Neuer Aldi E-Scooter Street One mit Strassenzulassung

derFuchs

Mitglied
Beiträge
4
Reputation
0
eScooter
Maginon
Hallo zusammen. Ich bin der Piet aus Hamm in Westfalen und neuerdings Besitzer des Aldi scooters. Ich will mich bei dem Preis ja nich beschweren aber son paar Sachen sind ja schon irgendwie komisch.

Zum einen das dass Teil 20 kmh anzeigt, aber real gerade mal 15 schafft. Nach einer Woche hat das lenkkopflager schon einen weg und im radlager verewigt sich schon der Staub in den lagerschalen. Die Front und Heckleuchte stellt mich auch schon vor die geduldsprobe.

Is sowas bei e scooter die Regel oder gibt's ne möglichkeit wenigstens die erlaubten 20kmh zu erreichen??
 

Gary

Sehr aktives Mitglied
Beiträge
720
Reputation
363
eScooter
ESA 1919+
Zum einen das dass Teil 20 kmh anzeigt, aber real gerade mal 15 schafft. Nach einer Woche hat das lenkkopflager schon einen weg und im radlager verewigt sich schon der Staub in den lagerschalen. Die Front und Heckleuchte stellt mich auch schon vor die geduldsprobe.
Na, ja - bei dem Preis darf man auch keine Qualität erwarten.
Aber zum Thema: Einige Modelle zeigen "bewusst" eine höhere Geschwindigkeit an, als sie fahren.
So haben wir bei den Doc Green-Modellen ca. 2 km/h (gemessen).
Wenn Du genau messen willst, fahre eine definierte Teststrecke ab, miss die Zeit und rechne es aus - GPS ist hier nicht genau genug.

Is sowas bei e scooter die Regel oder gibt's ne möglichkeit wenigstens die erlaubten 20kmh zu erreichen??
Es gibt immer eine Möglichkeit... ;)
 

pedator92

Aktives Mitglied
Beiträge
74
Reputation
31
eScooter
ESA 1919
Ein Tacho darf zuviel aber nie zuwenig anzeigen, soweit das gesetzliche. Ich denk mal der kleine Akku machts nicht wirklich möglich die volle leistung für das tempo zu liefern. Je niedriger die Spannung desto langsamer wird er.
 

derFuchs

Mitglied
Beiträge
4
Reputation
0
eScooter
Maginon
Im groben und ganzen find ich den Scooter eigentlich ganz gut. Ich hab n ganz klein wenig Luft vorne abgelassen um die Schläge zu reduzieren. Mir ist schon klar das dadurch der reibungswiderstand erhöht wird aber das macht das harte Fahrwerk echt angenehmer und bei 70kg körpergewicht is das auch eher minimal.

Das einzige was mich derzeit stört ist die Geschwindigkeit und die billige Beleuchtung.
 

0800peter

Aktives Mitglied
Beiträge
31
Reputation
6
eScooter
Maginon001
Mal wieder ein update.
Mein Scooterle 231 steht ja immer draussen wenns keinen Frost hat.
Jetzt hatte es ja die letzten Tage geregnet und als ich heute losfahren wollte ,

brannte die Frontlampe und ließ sich nicht mehr ausschalten.

Protel Service, Frau D, schickt mir eine Neue zu.

Diese Lampe hat mehrere Probleme,
Die Halterung passt nicht zur Befestigung am Lenkrohr.
die Position wie die Batterien eingelegt werden sollen ist nicht erkennbar,
Die Halterschraube M4 vibriert sich lose.
Die Kontakte der Batterien sind nicht zuverlässig, es flackert manchmal bei Kopfsteinpflasterstrecke.

Und jetzt kommt warscheinlich noch feuchtigkeitsbedingter Elektronikausfall dazu.

Weiterhin scheint mir dass Scooter 231 ( der austauschscooter wegen tacho s.o.)
Luft verliert. Hab nun schon 2 mal nachgefüllt seit er da ist und heute war mir als wäre schon wieder wenig Druck drin.

LG. Peter
 

SenseiMiheru

Sehr aktives Mitglied
Beiträge
611
Reputation
262
eScooter
Max g30d
Hallo zusammen. Ich bin der Piet aus Hamm in Westfalen und neuerdings Besitzer des Aldi scooters. Ich will mich bei dem Preis ja nich beschweren aber son paar Sachen sind ja schon irgendwie komisch.

Zum einen das dass Teil 20 kmh anzeigt, aber real gerade mal 15 schafft. Nach einer Woche hat das lenkkopflager schon einen weg und im radlager verewigt sich schon der Staub in den lagerschalen. Die Front und Heckleuchte stellt mich auch schon vor die geduldsprobe.

