Lidl Scooter Esa 5000 Reichweite?

RIB

Bekanntes Mitglied
Beiträge
81
Reputation
34
eScooter
ESA 5000
Hallo, sollte passen, also Maße und Specs, aber scheinbar nicht der richtige Anschlussstecker, müsstest Du umbauen oder bei deiner Bestellung angeben, XT30 weiblich sollte es sein.
Außerdem solltest Du Dir Gedanken zur Befestigung machen, einfach nur lose ins Akkufach reicht nicht, original Akku ist verschraubt!
 

marthmbg1

Aktives Mitglied
Beiträge
31
Reputation
0
eScooter
ESA 5000
Also ich habe am Montag mit 60 kg und unterschiedlichen Steigungen/Senkungen 15,5 km mit einer Ladung geschafft. Natürlich bin auch ich dabei über 50% der Strecke mit 1-2 LED-Balken unterwegs gewesen. Ich glaube so völlig falsch ist das angegebene nicht.
Das Problem ist nur, dass man nicht weiss wann man in den Bereich kommt, wo man den Zellen durch Unterladung schaden würde. Ist 16 statt 20km/h schon zu viel oder wäre 10km/h noch verträglich? Das ist echt Sch...
 

RIB

Bekanntes Mitglied
Beiträge
81
Reputation
34
eScooter
ESA 5000
Die Akkus haben eine Schutzschaltung gegen Über oder Unterspannung, dafür unter anderen ist das BMS doch da.
 

marthmbg1

Aktives Mitglied
Beiträge
31
Reputation
0
eScooter
ESA 5000
Ach sorry, war noch nicht ganz durch mit dem Thema, als ich das schrieb und daher etwas blond von keinem BMS ausgegangen und nicht, wie ja auch logischer von einem nicht komunizierendem BMS.
Trotzdem doof, wenn man so mitten auf dem Weg platt geschaltet würde. ;)
 

Diotrihhi

Mitglied
Beiträge
16
Reputation
0
eScooter
ESA 5000
Also ich habe am Montag mit 60 kg und unterschiedlichen Steigungen/Senkungen 15,5 km mit einer Ladung geschafft. Natürlich bin auch ich dabei über 50% der Strecke mit 1-2 LED-Balken unterwegs gewesen. Ich glaube so völlig falsch ist das angegebene nicht.
Das Problem ist nur, dass man nicht weiss wann man in den Bereich kommt, wo man den Zellen durch Unterladung schaden würde. Ist 16 statt 20km/h schon zu viel oder wäre 10km/h noch verträglich? Das ist echt Sch...
15,5km mit den originalen Akkus?

Wie oft muss man den Akku denn eigentlich leer fahren und wieder voll laden, bis sich die optimale Kapazität eingestellt hat?
 

marthmbg1

Aktives Mitglied
Beiträge
31
Reputation
0
eScooter
ESA 5000
Da die Akku-Infos ja nix taugen hab ich den Akku nie leer gefahren nur ca. 7 x bis dahin wieder voll geladen.
Dabei wurde das Ladegerät nach der Montagsfahrt das erste Mal richtig heiß.
 

Anhänge

egolf

Neues Mitglied
Beiträge
2
Reputation
1
eScooter
ESA
Meine erste "große" Fahrt gab es vorgestern. Nach gut 12,8 km bei 2 Grad Außentemperatur war der Akku noch nicht ganz leer, aber so gut wie. 1 km nach dem Start blinkte die Akkuanzeige bereits vor sich hin, es war nur noch ein Balken übrig, aber der reichte dafür recht lange :)

167dacc4-e396-45c3-933d-56d0619cc7a7.jpg
 

RIB

Bekanntes Mitglied
Beiträge
81
Reputation
34
eScooter
ESA 5000
Dann lese doch einfach mal den Post #37 in diesem Threat;)
 

Diotrihhi

Mitglied
Beiträge
16
Reputation
0
eScooter
ESA 5000
Ich bin momentan total unzufrieden... bei meiner neuen Strecke mit längerer Steigung auf dem Hinweg schafft der E-Scooter keine 8km. Musste schon 2x mit dem Bus zurückfahren (gesamte Streckenlänge 12km). Ich wiege auch "nur" 70kg.

Bevor ich jetzt wieder liegenbleibe: Habt ihr mal versucht ausschließlich im Eco Modus zu fahren? Wie viel zusätzliche Reichweite hattet ihr dadurch?
 

RIB

Bekanntes Mitglied
Beiträge
81
Reputation
34
eScooter
ESA 5000
Da übersiehst Du was, da wird zwar primär ein Zusatzakku am Xiaomi besprochen aber auch darauf hingewiesen das das analog auch für andere Roller funktioniert, zumindest in der Lötvariante. (y)
 

RIB

Bekanntes Mitglied
Beiträge
81
Reputation
34
eScooter
ESA 5000
Ich bin momentan total unzufrieden... bei meiner neuen Strecke mit längerer Steigung auf dem Hinweg schafft der E-Scooter keine 8km. Musste schon 2x mit dem Bus zurückfahren (gesamte Streckenlänge 12km). Ich wiege auch "nur" 70kg.

Bevor ich jetzt wieder liegenbleibe: Habt ihr mal versucht ausschließlich im Eco Modus zu fahren? Wie viel zusätzliche Reichweite hattet ihr dadurch?
Hallo, ich möchte jetzt und hier keinen Streit vom Zaun brechen, aber ein paar gut gemeinte Tipps zu Deinem Problem geben.
Also wie gesagt nicht böse gemeint, aber vielleicht hast Du eine falsche Vorstellung zu den Möglichkeiten Deines Rollers?
Unter dem Trittbrett, dort wo der Seitenständer ist, ist ein Hinweis zu Höchstgeschwindigkeit und Steigfähigkeit!
7Grad ist nicht viel!
Wenn Du auf einer, wie Du schreibst, "längeren Steigung" den Roller ohne jede Unterstützung werkeln lässt erzeugst du nur viel Hitze, die bringt dich aber nicht weiter!
Evtl. schaltet der Motor sogar wegen Überhitzung ab und noch nicht einmal weil der Akku leer ist!? :unsure:
 

Diotrihhi

Mitglied
Beiträge
16
Reputation
0
eScooter
ESA 5000
Hallo, ich möchte jetzt und hier keinen Streit vom Zaun brechen, aber ein paar gut gemeinte Tipps zu Deinem Problem geben.
Also wie gesagt nicht böse gemeint, aber vielleicht hast Du eine falsche Vorstellung zu den Möglichkeiten Deines Rollers?
Unter dem Trittbrett, dort wo der Seitenständer ist, ist ein Hinweis zu Höchstgeschwindigkeit und Steigfähigkeit!
7Grad ist nicht viel!
Wenn Du auf einer, wie Du schreibst, "längeren Steigung" den Roller ohne jede Unterstützung werkeln lässt erzeugst du nur viel Hitze, die bringt dich aber nicht weiter!
Evtl. schaltet der Motor sogar wegen Überhitzung ab und noch nicht einmal weil der Akku leer ist!? :unsure:
Ich bin vielleicht noch etwas verwöhnt vom Segway Ninebot, den ich über Otto Now hatte...

Also meine Erfahrungen mit dem Eco Modus:
- VMax 15 (statt 20) km/h
- Regelt auch bergab auf die 15 runter, scheint künstlich abzubremsen
- Beschleunigung spürbar schlechter
- Bei Steigungen auch ca. -5 km/h, also statt 15 nur noch 10 km/h schnell

Und ich habe damit meine 12 km mit ach und krach gerade so geschafft... also rund +50% mehr Reichweite mit o.g. Abstrichen.

So eine Powerbank wäre was feines... müsste doch nicht so schwer sein einen Konverter zu kaufen, der einen 36V Akkublock auf 42V hochregelt!?... dann könnte ich während der Pausen entspannt nachladen und es wäre auch StVo konform. ;-)
 

Neueste Themen

Oben