Neuer City Blitz Beast Besitzer (E-Scooter-"Tagebuch" ;) )

SirPumpkin

Einsteiger
Registriert
30 Sep 2020
BeitrÀge
20
Punkte Reaktionen
23
eScooter
City Blitz Beast
BezĂŒglich Langlebigkeit ist halt auch die Frage, wie das Kabel aufgebaut ist. Wenn es wirklich wie ein normaler Bowden-Bremszug aufgebaut ist, sollte da noch eine MetallhĂŒlle innen kommen und so fĂŒhlt es sich auch an, also wie hier etwa:
http://www.zweirad-etzlstorfer.at/user/pages/01.blog/14.wartung_von_seilzuegen/bremszug.jpg

Dann sollte ich auch erstmal unbesorgt weiterfahren können, denk ich. Aber es ist wie bei so vielen Dingen: Wenn man einmal sowas gesehen hat, verdirbt es einem den Spaß, das kennt glaub ich jeder.
 

Ttavlis

Einsteiger
Registriert
14 Okt 2020
BeitrÀge
4
Punkte Reaktionen
0
eScooter
CityBlitz Beat
7DE64195-C9EC-4C0D-B626-18D9586123AB.jpeg So sieht es aus bei mir. Scheint in Ordnung zu sein. Da man eher mit den Lenker eingerastet fÀhrt (die meisten von uns, zumindest:) lasse ich die Kabel auch mal in Ruhe.
 

SirPumpkin

Einsteiger
Registriert
30 Sep 2020
BeitrÀge
20
Punkte Reaktionen
23
eScooter
City Blitz Beast
@Ttavlis Das sieht bei @BingEr und mir auch gut aus, wo wir uns eher Sorgen machen, ist die Stelle am Vorderrad, wo die Bremsleitung nach außen gefĂŒhrt wird zur Bremse.

Ich hatte ĂŒberlegt, ob man da vielleicht oben und unten ein StĂŒck Moosgummi unter Panzertape befestigen könnte. Aber aufgrund der engen Stelle will ich nicht ausschließen, dass das kaum klappen bzw. halten wĂŒrde. Aktuell will ich kaum mit dem Scooter fahren, um das Kabel nicht noch weiter zu schĂ€digen :S
 
U

User 824

Gast
Aktuell will ich kaum mit dem Scooter fahren, um das Kabel nicht noch weiter zu schÀdigen :S

Ich glaube da kann ich dich beruhigen. ich vermute das kommt vom Zusammenklappen. Ich hab mit meinem ja schon einige Km mehr auf dem Buckel..... und es sieht nicht schlimmer aus als bei dir. Klapp ihn mal zusammen dann bewegt sich das Kabel. Beim fahren hingegen passiert nicht viel.
Eine Lösung wÀre dennoch schön :)
 

SirPumpkin

Einsteiger
Registriert
30 Sep 2020
BeitrÀge
20
Punkte Reaktionen
23
eScooter
City Blitz Beast
Jo, das stimmt schon, die Macken oben kommen definitiv vom Zusammenklappen. Allerdings kann ich fĂŒhlen, dass es auch unten eingerissen ist, und das ist die Position, wo sich das Kabel beim Fahren befindet. Das liegt bei mir in aufgeklapptem Zustand direkt auf der Metallkante unten auf.

Ich muss mal schauen, was ich mache.
 
U

User 824

Gast
Ahhhhhh.. bei mir ists nur oben rechts. Da hÀngt es auch im aufgeklappten Zustand.

Frag doch mal bei SXT wann die GummitĂŒlle vorrĂ€tig ist ;)
 

heratik

Aktiv dabei
Registriert
22 Sep 2020
BeitrÀge
114
Punkte Reaktionen
86
Ort
Köln
eScooter
Ninebot G30D
ich habe mal sxt kontaktiert und eine abholung beantragt. die werden meinen scooter mal checken (da ich ja die bremse nicht selber einstellen kann und der bei der fahrt immer mal langsamer wird und aufeinmal beschleunigt) und dann lasse ich auch direkt mal die verkabelung ĂŒberprĂŒfen.

ich bin mal gespannt wie lange das alles dauern wird und wie der max sich danach fÀhrt.
 

dkrause

Neues Mitglied
Registriert
26 Nov 2020
BeitrÀge
2
Punkte Reaktionen
0
eScooter
Ninebot, myTIER
Hallo,
ich habe den CityBlitz Beast bekommen und nun das "Problem" das er wenn ich ihn Schiebe vorne Schleift. Ist das Normal oder sollte ich da mal beim Support anrufen ?
 

