News & Presse zum Thema eScooter

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.558
Reputation
728
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Ach die Medien und diese Umfragen dauernd... 2500 Menschen sollen die Gesellschaft repräsentieren. Aber wer diese 2500 Menschen nach welchen Kritereien ausgewählt weiß man nicht.

Hauptsache wieder Schlagzeilen erzeugt. Die eigentliche Fragestellung kennt man auch nicht.

Den Unmut über die Sharingscooter kann ich nachvollziehen, die Behäbigkeit, anderen, was man selbst nicht braucht, unbedingt etwas verbieten oder entziehen zu wollen - beim besten Willen nicht.

Mir geht auch so vieles auf den Sack, aber Verbote und Abschaffungen will ich nicht, denn irgendwann wird es auch etwas treffen was mir lieb ist - wenn das der Großteil doch einfach mal kapieren würde, wäre die Welt etwas einfacher.
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.558
Reputation
728
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Was ist denn daran Kontraproduktiv? wir sind ein Land mit 83 Mio Einwohnern (83.000.000)

Wenn davon nur 1% ein Rad ab hat dann sind das immernoch 830.000 Menschen...

Das sowas in der Zeitung landet ist auch unsere Gesetzgebung schuld. Fahrradfahren soll mit > 1 Promille funktionieren, aber aufm E-Scooter stehen dann nicht?

Meine Persönliche Meinung zu Alkohol am Steuer tut hier garnix zu sache sondern einzig der Umstand unterschiedliche Regelungen zu treffen - und solange es die gibt wird es Menschen geben die nicht alle Regeln kennen.
 

ScooterRay

Aktives Mitglied
Beiträge
71
Reputation
54
Ort
Weserbergland
eScooter
2x ePF-1

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.558
Reputation
728
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Ich kanns auch sein lassen weil mir das ziemlich Sack ist, ich leser weder die FAZ noch interessiert mich das ;)

Das war eine Kritik an unsere Journalistenbande, denn solche Informationen erwarte ich in der Berichterstattung... Sonst hab ich nach einem Artikel mehr Fragezeichen als davor - ist das sinnvoll?

Schauen wir mal was der TÜV so antwortet...
 
Zuletzt bearbeitet:

HansP

Aktives Mitglied
Beiträge
68
Reputation
23
Ort
AC
eScooter
Max G30D
Sorry für OT :
Das geht genauso los wie bei den Drohnen, irgendwelche grünen Spacken kommen sich cool vor und abfärben tuts auf alle 😡
 

feuerfisch1502

Aktives Mitglied
Beiträge
258
Reputation
136
eScooter
Sparrow
Das ist immer das gleiche, als Radfahrer ist alles egal, aber diese bösen sauschnellen und irre lauten E Scooter müssen immer mehr reguliert werden. :mad:
 

Tom13

Aktives Mitglied
Beiträge
282
Reputation
174
eScooter
G30D,ePF1
Zitat aus dem Artikel:
"Insbesondere Ältere, Menschen mit Behinderungen und Kinder sollen sich auch künftig angstfrei bewegen können."
Fast schon zum Lachen, wenn's nicht so eine abartige Meinungsmache wäre.
Ich wusste es schon immer: E-Scooter-Fahrer sind die modernen Motorrad-Rocker! :devilish:
 

morgenfrueh

Aktives Mitglied
Beiträge
48
Reputation
18
Ort
09xxx / 28xxx
eScooter
Max G30D
Ach die Medien und diese Umfragen dauernd... 2500 Menschen sollen die Gesellschaft repräsentieren. Aber wer diese 2500 Menschen nach welchen Kritereien ausgewählt weiß man nicht.

Hauptsache wieder Schlagzeilen erzeugt. Die eigentliche Fragestellung kennt man auch nicht.

Den Unmut über die Sharingscooter kann ich nachvollziehen, die Behäbigkeit, anderen, was man selbst nicht braucht, unbedingt etwas verbieten oder entziehen zu wollen - beim besten Willen nicht.

Mir geht auch so vieles auf den Sack, aber Verbote und Abschaffungen will ich nicht, denn irgendwann wird es auch etwas treffen was mir lieb ist - wenn das der Großteil doch einfach mal kapieren würde, wäre die Welt etwas einfacher.
Man kann nur aufgrund einer Zahl von 2500 Befragten nicht darauf schließen, dass mit der Studie etwas nicht stimmt. Man kann nämlich sehr wohl mit der Befragung von 2500 Menschen ein repräsentatives Ergebnis erhalten und darstellen, wie die Grundgesamtheit denkt. Ob die Auswahl hier wirklich repräsentativ war, wissen wir natürlich nicht - aber keine Pressestelle ist so blöd und nennt die Auswahl "repräsentativ", wenn sie es nicht auch ist. Ich sehe auch keinen Grund, daran zu zweifeln, denn dass ca. die Hälfte der Menschen Idioten sind, halte ich für realistisch.
 

morgenfrueh

Aktives Mitglied
Beiträge
48
Reputation
18
Ort
09xxx / 28xxx
eScooter
Max G30D
https://www.spiegel.de/auto/fahrkul...regeln-a-69b9d435-b129-4d1e-b807-199fa13d4461

Die Kommentare zu diesem Artikel sind wirklich der Wahnsinn. Da sieht man förmlich, wie frustrierte Autofahrer ihren ganzen Frust auf etwas projizieren, nur weil es neu ist und dann so tun, als wären sie plötzlich ein Fahrradfreund. Geil finde ich auch, wie plötzlich alle so tun, als würde ihnen die Umwelt am Herzen liegen und den Ressourcenverbrauch zur Herstellung der Scooter anprangern (jeder Langstreckenflug erzeugt doch mehr CO2 und die Entschweflung von Kraftstoffen verbraucht seit jeher mehr Kobalt (und auch dafür interessieren die sich plötzlich) als die Herstellung von Akkus (deren Kobaltgehalt übrigens seit Jahren sinkt).

Auch das Argument, das sei ja nur ein "Kinderspielzeug" finde ich herrlich - erstens haben die Leute wohl keine Ahnung, wie praktisch so ein Teil sein kann und zweitens kann man es doch nicht allen ernstes normal finden (und es nicht als Kindergarten-Niveau bezeichnen), wenn Jochen seinen 2,5-Tonnen SUV zur Post wuchtet, um da ein kleines Päckchen abzuholen oder Ulrike ihre Sprösslinge jeden Morgen zur 200 Meter weiter entfernten Schule kutschiert, und dann gerade die energieeffizenten, leisen, emissionsfreien, platzsparenden Scooter als Kinderspielzeug bezeichnen 😂

Dass die Problem nicht die E-Scooter sind, sondern die Benutzer, übersteigt wohl die kognitiven Fähigkeiten einiger. Und dass es einen Unterschied macht, ob jemand einen E-Scooter besitzt oder ihn leiht, wohl auch.

Also was meint ihr? Sind diese Kommentare stellvertretend für die Meinung der Gesellschaft? Ist es vielleicht ein letzter Aufschrei, bevor sich auch der pedantischste Mensch an die Scooter gewöhnt hat? Oder wird der Hass auf Scooter gar noch schlimmer? 😠
 
Benutzer Ähnliche E-Roller Themen Forum Antworten Datum
F Anregungen und Austausch zum Thema Lithium Akku Selbstbau Akku & BMS (Batteriemanagement) 0
Ähnliche E-Roller Themen

Oben