Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

IO Hawk Legend 500W Getriebemotor

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
10.295
Punkte Reaktionen
6.625
Ort
Südfriesland
eScooter
🛴 🛴🛴🛴🛴🛴🛴
Hier mal mein 500W Motor von innen.
Ab Werk ist nicht sehr viel Fett vorhanden.
Nein für die Bilder wurde nichts sauber gemacht. So sieht es bei mir nach 300 Km aus. Verschleiß ist nicht festzustellen.
526F194F-8B99-4170-ABBF-188758A548C7.jpeg
1A5FDEED-80EA-412E-B799-D30C2B68C27A.jpeg
1F1153DE-EEF2-4F30-A668-294004397CDA.jpeg
E838D7C5-6B6C-4EC4-B5B0-A653BEC1360E.jpeg
3A0C8900-2A2E-4401-9CBC-BF458732B9AF.jpeg
1189D636-D56B-4170-A403-A92F3704D794.jpeg

Ich werde das Getriebe jetzt damit ⬇️ schmieren. Das Fett ist recht dick und klebrig und sollte gut dämpfen und nicht so schnell „wegfliegen“. Auch sollte es die Geräusche etwas vermindern.
8F16FD0C-0033-4613-8AD3-63933407F05A.jpeg


Morgen wird alles wieder zusammengebaut und wenn das Wetter mitspielt auch ne Probefahrt gemacht.


Fortsetzung folgt …

Edit vom 11.09.2021 Antwort #27

Vorläufiges Fazit nach 2 Km Probefahrt:

Der Legend ist durch das zähe,klebrige Fett nicht langsamer geworden aber um einiges leiser. Es ist aber immer noch ein Getriebemotor !
Aber jetzt kann man auch bei Vollgas gut die Offroad Bereifung höheren und die hohen jaulenden Töne sind fast verschwunden.Gefällt mir gut!

Edit Nummer 2

Nach 20Km immer noch ruhig.
 

NovaStar

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 Mai 2021
Beiträge
390
Punkte Reaktionen
266
Ort
NRW
eScooter
IO Hawk Legend
Falls möglich, auch ne Sound Aufnahme davon machen (y)
 

Roli

Aktives Mitglied
Registriert
11 Aug 2021
Beiträge
51
Punkte Reaktionen
29
Ort
kurz vor Köln
eScooter
NB G30LD,Legend black
Da bin ich auch gespannt. Das Fett was ich verwendet habe hat den Geräuschpegel gefühlt noch ansteigen lasssen.Bei mir war aber auch noch deutlich mehr Fett ab Werk vorhanden,wobei man sah das das nach 100km schon arg abgeschleudert hatte.So wie das jetzt ist bleibt das aber auf keinen Fall, wenn du keinen Erfolg hast mit dem dicken Fett,werde ich wohl auf den 1000er Motor gehen.
Was gerade noch zum Rewe Bier holen und die Fußgänger haben mich angeschaut wie ein UFO :rolleyes: :cool:
 

Roli

Aktives Mitglied
Registriert
11 Aug 2021
Beiträge
51
Punkte Reaktionen
29
Ort
kurz vor Köln
eScooter
NB G30LD,Legend black
Ganz normales welches ich auch für die Getriebe meiner Heckenschneider verwende.Ich hatte da noch nicht die Info das zähes Fett besser dämpft.
NLGI 2 Mehrzweckfett steht da drauf.Ich bin aber gar nicht so sicher ob das Geräusch nicht mit der Konstruktion der Schwingen zusammenhängt.In meinem Fall dreht sich das HR extrem schwer wenn alle Schrauben fest sind. Löst man die beiden Querolzen nur ein bischen läuft das Rad fast von alleine,und dreht mühelos ein paar Sekunden.
 

Chrizz

Aktives Mitglied
Registriert
17 Jul 2021
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
136
eScooter
Legend lite/ EPF1-PRO
Ich denke, das Fett da drin Unsinn ist. Erstens bleibt es durch die Drehzahl eh nicht da, wo es bleiben soll und zweitens verhindert das Fett, dass der Abrieb der Kunststoff Zahnräder weggeschleudert wird. Was schlecht ist, da es den Verschleiß erhöht.

