Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Kompakter E Scooter mit faltbaren Griffen gesucht

BenniHill

Einsteiger
Registriert
5 Aug 2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Bin gestern auf eure Community gestoßen und denke ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich suche einen kompakten E Scooter mit klappbaren Griffen (sehr wichtig) und ordentlich Schub bei moderaten Kilometern.

3 Modelle habe ich gefunden

SXT Light Plus V 2022
Driveman City
The Urban XH1

Könnt ihr mir Erfahrungen wiedergeben welcher am Ende die beste Wahl ist ?

Den ausführlichen Bericht über den SXT hatte ich gelesen, sehr gutes Gewicht aber evtl zu wenig Leistung ?!

Der Driveman macht einen guten ersten Eindruck, mehr Gewicht aber anscheinend auch mehr Kraft dahinter,aber da finde ich nicht viele aussagekräftige Berichte im Netz.


Der The Urban hat nur 350 Watt bei 17kg ist aber das günstigste Model.

Bitte helft mir oder schreibt gerne weitere Modelle die auf meine Suche zutreffen (Griffe müssen klappbar sein ! )

Besten Dank 🙏🏼
 

Speedy111

Aktiver Fahrer
Registriert
13 Apr 2021
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
42
eScooter
Egret X, Egret Ten V4
Wennst ein bisschen mehr ausgeben kannst dann den Egret Ten V4.
Den kannst du zusammenlegen und die beiden Seiten vom Lenker anklappen.
Der hat 500 Watt Dauerleistung und 800 Peak, 48V.
Reichweite 42 km. Das ist das Vorgängermodell vom Egret Pro.
Im Anhang das Bild von meine.
Die gibts jetzt günstiger weil es ein neues Modell gibt.
Da bist aber schon in oberen Liga, ich glaub so um 1000 bis 1100 Euro.
Ich hab bei meinen jetzt 6000 km drauf und alles gut, außer mal Bremsbeläge.
 

Anhänge

  • 2450DE3D-C06A-4FBD-A73F-61A30E656292.jpeg
    2450DE3D-C06A-4FBD-A73F-61A30E656292.jpeg
    181,5 KB · Aufrufe: 14
  • A35196C6-2ED8-4FC5-818A-92EB563FE703.jpeg
    A35196C6-2ED8-4FC5-818A-92EB563FE703.jpeg
    83,2 KB · Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet:

BenniHill

Einsteiger
Registriert
5 Aug 2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Habe auch gesehen das es für den IO Hawk Legend einen Nachrüstlenker gibt der klappbar ist, wäre die Frage ob der auch auf den light passt ?
 

Buxi

Sehr ambitioniert
Registriert
12 Mai 2022
Beiträge
264
Punkte Reaktionen
499
Ort
Hauptstadt der Medizintechnik
eScooter
SXT Light Plus V eKFV
Hallo @BenniHill,
zuerst hatte ich den The Urban xH1 1 Woche gefahren, doch der war mir zu schwer um ihn jeden Tag hoch in die Wohnung zu tragen.
Danach hatte ich mir den SXT Light Plus V eKFV zugelegt, der ist in Sachen Leichtgewicht (12 kg) und Kompacktheit/Portabilität unschlagbar; zudem fährt er ordentlich flott und das bis zu knapp 40 km. Für ÖPVN ist er schier ein Muss!
Insgesamt bin ich weit überwiegend zufrieden mit ihm und habe über 1000 km gefahren in 5 Wochen!
Hier habe ich meine Erfahrungen mitgeteilt, je weiter es nach hinten geht, umso positiver wird der Bericht.
Leider ist er etwas teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:

BenniHill

Einsteiger
Registriert
5 Aug 2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Danke dir,

Genau diesen ausführlichen Bericht hatte ich mir schon durchgelesen.
Also der Gewichtsaspekt bei diesem Roller ist echt unschlagbar aber Vll gibst du mir noch einen tieferen Einblick.

Wie schaut’s mit der Verarbeitung aus ? Also kann ich mit dem Auch mal den Bordstein runter (20cm) fahren ohne Angst haben zu müssen das er dadurch Schäden nimmt ?
Bin bis jetzt immer nur die schweren mitroller von Bird gefahren und die halten einiges aus.

Ist die Motorleistung kleiner / gleich / stärker als bei den mietdingern ?
Kenne leider nicht das Modell was bei uns rumfährt aber es der einfachste ohne Tacho usw den sie uns hier her gestellt haben.

Danke dir 🙏🏼
 

Speedy111

Aktiver Fahrer
Registriert
13 Apr 2021
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
42
eScooter
Egret X, Egret Ten V4
Habe auch gesehen das es für den IO Hawk Legend einen Nachrüstlenker gibt der klappbar ist, wäre die Frage ob der auch auf den light passt ?
Du musst dir den Einsatz des Scooters überlegen…was du da brauchst.
Der Legend, wie auch der Egret spielen in einer andern Liga…soll er leicht sein oder brauchst du Komfort.
Der SXT Light Plus V kann da nicht mithalte.
 

BenniHill

Einsteiger
Registriert
5 Aug 2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Der legend wäre ein Traum aber wie du schon gesagt hast eindeutig zu schwer.

Der SXT und der Driveman stehen in der engeren Auswahl aber zum Driveman findet man allerdings nicht viel.

SXT Leichtgewicht
Driveman 17kg aber besser gefedert

Bin leider beide nicht gefahren um für mich genau zu definieren welcher besser ist
 

Buxi

Sehr ambitioniert
Registriert
12 Mai 2022
Beiträge
264
Punkte Reaktionen
499
Ort
Hauptstadt der Medizintechnik
eScooter
SXT Light Plus V eKFV
» Verarbeitungsmäßig ist der Roller Topp.
» Der Roller hat zwar eine ausreichend gute Federung vorne/hinten, aber Bordsteinfahrten von 20 cm würde ich nicht mit ihm machen. Bis zu 10 cm schaffe ich es, wenn ich mit ihm springe (am Lenker hochziehen), aber das muss mit Bedacht geschehen.
» Die Dauer-Leistung des Motors ist ausreichend und wird vermutlich 390 W betragen, damit schaffe ich Steigungen bis knapp 8° / 17 % und er fährt allgemein mit flotten 22 km/h.
» Seine Motorbremse (vorne) mit Rekuperation ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, dann aber besser als eine Scheibenbremse. Daher wird der Roller niemals Bremsbelege benötigen!
» Die Mietroller kenne ich nicht.

Wenn du mehr/genaueres erfahren möchtest, dann vllt. über PN?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben