Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Nineflasher

Jungerstar

Aktives Mitglied
Registriert
28 Mrz 2020
Beiträge
188
Punkte Reaktionen
24
eScooter
MAX 30 D
Hallo zusammen ich habe eine Verständnis frage ich habe den Speed Boost aktiviert und davor schon die Einstellungen für Motor anfahren usw verändert bin damit such sehr zufrieden bis auf das blinkende Bremslicht . Ich nutze kein GM da ich meistens nur leere Radwege befahre und nicht jedes Mal den Scooter Flashen will. Über das Risiko und die Folgen bin ich mir im Klaren. Wenn ich jetzt nur das Statik brate light Flashen bleibt der Rest davon unberührt und nur das Bremslicht blinkt nicht mehr ?
 

Andy K

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Jan 2020
Beiträge
3.175
Punkte Reaktionen
1.390
Ort
PLZ 5....
eScooter
👉👆
Der Speed Boost ist nur für G30D der neueren Baureihe, die die 30 km/h nicht schaffen.
Es werden nur einige Zeichen der Seriennummer geändert. Mehr nicht.
Einstellen kannst du den im Flasher, wo du auch das GM aktivierst
 

Jungerstar

Aktives Mitglied
Registriert
28 Mrz 2020
Beiträge
188
Punkte Reaktionen
24
eScooter
MAX 30 D
Da habe ich jetzt mal eine Verständnisfrage. Was genau ist der "Speed Boost" und wie und wo stellt man den ein. XiaoFlasher habe ich, M365-Tool auch.
Meiner fuhr auch mit mir immer nur 28 km/h mit dem Speed Boost ganz easy 30 und das recht lange dann lange 28 und Bergrunter sonst Max 30 mit dem Boost auch 33 und ab und zu 34...-
 

malle99

Aktives Mitglied
Registriert
5 Aug 2020
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
19
Ort
Lünen
eScooter
G30D Max
Meiner fuhr auch mit mir immer nur 28 km/h mit dem Speed Boost ganz easy 30 und das recht lange dann lange 28 und Bergrunter sonst Max 30 mit dem Boost auch 33 und ab und zu 34...-

So weit verstanden. Habe das GM30 noch nicht getestet, weil ich den G30D nicht extra dafür nochmal auf über 90% aufladen wollte. Das ergibt sich ja ohnehin irgendwann. Daher die neugierige Frage, ob der Roller mit dem Boost auch unter 90% Akkuleistung noch die 30 Km/h schafft. Zudem kann ich mich gar nicht erinnern, den Boost bei den GM Einstellungen gesehen zu haben. Und meine Flasher Version habe ich erst vor 10 Tage runtergeladen.
[automerge]1597576067[/automerge]
So weit verstanden. Habe das GM30 noch nicht getestet, weil ich den G30D nicht extra dafür nochmal auf über 90% aufladen wollte. Das ergibt sich ja ohnehin irgendwann. Daher die neugierige Frage, ob der Roller mit dem Boost auch unter 90% Akkuleistung noch die 30 Km/h schafft. Zudem kann ich mich gar nicht erinnern, den Boost bei den GM Einstellungen gesehen zu haben. Und meine Flasher Version habe ich erst vor 10 Tage runtergeladen.

So. Habe den Boost bei mir auch mal ausprobiert. Es passiert aber genau gar nix. GM funktioneriert, aber beim Boost bleibt er stur bei 20 Km/h :confused:
Zudem kann ich in meiner Flasher-Version (4.2 auch kein eigene "Definition" erstellen, als z. B. wieviel Ampere anliegen sollen oder wie schnell der Scooter in welchem Modus fahren soll. Wo finde ich das. Und da gleich noch eine Frage. Wieviel Ampere sollten da beim G30D max. eingetragen sein ohne dass man sich bei Alltagsfahrten Sorgen um die Gesundheit seines Scooters machen muss.
[automerge]1597576681[/automerge]
Gemeint ist das CFW-Toolkit. Das wird bei mir nicht angezeigt. Natürlich ist meine Version bezahlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matzinger

Aktives Mitglied
Registriert
15 Mai 2020
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
55
eScooter
Max G30D
Der Speed Boost muss nur einmal aktiviert werden (vorher die originale SN notieren), danach wie gehabt z.B. das German Maneuver benutzen wenn er schneller fahren soll.
Eine CFW kann man nicht mit dem Nineflasher erstellen, dafür gibt es eine Seite im Internet ;)
Mit dem Nineflasher kann man die erstellte CFW nur flashen.

PS: Link zum CFW Generator siehe Beitrag #1 in diesem Thread.
 

malle99

Aktives Mitglied
Registriert
5 Aug 2020
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
19
Ort
Lünen
eScooter
G30D Max
Der Speed Boost muss nur einmal aktiviert werden (vorher die originale SN notieren), danach wie gehabt z.B. das German Maneuver benutzen wenn er schneller fahren soll.
Eine CFW kann man nicht mit dem Nineflasher erstellen, dafür gibt es eine Seite im Internet ;)
Mit dem Nineflasher kann man die erstellte CFW nur flashen.