fireball_mh

Bergfahr-Experte
Registriert
25 Nov 2020
BeitrÀge
4.721
Punkte Reaktionen
8.073
Ort
Kreis Karlsruhe
eScooter
diverse
Mein Beast hat Power ohne Ende - ich denke, bei vollem Akku sicherlich mehr als die angegebenen 700W Peak - und beschleunigt auch entsprechend kraftvoll (bei meinen 73 kg meist mit durchdrehenden RĂ€dern beim Anfahren). Leider ist die Abregelung miserabel gelöst - wenn man mit Vollgas eine leichte Steigung runterfĂ€hrt, merkt man ein sehr deutliches Rucken, wie wenn man mit dem Auto immer wieder (hart) in den Begrenzer rauscht. Das Rucken verschwindet/ist nicht vorhanden, wenn es leicht bergauf geht, es handelt sich also tatsĂ€chlich nur um "ungebĂ€ndigte", ĂŒberschĂŒssige Power. An Steigungen ist der Scooter erstaunlich stark (22 Nm sei Dank) - zumindest bei einem normalgewichtigen Fahrer; bis er letztendlich, bei ca. 3 km/h, kapituliert, dauert es sehr lange. Die Akkuanzeige ist ein SchĂ€tzeisen und springt gern mal von 2 oder 3 Balken auf 0 und zurĂŒck (z.B. an lĂ€ngeren Steigungen), die Reichweite könnte auch deutlich besser sein (bei mir realistisch 20-30 km - je nach Temperatur und Fahrprofil). Zudem konnte ich bei angeblich 31% Restakkustand in der Ebene nur noch rund 15-16 km/h schnell fahren, und selbst leichte Steigungen waren da nicht mehr drin... Trotzdem ist das Beast ein guter Scooter, wetterfest, unverwĂŒstlich, markantes Erscheinungsbild, stark und relativ problemlos. FĂŒr den aktuellen Preis von 666€ eine volle Kaufempfehlung meinerseits!
 
Zuletzt bearbeitet:

DanielSch

Einsteiger
Registriert
7 Jul 2021
BeitrÀge
7
Punkte Reaktionen
0
eScooter
City Blitz Beast
Hi,
ich bekomme meinen einfach nicht an. Transport-Sicherung? Tiefenentladung? Die Hotline kann auch nicht helfen, und per E-Mail gibt's auch nichts an Lösungen. Die "intelligenten " Hersteller können sich das einfach nicht erklÀren!
Jetzt kommt das komplett kuriose. Wir sind DREI Arbeitskollegen, DIE GANZ UNABHÄNGIG VONEINANDER BESTELLT HABEN. Über s Wochenende verteilt, quasi nacheinander. An die jeweiligen Wohnsitze der Kollegen.

UND ES FUNKTIONIERT KEINER VON DEN DREIEN.

Das kann meiner Meinung nicht sein. Ich gehe stark von einer Transport Sicherung aus. "VIELLEICHT" auch Tiefentladung. Oder beides?

Hast DU vielleicht Tips?
Es kann nicht sein das 3 Roller gleichzeitig einfach nicht einzuschalten sind. Die sind nagelneu 😭😭 von der EnttĂ€uschung,immer noch nicht fahren zu können,mal abgesehen đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€

Ich bete heute,das du mir helfen kannst 😁😁😁😁
 

DanielSch

Einsteiger
Registriert
7 Jul 2021
BeitrÀge
7
Punkte Reaktionen
0
eScooter
City Blitz Beast
Tut sich nichts. Selbst 3 Std an der Ladung, passiert nichts.
 

fireball_mh

Bergfahr-Experte
Registriert
25 Nov 2020
BeitrÀge
4.721
Punkte Reaktionen
8.073
Ort
Kreis Karlsruhe
eScooter
diverse
Das PhĂ€nomen hatte ich bei meinem nicht..Also wenn der CityBlitz Kundenservice nicht weiterhelfen kann, wĂŒrde ich den beim HĂ€ndler reklamieren und ggf. zurĂŒckschicken.
 

DanielSch

Einsteiger
Registriert
7 Jul 2021
BeitrÀge
7
Punkte Reaktionen
0
eScooter
City Blitz Beast
Was fĂŒr ein HĂ€ndler? Ich habe bei City Blitz direkt bestellt.
 
Oben