Is sowas bei e scooter die Regel oder gibt's ne möglichkeit wenigstens die erlaubten 20kmh zu erreichen??
also ich sag mal so, wenn du dir wirklich sicher bist dass der Roller fünf KMH zu langsam fährt, würde ich ihn umtauschen.
Wie Gary aber schon schreibt, solltest du das mal ausgiebig testen. Also nicht nur nach Gefühl, GPS oder neben einem anderen Roller her fahren. Sondern wirklich mit vor definierter Strecke und dem Taschenrechner.
 

derFuchs

Mitglied
Beiträge
4
Reputation
0
eScooter
Maginon
Mal wieder ein update.
Mein Scooterle 231 steht ja immer draussen wenns keinen Frost hat.
Jetzt hatte es ja die letzten Tage geregnet und als ich heute losfahren wollte ,

brannte die Frontlampe und ließ sich nicht mehr ausschalten.

Protel Service, Frau D, schickt mir eine Neue zu.

Diese Lampe hat mehrere Probleme,
Die Halterung passt nicht zur Befestigung am Lenkrohr.
die Position wie die Batterien eingelegt werden sollen ist nicht erkennbar,
Die Halterschraube M4 vibriert sich lose.
Die Kontakte der Batterien sind nicht zuverlässig, es flackert manchmal bei Kopfsteinpflasterstrecke.

Und jetzt kommt warscheinlich noch feuchtigkeitsbedingter Elektronikausfall dazu.

Weiterhin scheint mir dass Scooter 231 ( der austauschscooter wegen tacho s.o.)
Luft verliert. Hab nun schon 2 mal nachgefüllt seit er da ist und heute war mir als wäre schon wieder wenig Druck drin.

LG. Peter
Also.. Ich habe folgendes :

Geschwindigkeit habe ich auf 500m mehrfach gemessen. Und selbst bei knallen aufgepumpten Vorderrad komme ich auf max. 17 kmh auf glatten sandsteinboden. (kein Wind, absolut gerade, bei 11grad aussenthemperatur)

Die Lampen sind definitiv Müll.
Bei der frontleuchte ist ne Miniaturabbildung in der Mitte wie die polung der Batterie sein soll. Meines Erachtens nach allerdings falsch herum. Das steht nämlich welcher pol unten in der Lampe sein soll. Is aber egal, da die frontleuchte anscheinend nich ma leichte Vibrationen ab kann und von daher der lichtschein am Abend wild umher flackert.

Die Heckleuchte is mir auch ein Rätsel. Ich habe zwei neue Päckchen Batterien gekauft und die kontrolleuchte is trotzdem an. Und ausserdem frage ich mich ob hier nicht auch das Kennzeichen mit beleuchtet werden muss.
 

feuerfisch1502

Aktives Mitglied
Beiträge
240
Reputation
124
eScooter
Sparrow
Waren es nicht die Scooterhelden aus Berlin die den Aldi Scooter schon letztes Jahr getestet haben und auch da schon aufgedeckt haben das bei 17kmh nach GPS Schluss war.
 

Gary

Sehr aktives Mitglied
Beiträge
720
Reputation
363
eScooter
ESA 1919+
Weiterhin scheint mir dass Scooter 231 ( der austauschscooter wegen tacho s.o.)
Luft verliert. Hab nun schon 2 mal nachgefüllt seit er da ist und heute war mir als wäre schon wieder wenig Druck drin.

LG. Peter
Teste erst mal, ob das Ventil dicht ist: Ventilkappe runter und einfach ein bisschen Spucke auf den Dorn, sodass er komplett "unter Wasser" ist.
Bilden sich Bläschen, ist es das.
Wenn nicht, hast Du wohl ein Loch im Schlauch.
 

Einfall

Neues Mitglied
Beiträge
2
Reputation
2
eScooter
Maginon
hat jemand herausgefunden ob in dem Roller einen Bürstenmotor oder Bürstenlosermotor verbaut ist ? bzw. ob es möglich ist den Controller zu modifizieren (jumper) für mehr speed ?
 

Hudonosor

Neues Mitglied
Beiträge
2
Reputation
3
eScooter
Maginon S
Mal nachträglich bin neu hier ,aber möchte paar antorten schreiben meins street one ist schon ein jahr alt und zum glück fährt er 20KMh ,und nun hätte ich das gleiche problem gehabt mit km und meilen,ich hab es so nach mehrmaligen ausprobieren hinbekommen also taste M gedrückt halten und dann den scouter einschalten sollte schon nach einschalten dann kmh anzeigen wenn erstmal nicht klappt dann alles bitte wiederholen!
Hoffe hab die andere damit geholfen :)
 

Neueste Beiträge

Neueste Themen

Oben