Ich denke, das bisschen Fett, das da drin ist wurde aus den Lagern gedrückt oder sind Reste der Montage.

Ihr verändert mit dem Fett die Oberflächenstruktur der Kunststoff Zahnräder und helft ihnen bei der kleinsten Ungenauigkeit durchzurutschen und dann ist es garantiert kaputt.

Mein Tipp: Finger weg da.

Im Modellbau verwendet man zum größten Teil ein Metall Motorritzel und ein Kunststoff Hauptzahnrad und zwar immer trocken! Wenn es richtig eingestellt ist, hält das ewig und hat auch nur minimalst Verschleiß (ähnlich dem 500W Motor).

P.S. darum wird der Motor ja so gebaut (Metall+Kunststoff), weil er KEIN Gehäuse hat (siehe Differential beim PKW) das man mit Öl fluten kann.
Metall Zahnräder ohne Fett/Öl hätten einen brutalen Verschleiß.

Ihr werdet den Motor auf Dauer garantiert nicht leiser bekommen.

Zum Thema springen mit dem Scooter (betrifft auch den SO4 Pro):
durch springen bekommt man den Motor nicht kaputt (auch Bordsteinsprünge!).
ABER! Man muss vor der Landung komplett vom Gas gehen! Der Aufschlag wird direkt zu den Zahnrädern durchgereicht und die schwächsten geben irgendwann nach....(im Modellbau gibt es dafür eine Rutschkupplung).

Sorry für den ellenlangen Text, aber ich wusste nicht, wie ich es kürzer erklären sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

shorts60

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Mai 2021
Beiträge
680
Punkte Reaktionen
525
Ort
Krefeld
eScooter
IO Hawk Legend
:rolleyes: Echt jetzt, im Ernst?

- Das Fett stammt gesichert nicht aus den Lagern, und als Hilfsmittel zur Montage besteht da bei so einem Getriebe auch kein Bedarf.
- Zahnräder laufen im Modellbau üblicherweise dann trocken, wenn sie im Freien laufen, also nicht gekapselt sind. Schmiermittel mit Dreck gemischt ist halt noch wesentlich schlimmer als Trockenlauf.
- Wenn gekapselt, dann profitiert auch die Materialpaarung Stahl/Kunststoff von der Verwendung eines geeigneten Schmiermittels.
- Zahnräder sind prinzipbedingt eine formschlüssige Kraftübertragung, egal ob mit oder ohne Schmiermittel.
Ihr verändert mit dem Fett die Oberflächenstruktur der Kunststoff Zahnräder und helft ihnen bei der kleinsten Ungenauigkeit durchzurutschen
Wenn da was durchrutscht, dann sind die Zähne im Ar$ch. Das lag dann aber üblicherweise nicht an vorhandener Schmierung. Es dürfte eine ziemlich schwierige Aufgabe sein, eine Paarung aus gängigem Zahnradwerkstoff und Schmierstoff zu finden, bei der der Schmierstoff tatsächlich das Material der Zahnräder negativ beeinflußt.
 

Chrizz

Aktives Mitglied
Registriert
17 Jul 2021
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
136
eScooter
Legend lite/ EPF1-PRO
Die Stahl Zahnräder sind immer mit einer dünnen Schicht Fett eingeschmiert.... ob das Fertigungsbedingt ist, oder zum Rostschutz oder beides weiß ich nicht, aber das ist in solch einer Konstellation garantiert nicht zum schmieren gedacht.

@shorts60 solltest du ein Fett finden das an Ort und Stelle bleibt, was denkst du, passiert wenn sich genau da, der Abrieb und kleinste Staubpartikel festsetzen?
Wäre es nötig und hilfreich, hätte der Hersteller garantiert mehr Fett verwendet.....
 
