Lehe L5

Dako

Administrator
Teammitglied
Beiträge
700
Reputation
441
Ort
Hamburg
eScooter
ePF-1
Ohje, ich sehe die Problematik schon kommen, auch für andere eScooter Modelle...
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.558
Reputation
728
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Warum? Nenn das Forum doch wie den ABE Inhaber beim Lidl, dann sollte es passen :) Zur besseren Sichtbarkeit könnte man ja ein, zwei Modelle in KLammern dahinter setzen:

Karcher AG (Blue Stalker, Lehe L5)

sind Unterforen möglich? dann wäre das mein nächster Vorschlag zur Struktur:

Karcher AG
  • Blue Stalker
  • Lehe L5
  • ...
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Beiträge
700
Reputation
441
Ort
Hamburg
eScooter
ePF-1
Der Lehe L5 wird auch von Karcher AG produziert??

Klar sind Unterforen möglich. Das Forumsystem hier ist der Maserati unter allen Forensystemen ;)
Unterforen wird es später geben, wenn weitere Hersteller auf den Markt kommen.
 

UB49xxx

Aktives Mitglied
Beiträge
141
Reputation
71
Ort
Emsland
eScooter
XT950
Ich habe in den Papieren nichts von Karcher gesehen. Ich denke die sind auch nur Kunde. Warum braucht der sonst 'ne Einzelabnahme?
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.558
Reputation
728
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Der Lehe L5 wird auch von Karcher AG produziert??

Klar sind Unterforen möglich. Das Forumsystem hier ist der Maserati unter allen Forensystemen ;)
Unterforen wird es später geben, wenn weitere Hersteller auf den Markt kommen.
Das hatte ich hierraus interpretiert:

Danke! Zur Not müsste man es später noch auf LuXXon XR350 und TELEFUNKEN SYNERGIE S950 erweitern, die stehen beim KBA mit in der ABE der Karcher AG. Sind anscheinend aber (noch) nicht erhältlich.
 

Jay Bee

Aktives Mitglied
Beiträge
135
Reputation
62
eScooter
Stalker X
Ja, ne, fast.

Lehe = Lehe mit Vertrieb durch Hammer International

Blu:s = Luxxon = Telefunken mit Vertrieb durch Karcher AG.

Ist nur auf diesen Scooter bezogen, wo oder mit was die Firmen sonst noch so "handeln" weiß keiner so genau.
 

k0017

Aktives Mitglied
Beiträge
52
Reputation
7
eScooter
G30D
@Jay Bee: bist Du nun mit dem XT950 zufrieden? Es hört sich so an, als sei er Dir von der Beschleunigung und dem Halten der Geschwindigkeit bei Gegenwind und Steigungen zu langsam. Kannst Du das mit anderen Rollern vergleichen (z.B. G30D)? Mir ist auch unklar, ob der Lehe L5 einen anderen Controller drin hat, er scheint schneller zu sein. Danke und Gruß Ulli
 

k0017

Aktives Mitglied
Beiträge
52
Reputation
7
eScooter
G30D
Ich habe auch Respekt vor den vielen Teilen, die verschleißen können. Lauter Kabel und Bowdenzüge, keine rekuperative Bremse und somit Bremsverschleiß der offenen Scheibenbremsen (rosten die auch?). Federungen, die brechen können oder der Dämpfer hinten, der vielleicht mal undicht wird. Das alles hat man beim G30D nicht. Und warum ist der Ständer hinten, wenn doch eher vorne das Gewicht ist, weil dort der Lenker ist. Gibt es beim Abstellen ein Problem, steht er stabil?
 

Tom

Sehr aktives Mitglied
Beiträge
621
Reputation
344
eScooter
G30D,CB64
Jay hast du das mit Lenker hinbekommen? Ich meine das höherstellen`?
 

Jay Bee

Aktives Mitglied
Beiträge
135
Reputation
62
eScooter
Stalker X
Also wenn der offen läuft bin ich damit gut zufrieden. Wenn man den nicht hochdrehen könnte hätte ich den zurück geschickt.

Zur Geschwindigkeit muss ich jedoch sagen das ich 2m groß bin und ca 105kg wiege. Da wirkt sich jeder Windstoß merkbar aus. Wie bereits gesagt, mein Sparrow war da besser.

Der XT lief anfangs nur 17,6kmh laut GPS, dank Code konnte ich es genauer stellen so das der auch 20kmh legal laufen würde. Auch das wäre für mich ohne Code ein Rücksendegrund gewesen.

Die Beschleunigung könnte besser sein aber ich fahre meist eh nur längere Strecken. Zur Not kickt man halt noch 1-2 mal nach. Steigungen gibt es in meiner Region quasi keine, das habe ich noch nicht ausprobiert.

Die Federung habe ich wie gesagt hinten geändert, vorne arbeite ich noch an einer Lösung. Im Prinzip ist die vorne ok, jedoch kommt der Federwegbegrenzer nach ca. 1cm Federweg und haut stark in die Handgelenke.

Kann leider keinen Vergleich zum G30D ziehen wobei ich sagen muss das G30D und der EC mit dem großen Akku meine absoluten Favoriten sind.

Ich habe den G30D nicht genommen weil man im Vergleich zum XT die Lenkstange nicht höhenverstellbar ist, der nur eine Scheibenbremse hat (mag das rekupieren nicht) und er keine Federung hat. Ausserdem kann man bei den neueren Modellen nicht sagen mit welcher Firmware die ausgestattet wurden wegen Tuning usw. Aber ein klasse Roller, qualitativ und optisch würde ich den als Referenz einstufen.

Der EC hat alles was ich bräuchte ist mir aber mit dem großen Akku schlicht zu teuer. Die 48V und 500W sind absolut klasse, auch die Ersatzteilversorgung ist gut.
 

Jay Bee

Aktives Mitglied
Beiträge
135
Reputation
62
eScooter
Stalker X
Jay hast du das mit Lenker hinbekommen? Ich meine das höherstellen`?
Ja, ich habe die Handgriffeinheit abgenommen und quasi die Bowdenzüge anders verlegt, zusätzlich die Griffe leicht nach unten geneigt. Jetzt ist der Lenker ca 4-5cm höher allerdings auch aus der minimalen Eintauchtiefe heraus. Ob man das macht muss jeder selbst wissen, auf eigene Gefahr, usw. Ich kann das mit meinem Gewissen vereinbaren, sieht und fühlt sich stabil genug an.
 

Rook

Aktives Mitglied
Beiträge
142
Reputation
59
eScooter
ESA 5000
So, endlich war die Einzelbetriebserlaubnis in der Post.
Anhang anzeigen 463
So sieht so ein Teil aus. Ich hoffe mal, dass es ausreicht, unterwegs das Ding im Smartphone gespeichert zu haben. Ist nämlich nur einfaches Papier.
LG Sigi
Hallo @Sigi r,

wie hast Du denn das mit dem Fabrikschild gelöst - und wo bekommt man so etwas für einen Escooter her?

Ich habe mal eine komplette Einzelabnahme für einen Segelboot-Anhänger durchgeführt, da habe ich ein Anhänger-Fabrikschild besorgt und die beim TÜV haben es in ihre Schreibmaschine gespannt und beschriftet.
 
Oben