Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Kaufempfehlungen im gehobenen Preissegment und für schwere Fahrer/starke Steigungen

skorpion

Mitglied
Registriert
3 Sep 2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
3
@chrispiac

Etwas näher an Aachen ist in Pulheim der Händler Rollingbull, der meiner Meinung nach einen richtig guten Eindruck macht. Möglicherweise hat er ja einen Stepley vor Ort...
 

fireball_mh

Aktives Mitglied
Registriert
25 Nov 2020
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
112
eScooter
diverse
Hallo fireball_mh,
dann drücke ich mal die Daumen, dass die Versicherungsanmeldung bald funktioniert.
Ich würde mich freuen, wenn Du Deine Erfahrungen mit dem Wizzard weiter hier im Forum mitteilen würdest: ich finde das Modell aufgrund der technischen Daten nämlich auch sehr reizvoll...
Ich finde das Gesamtpaket beim Wizzard einfach genial - der Scooter sieht gut aus (insbesondere das Heck ist wirklich gelungen), ist trotz riesigem Akku nicht zu klobig und schwer, hat einen starken Motor, eine sehr gute Federung und eine enorme Reichweite. Ich will mir bei ausgiebigen Touren - auch im Winter - nicht ständig Gedanken machen müssen, wie weit ich noch fahren kann, bevor ich umdrehen muss, damit ich noch irgendwie zurück komme...Es fehlt eigentlich nur noch ein 4 oder 5A-Schnelladegerät.
 

blu

Mitglied
Registriert
9 Feb 2021
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
5
Hallo,

also da ich mich auch schon intensiv nach einem geeigneten Scooter umgesehen habe und diverse Marken und Website verfolgt habe, ist mir hier jetzt gerade das Thema Wizzard aufgefallen. Ich hatte auch Interesse an dem Scooter und ihn bei Amazon in der zugelassenen Version gesehen und dann auch auf der HP von Wizzard - jedoch eher sehr versteckt angepriesen. Aufgefallen ist mir die Beschreibung, die in sich abweichend und nicht schlüssig war - z.B. was den Akku angeht, mal der Samsung und mal der Sony Akku.
Jedenfalls ist der zugel. bei Amazon raus und nicht auf - derzeit nicht verfügbar, ebenso auf der HP von Wizzard, das Modell ist komplett raus, statt derzeit ausverkauft. Mein Stand zumindest heute gewesen. Außerdem war der nicht mit Kennzeichenhalterung abgebildet, was mich eher darauf schließen ließ, das der gar keine Zulassung bekommen hat und das Modell eben auch nicht für die Zulassung entsprechend umgebaut wurde. Aber ich lasse mich gerne eines belehren, und hoffe für die Käufer das der auch die Zulassung wirklich bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

blu

Mitglied
Registriert
9 Feb 2021
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
5
ok danke, nur leider habe ich keinen Wizzard Thread gefunden...
Warum der Link mit der Zulassungsliste für e scooter mit Datum in meinem Beitrag entfernt wurde weiß ich jetzt auch nicht. Dachte das wäre ganz nützlich sich da mal zu informieren, wo der Wizzard aktuell übrigens auch nicht drin steht.
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
19 Mai 2019
Beiträge
2.800
Punkte Reaktionen
1.611
Ort
Hamburg
eScooter
ePF-1 & Xiaomi Mi Pro2
Warum der Link mit der Zulassungsliste für e scooter mit Datum in meinem Beitrag entfernt wurde weiß ich jetzt auch nicht. Dachte das wäre ganz nützlich sich da mal zu informieren, wo der Wizzard aktuell übrigens auch nicht drin steht.

1. Zweifelhafte Links, die direkt im ersten Post veröffentlicht werden, werden aus Spamverdacht gelöscht.
2. Die von dir verlinkte Seite ist eine reine Affiliate Seite.
3. Gibt's hier auch -> https://www.escooter-treff.de/threa...rassenzulassung-mit-abe-ekfv-konform-stvo.35/
4. Oder auch hier -> https://www.kba.de/DE/Typgenehmigun...hrzeuge/ABE_Elektrokleinstfahrzeuge_node.html

ok danke, nur leider habe ich keinen Wizzard Thread gefunden...

Suchfunktion bitte benutzen oder sich die Startseite etwas genauer angucken.
 

fireball_mh

Aktives Mitglied
Registriert
25 Nov 2020
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
112
eScooter
diverse
Ich "muss" meine im OP getätigte Aussage zur Reichweite vom Prophete-Scooter nach oben korrigieren: bei moderaten 10 Grad bin ich damit - inkl. ca. 20 anspruchsvollen Steigungen zwischen 10 und 20% - tatsächlich über 20 km weit gekommen - unter Idealbedingungen sollten also ohne weiteres 25-30 km möglich sein. Die vom Hersteller angegeben "bis zu 50 km" sind natürlich utopisch, aber 30 km bei "Idealgewicht", warmen Temperaturen und nicht allzu vielen, langen/starken Steigungen sind auch nicht schlecht, zumal die Ladezeit erfreulich kurz ist.
 

blu

Mitglied
Registriert
9 Feb 2021
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
5
achso gut, das mit der kba Seite ist ja dann schon genau richtig.
 

fireball_mh

Aktives Mitglied
Registriert
25 Nov 2020
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
112
eScooter
diverse
Ich habe mittlerweile auch Erfahrungen mit einem auf 27A (=1500-1600W bei vollem Akku!) getunten Skotero Extreme - dieser beschleunigt extrem stark und ist auch am Berg "eine Macht", trotzdem kommt er bei besonders starken Steigungen von über 20% immer noch nicht an den nominell deutlich schwächeren Soflow SO4 Pro heran. Der Pro ist wirklich ein Ausnahmescooter, und da kann auch kein (standfest) getunter Ninebot oder ein Legend mit 1000W-Tuningmotor (der meines Wissens übrigens kein Getriebe haben wird) mithalten.
 

fireball_mh

Aktives Mitglied
Registriert
25 Nov 2020
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
112
eScooter
diverse
Noch kurz zur Info: der Wizzard ist mittlerweile versichert, trotzdem werde ich ihn sicherheitshalber erstmal - zumindest bis die ABE beim KBA öffentlich gelistet ist - nicht im Großstadtdschungel bewegen, sondern auf ausgiebigen Wald&Wiesen-Touren testen.
 

Parker

Aktives Mitglied
Registriert
15 Dez 2020
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
146
Ort
Ww / Bonn
eScooter
Ninebot G30D
Veranstaltest du mal einen Tag der offenen Tür? 😂
Finde deine Auswahl & Expertise wirklich beeindruckend.
Könntest mit Vergleichsvideos und deinen Erfahrungen sicher der größte Scooter-YouTuber werden 😂
 

chrispiac

Aktives Mitglied
Registriert
30 Jan 2020
Beiträge
163
Punkte Reaktionen
60
Ort
Aachen
eScooter
ESA 1919
@chrispiac

Etwas näher an Aachen ist in Pulheim der Händler Rollingbull, der meiner Meinung nach einen richtig guten Eindruck macht. Möglicherweise hat er ja einen Stepley vor Ort...
Stimmt, da war ich auch schon mal im Vorfeld eines Elektrorollertreffens. Im Onlineshop von Rollingbull wird der Stepley geführt, leider hat das Ladengeschäft (wohl eine ehemalige Tankstelle, mit Schwerpunkt Radservice) wenig mit dem Versandhandel gemeinsam (zumindest mit dem Vor-Ort-Vorrat der Artikel). Vielleicht läßt sich nach dem aktuellen „Lockdown“ dort eine Lösung finden.
 
Oben