Zuletzt bearbeitet:

shorts60

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Mai 2021
Beiträge
680
Punkte Reaktionen
525
Ort
Krefeld
eScooter
IO Hawk Legend
Dient dem Rostschutz. Wird aber üblicherweise per sprühen oder tauchen aufgetragen, es ist also eher ein Öl als ein Fett.

Das auf den Bildern sichtbare Fett wurde gesichert zu Schmierzwecken aufgetragen. Viel wird da bei einem Planetengetriebe auch nicht benötigt, da nach außen geschleudertes Fett ja wieder auf einem Zahnrad landet und dadurch dem Kreislauf erhalten bleibt. Etwas mehr Fett als auf den Bildern zu sehen schadet jedoch nicht.
 

Chrizz

Aktives Mitglied
Registriert
17 Jul 2021
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
136
eScooter
Legend lite/ EPF1-PRO
@shorts60 : nach außen geschleudertes Fett ja wieder auf einem Zahnrad landet und dadurch dem Kreislauf erhalten bleibt.

Das sieht man auch ganz deutlich auf Bild 6+7 ....da ist das Fett einfach nur ans Gehäuse geklatscht und fristet da sein nutzloses Dasein....

P.S. @shorts60 mir ist völlig wurscht was und wie viel du da reinballerst, ich wollte nur meine Erfahrung aus dem Modellbau einbringen und eine 2.te Sichtweise eröffnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

shorts60

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Mai 2021
Beiträge
680
Punkte Reaktionen
525
Ort
Krefeld
eScooter
IO Hawk Legend
"Außen" ist im Hohlrad, Bild 6 + 7 zeigen den Planetenträger.

Aber wie gesagt, etwas mehr Fett, und dieses dann gleich im Hohlrad aufgebracht, ist kein Fehler.
Aus Bequemlichkeit wurde das vorhandene Fett bei der Montage mit hoher Warscheinlichkeit auf die Planetenräder aufgetragen und jeder Überschuß beim ersten Lauf des Motors auf den Planetenträger gedrückt. Da dieser sich im Betrieb nicht bewegt, kann dort anliegendes Fett (leider) nicht mehr nach außen geschleudert werden.
 
Ähnliche E-Roller Themen
Benutzer Titel Forum Antworten Datum
D Biete Daumengas für IO Hawk Legend / Legend Lite, Mantis Schwarzes Brett 0
O Alternative zum IO Hawk Legend Lite Legend LITE Forum 12
D Suche IO Hawk Legend Boost 30km/h Schwarzes Brett 1
Mavuict Ein weiter IO Hawk Legend Besitzer Forenmitglieder stellen sich hier vor 0
S Trittbrett Matte ( IO Hawk Legend/ Kaabo Mantis) Legend Forum 21
LittleGizzmo IO Hawk Legend zusammen klappen Legend Forum 12
kamy ⚠️IO Hawk Legend Wartezimmer⚠️ Legend Forum 160
F Biete IO Hawk Legend Schwarzes Brett 13
E Welcher Reifen Luftdruck Legend IO Hawk? Legend Forum 16
S Instandhaltung des IO HAWK Legend ( Kaabo Mantis ) bzw. weiteres? Legend Forum 8
Brunkenbold Motor aus IO Hawk Legend Legend Forum 18
O Kaufberatung Soflow So4 Pro oder IO Hawk Legend Lite Kaufberatung 28
U IO HAWK Legend Schraubenset Bremsscheibe Legend Forum 4
kamy IO Hawk Legend Fahrwerk schmieren Legend Forum 0
kamy IO Hawk Legend Lite Fahrwerk fetten Legend LITE Forum 4
Z Lenkstange wackelt Legend IO Hawk Legend Forum 9
F Vorderrad sitzt nicht mittig IO Hawk Legend Legend Forum 12
kamy IO Hawk Legend Lite Mods (Verbesserungen und/oder An/Umbauten) Legend LITE Forum 11
Uwes-EC E10 Fehler - IO Hawk Legend Legend Forum 26
kamy IO Hawk Legend Lite mit Zoom Xtech HB-100 teilhydraulischen Bremssätteln Legend LITE Forum 6

Ähnliche E-Roller Themen

Oben