Klingel austauschen?

NACHTROCKR

Neues Mitglied
Beiträge
2
Reputation
0
eScooter
ESA 5000
Hallo zusammen,

wie bekommt man die Klingel denn vom Scooter runter? Nur Imbus reicht nicht. Diese scheint ja drüber gezogen zu sein über den Lenker und nicht mittels Ring der sich öffnen/schließen lässt fest gemacht. Habe schon den Griff (Gummi) an der linken Seite runter gezogen, aber dann kommt noch die Bremse welche im Weg ist, die man auch mit Imbus nicht runter gezogen bekommt. Den metallenen Einsatz am Bremshebel, habe ich raus bekommen, aber dann war Ende.
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.405
Reputation
615
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Die Bremse kannst du doch seitlich abziehen wenn du die Schraube löst. Wenn du das Kabel nicht aus dem Rahmen demontieren möchtest dann kannst du den Taster auch unten am Griff entfernen und nachher wieder einsetzen.
 

NACHTROCKR

Neues Mitglied
Beiträge
2
Reputation
0
eScooter
ESA 5000
Die Bremse kannst du doch seitlich abziehen wenn du die Schraube löst. Wenn du das Kabel nicht aus dem Rahmen demontieren möchtest dann kannst du den Taster auch unten am Griff entfernen und nachher wieder einsetzen.
Leider geht das abziehen der Bremse nicht. Ich habe den metallenen Einsatz rausgemacht, aber es bewegt sich kein Stück. Rohe Gewalt habe ich noch nicht angewendet, aber stark gezogen ohne Erfolg
 

Holzkopp

Aktives Mitglied
Beiträge
45
Reputation
5
eScooter
m365klon
Leider geht das abziehen der Bremse nicht. Ich habe den metallenen Einsatz rausgemacht, aber es bewegt sich kein Stück. Rohe Gewalt habe ich noch nicht angewendet, aber stark gezogen ohne Erfolg
Die kabel Der Bremse sitzen irgendwo fest fest. Schraub mal den Lenker ab(was du montieren musstest nach dem kauf) und guck ob die Kabel lang genug sind, wenn nicht musst du wohl Die Plastikabdeckung vom Tachometer entfernen, das darunter liegende Board abschrauben und Die Kabel irgendwie etwas lockern.
Ist leider schwierig Das Ding ab zu bekommen.
 

marthmbg1

Aktives Mitglied
Beiträge
48
Reputation
3
eScooter
ESA 5000
Das mit der Klingel geht mir auch etwas auf den ...
Ich Rufe schon nur noch, weil wenn ich klingeln will, um überhaupt einen vernehmbaren Ton raus zubekommen bremse ich unvermeidlich ab, weil ich auf die Elekrtobremse komme und hätte mir dann das Klingeln sparen können.
Also Ersatzklingel.
Nur die muss zwangsläufig auf die linke Seite, sonst muss ich ja vom Gas, da ist aber kein Platz und die original Klingel also vielmehr den Halter brauch ich ja auch.
Idee: original Klingel nach rechts, brauch ich ja nur als Halter. Leider bekomme ich das nicht hin.
Die Schraube der Klingelhalterung ist so dermaßen fest, dass ich schon 3 nutzlose Imbusschlüssel habe aber noch nicht das geringste Spiel und der Schraubenkopf ist auch eigentlich jetzt hin.
Jemand noch eine Idee oder muss ich das Ding jetzt abflexen?
 

Roller

Mitglied
Beiträge
8
Reputation
0
Idee: original Klingel nach rechts, brauch ich ja nur als Halter. Leider bekomme ich das nicht hin.
Die Schraube der Klingelhalterung ist so dermaßen fest, dass ich schon 3 nutzlose Imbusschlüssel habe aber noch nicht das geringste Spiel und der Schraubenkopf ist auch eigentlich jetzt hin.
Gute Idee, dachte ich. Das möchte ich auch so umsetzen, dachte ich. Die Schraube werde ich schon lösen können, dachte ich. Sehr gut, dass bei mir eine Torx-Schraube die Klingel hält, dachte ich.

Jetzt steckt die Hälfte eines Torx-Bits drin - abgebrochen.
 

marthmbg1

Aktives Mitglied
Beiträge
48
Reputation
3
eScooter
ESA 5000
also bin ich nicht alleine mit dem Problem. Hm
Ich dachte ja noch: vielleicht verkeilt, angerostet, verklebt.
Mal vorsichtig ölen und dann nochmal aber nix und irgendwie kam mir das Öl viel zu schnell durch.
Was haben die da wieder gemacht?
Hat irgend wer hier die Klingel erfolgreich ab bekommen? Es gab ja auch den Vorschlag mann könne die Klingel gegen den Xiaomi-Halter tauschen. Der wenn er angeboten wird ja auch ab zu bauen sein sollte.
Ihr seht schon ich mag eigentlich nicht flexen *fleh*
 

marthmbg1

Aktives Mitglied
Beiträge
48
Reputation
3
eScooter
ESA 5000
Aber wohin damit? Passt mit der nicht-demontier-baren bei mir nicht dran.
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.405
Reputation
615
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Warum ist sie nicht demontierbar? du musst halt alles abschrauben damit du sie runterbekommst.
 

marthmbg1

Aktives Mitglied
Beiträge
48
Reputation
3
eScooter
ESA 5000
? Kein Ruck kein Zuck beim Schraubendrehen s.o..
Selbst wenn ich alles zur Seite abziehen wollte bin ich sicher die Klingel bleibt dran.
Also warte ich erst mal bis die Chinesen mir einen Halter vom m365/Ninebot zukommen lassen und dann muss ich das Sch...-Ding wohl durchflexen. 🤬
 

marthmbg1

Aktives Mitglied
Beiträge
48
Reputation
3
eScooter
ESA 5000
Ne,wie bei Roller auch Schraube ist verkeilt oder verklebt oder gar verschweißt.
Da geht nur das Werkzeug kaputt.
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.405
Reputation
615
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Wenn das Werkzeug kaputtgeht ist es billiges Werkzeug.... Die Schraube hält nur im Kunststoff. Naja was solls, bringt nichts darüber zu diskutieren. Fakt ist, sie geht ab wie alles andere auch, manchmal muss man halt etwas kreativer sein.
 
Benutzer Ähnliche E-Roller Themen Forum Antworten Datum
J Klingel ist Mist KSR Forum 6
K Akku austauschen bei Ninebot G30D möglich? Ninebot Forum 5
Ähnliche E-Roller Themen


Neueste Beiträge

Neueste Themen

Oben