist nen langweiliger deutscher Roller.
IMG_20200408_025205.jpg

Nach 390 km kann man die Antirutschmatte mit 2 bis 3 Fingern abziehen, ohne dass Spuren über bleiben oder der Kleber reißt.
Darunter ist eine Metallplatte mit 12 Schrauben. Ich empfehle einen CR-VPH2 Bit. (Hinterlässt keine Spuren in der Schraube und passt exakt genau)
Mir ist dabei aufgefallen, dass diese Matte viel Dreck hinten auffängt.
Und einige Schrauben sind schon vom Manufaktur richtig kaputt und durchgebohrt.
Der Scooter ist ganz neu ! Den hab ich vom Großhändler gekauft !
IMG_20200408_171617.jpg

Wenn dann alle Schrauben ohne Spuren raus sind, dann sieht das so aus !
Bin auch durch Regen gefahren und links sieht man halt, dass irgendwie leicht Wasser ran gekommen ist.
IMG_20200408_172023.jpg


Hier wäre noch genug platz für ein par Batterien Zellen !
IMG_20200408_172042.jpg

Bin ich der einzige, der hier sich jetzt 5 Minuten Mühe gegeben hat ?
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.405
Reputation
615
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Jau, aber das Ding scheint auch nicht in der Masse verkauft worden zu sein wie die ESAs oder XIAOMIS

Du hast also den Anfang gemacht :)

Der Bit ist ein PH2 das CR-V steht nur für Chrom-Vanadium also die Werkstofflegierung (klugscheissmodus aus)

nun müsstest du den Akku und den Controller noch rausschrauben und mal schauen was auf dem Controller so steht. Optisch wirkt er wie einer der vielen den man bei den Chinesen findet aber hier wird man wohl mal was rumprobieren müssen.
 

MrClean

Aktives Mitglied
Beiträge
34
Reputation
9
eScooter
ik-1969k
Jau, aber das Ding scheint auch nicht in der Masse verkauft worden zu sein wie die ESAs oder XIAOMIS

Du hast also den Anfang gemacht :)

Der Bit ist ein PH2 das CR-V steht nur für Chrom-Vanadium also die Werkstofflegierung (klugscheissmodus aus)

nun müsstest du den Akku und den Controller noch rausschrauben und mal schauen was auf dem Controller so steht. Optisch wirkt er wie einer der vielen den man bei den Chinesen findet aber hier wird man wohl mal was rumprobieren müssen.
Ich fühl mich jetzt cool ! Jeah men !
Wenn ich den Akku und Controller raus hab, worauf muss ich achten, wenn ich ihn wieder anschließen will ?
Kann ja sein, dass es BBSSssSSssTTT!!!! macht.

Achja wo ist der Controller ? Das Silberdingen ?
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.405
Reputation
615
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
nö. könnte kurz funken im Stecker wenn du den Akku wieder ansteckst aber sonst passiert da nichts.

Genau, der Kühlkörperkasten an der Seite. Da sollte auch ein Aufkleber etc draufstehen. Am perfektesten wäre natürlich den auch noch zu zerlegen um zu schauen was für ein Chip verbaut ist :D
 

MrClean

Aktives Mitglied
Beiträge
34
Reputation
9
eScooter
ik-1969k
Hier nochmal ein besseres Bild der Batterie.
Ich mach gleich mal weiter und schaue mir den Controller an.
IMG_20200408_182608.jpg
 

MrClean

Aktives Mitglied
Beiträge
34
Reputation
9
eScooter
ik-1969k
Batterie:

Model: CHY3775C132044
Nominal voltage: 37V DC
Charging voltage: 42 DC
Rated capacity: 7.5Ah / 277.5Wh
Cell: 18650
IS09001
 

Neueste Beiträge

Neueste Themen

Oben