PS: Link zum CFW Generator siehe Beitrag #1 in diesem Thread.

Alles klar. Habe mir mittels CFW Generator eine CFW aufgespielt und das funktioniert auch. Allerdings lässt sich der Scooter über "Change Region" nicht mehr auf 20 Km/h zurück stellen. So weit ich mich erinnere habe ich bei der CFW "für alle Serien-Nummern" ausgewählt. Vielleicht liegt da der Fehler und ich hätte die Einstellung nur für US-Serien-Nummern auswählen sollen, damit er im US-Modus die entsprechende Leistung bringt. Sehe ich das richtig oder liegt der Fehler woanders?
 

Matzinger

Aktives Mitglied
Registriert
15 Mai 2020
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
55
eScooter
Max G30D
"Patch for all serial numbers" ist korrekt, ausserdem muss noch folgendes (gelb markiert) eingestellt sein.
Standardmässig steht dort "America" und dann fährt er immer schnell.

CFW Scooter Region.JPG
 

malle99

Aktives Mitglied
Registriert
5 Aug 2020
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
19
Ort
Lünen
eScooter
G30D Max
Anstelle Region "America" muss da "Auto" stehen !!

Perfekt beschrieben. Werde ich gleich morgen mal ausprobieren. Aber mal was anderes. Habe den Scooter auf 32 Km/h eingestellt. Das der die nur mit 90% Akkuladung bringt ist klar. Darunter fällt er auf 27 Km/h. Heute beim Test (ich konnte mich allerdings nur an den Balken auf dem Scooter Dashoboard orientieren) brachte er mit gut halb vollem Akku nur 24 Km/h auf die Straße. Ist das normal? Ich hatte hier mal gelesen, dass er die 27 Km/h bis ca. 40% Akkuleistung beibehält.
[automerge]1597600063[/automerge]
Anstelle Region "America" muss da "Auto" stehen !!

OK. Wenn ich "Auto" reinschreibe, ändert sich auf jeden Fall was. Ich habe die Einstellung nur für den "S-Mode" vorgenommen. Allerdings, wenn ich den G30D dann auf "German 20 KLm/h" setze fährt er trotzdem weiterhin schneller. In Eco und D ist alle normal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matzinger

Aktives Mitglied
Registriert
15 Mai 2020
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
55
eScooter
Max G30D
Bezüglich der Geschwindigkeit würde ich erstmal komplett aufladen und dann testen, Reifendruck und Körpergewicht spielen auch eine gewisse Rolle.

Wenn ich mit 100% Akku starte dann habe ich 31 km/h auf dem Tacho aber nur ca. 2 Kilometer, danach 30 km/h bis ca. 90% Akku.
Bei etwas über 50 % Akku sind bei mir noch 27 km/h drin. Alles jeweils in der Ebene.
 

AllstarTheGerman

Teenager
Registriert
20 Jul 2020
Beiträge
356
Punkte Reaktionen
66
Ort
Hannover
eScooter
3x G30D, 1x ESA, 1x DT
Der Speed Boost muss nur einmal aktiviert werden (vorher die originale SN notieren), danach wie gehabt z.B. das German Maneuver benutzen wenn er schneller fahren soll.
Eine CFW kann man nicht mit dem Nineflasher erstellen, dafür gibt es eine Seite im Internet ;)
Mit dem Nineflasher kann man die erstellte CFW nur flashen.

PS: Link zum CFW Generator siehe Beitrag #1 in diesem Thread.
Ich finde die Seriennummer auch auf dem Roller, ja?
 

malle99

Aktives Mitglied
Registriert
5 Aug 2020
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
19
Ort
Lünen
eScooter
G30D Max
Bezüglich der Geschwindigkeit würde ich erstmal komplett aufladen und dann testen, Reifendruck und Körpergewicht spielen auch eine gewisse Rolle.

Wenn ich mit 100% Akku starte dann habe ich 31 km/h auf dem Tacho aber nur ca. 2 Kilometer, danach 30 km/h bis ca. 90% Akku.
Bei etwas über 50 % Akku sind bei mir noch 27 km/h drin. Alles jeweils in der Ebene.

Reifendruck 3 bar, Körpergewicht 68 Kg :)
[automerge]1597637629[/automerge]
Ich finde die Seriennummer auch auf dem Roller, ja?

Ja, die Serien-Nummer steht auf der linken Seite auf dem Akku, etwas rechts von der Ladebuchse.
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
5.241
Punkte Reaktionen
2.220
Ort
3235X
eScooter
🛴 siehe Signatur ➡️
Das ist aber die VIN . Die Seriennummer siehst du nur in den App‘s.

VIN und Seriennummer sind nicht unbedingt gleich.
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben