Motorkonstante ab wann schädlich? Parameter Einstellungen

Cash

Mitglied
Beiträge
11
Reputation
4
eScooter
Ninebot
Moin, hat jemand Erfahrung bzw das Wissen ab wann es für den Motor schädlich werden kann, wenn man die Parameter auf Leistung trimmt?
Prinzipiell sollen ja alle Einstellungen funktionieren, aber mit einer kleinen Bemerkung :
In Kombination mit anderen Faktoren wie erhöhten Umgebungstemperaturen (bspw. im Sommer) oder Unterschiede in der Komponentenqualität können Probleme jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Ich würde gerne das maximale an Leistung raus holen, ohne Gefahr zu laufen irgendwas auf längere Sicht kaputt zu machen.
Bin in der Regel ausschließlich mit 30 km/h unterwegs, falls diese Info relevant ist um meine Frage zu beantworten.

Hintergrund meiner Frage ist, ich war gestern mit einem Kumpel unterwegs. Er auf einem Leihscooter von Bird und ich auf meinem Ninebot, er hat mich beim anfahren so derbe zersägt das ich da auf jeden Fall noch was optimieren muss 😂
Aktuell habe ich die Parameter auf 48000 stehen.
 
Beiträge
1.231
Reputation
527
Ort
Irgendwas mit D
eScooter
Max G30D
Ich fahre 30 000 Dingenskirchens und knalle mit 25/26 km/h die Steigung zur Rheinbrücke hoch. Auch nach Anhalten auf der Steigung. Ich bin aber auch nicht übermäßig schwer. Temperatur hält sich in Grenzen, man verbrennt sich nicht die Finger am Motor.
 

Cash

Mitglied
Beiträge
11
Reputation
4
eScooter
Ninebot
Ich komme auf stattliche 82 kg plus ungefähr 2 kg Rucksack, wenn ich zur Arbeit fahre. Mit 30000 biste da aber mit vollem Risiko unterwegs? 😅 Brücken habe ich auch 2 aufm Weg, bei einer Gesamtstrecke von ungefähr 9km, allerdings kriecht er da nur mit max 21-22 km/h hoch
 

Tom

Sehr aktives Mitglied
Beiträge
531
Reputation
256
eScooter
G30D,CB64
Ich finde 42000 ganz gut. Kommt aber auf die Steigungen drauf an - wie lang und steil sie sind. Ich denke du testest am besten selbst in die Umgebung wo du öfter fährst und dein Gewicht natürlich. Anschliessend der Wärmetest am Motor. Wenn du Dir die Hand nicht verbrennst dann hast du es richtig eigestellt :) ;)
 

Cash

Mitglied
Beiträge
11
Reputation
4
eScooter
Ninebot
Verstehe.. also habe ich da doch mehr Spielraum als Anfangs gedacht, dann werde ich das am Wochenende mal angehen
 
Beiträge
1.231
Reputation
527
Ort
Irgendwas mit D
eScooter
Max G30D
Verstehe.. also habe ich da doch mehr Spielraum als Anfangs gedacht, dann werde ich das am Wochenende mal angehen
Ich würde mir mehrere Varianten bruzzeln und durch den Dateinamen erkennbar machen, so das du je nach Witterung, Strecke oder gewünschter Power, die optimalen Settings flashen kannst...Formula One like.
 

whiplash

Aktives Mitglied
Beiträge
45
Reputation
12
eScooter
Max G30D
Bin momentan auf 45000 unterwegs da bleibt der Motor aber erstaunlich kalt auch nach einer längeren Bergstrecke, ich werd die Tage auch mal auf 42000 umswitchen.
 

Tom13

Aktives Mitglied
Beiträge
184
Reputation
104
eScooter
G30D,ePF1
Genau zwischen diesen beiden Werten schwanke ich auch noch. Habe beide jetzt auf längeren Fahrten (rund 40 km) getestet. Motortemperatur ist bei beiden unkritisch. Bilde mir aber ein, einen erheblichen Unterschied im Anzug zu spüren, dafür war bei 45000 mehr Restakku.
Werde weiter testen und dann wahrscheinlich je nach Anwendungsgebiet (Alltag/Touren) flashen.
 

Neueste Themen

Oben