Probleme beim öffnen der Bodenklappe. ESA-1500

KickTek23

Mitglied
Beiträge
4
Reputation
0
eScooter
DG 1500
Hallo,

ich hoffe ich habe die richtige Kategorie erwischt wenn nicht dann tut es mir leid.

Mir wurde vor kurzem ein DOC Green ESA-1500 geschenkt den eine Bekannte nur einmal gefahren hat und dabei leider gestürzt ist seit dem stand er rum.

Nun wollte ich die bodenklappe öffnen unter der akku ubd steuerung liegt.
Habe alle Schrauben gelöst auch die unterm riptape allerdings lässt sich der deckel einfach nicht herrausziehen bzw. Schieben.
Weiss jemand ob dieser vlt verklebt ist? Obwohl das eigentlich fast nicht sein kann dann müsste es ein superkleber sein 😅

Ich wollte schauen was im Inneren klappert eigentlich ist ja alles angeschraubt aber trotzdem klappert etwas.... Ausserdem habe ich über einen zusätzlichen akku nachgedacht mal schauen.

Grüße
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.412
Reputation
617
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Feste ziehen, der Schaumstoff klebt etwas. Je nachdem ist auch etwas KLeber reingelaufen.
 

KickTek23

Mitglied
Beiträge
4
Reputation
0
eScooter
DG 1500
Is schlecht zu fotografieren der schaumstoff ist kein thema eher die platte die unten reingeschoben ist.

Das ganze hat jetzt schon etwas gelitten da ich mit einem hammer versucht habe nachzuhelfen aber keine chance eher zerstöre ich damit das weiche alu...
 

Anhänge

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.412
Reputation
617
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
ach, vergiss was ich gesagt hab, hab nur ESA gelesen und den Rest gedacht.

Die Platte ist eingeschoben, richtig? Mal versucht die beiden Flanken etwas auseinanderzudrücken?
 

KickTek23

Mitglied
Beiträge
4
Reputation
0
eScooter
DG 1500
Ja hatte auch schon vermutet das durch den sturz etwas vlt verbogen ist und sie desswegen klemmt aber nix... Komischerweise tut sich wirklich rein garnichts nichmal mit roher gewalt xD will das auch nicht so doll biegen nicht das mir nachher was wegbricht oder so...
Komischerweise wenn man den deckel abklopft hört es sich auch so an als ob er locker wäre.
Hatte gedacht das die vlt hier und da n tropfen kleber rangemacht haben oder evtl irgendein dichtungsmittel aber beides hätte nachgeben müssen nachdem ich mit nem cutter langegangen bin und dann mit einem stück holz und hammer nachgeholfen habe...
 

KickTek23

Mitglied
Beiträge
4
Reputation
0
eScooter
DG 1500
So geschafft wie vermutet war das ganze an einem punkt verklebt was allerdings nicht so ausschlaggebend war. Die controller bzw management box ist einfach 1 bis 2 mm zu groß für das fach was das ganze so gehalten hat. Naja werde jetzt die Ränder etwas abfeilen und dann sollte es keine Probleme mehr damit geben. Fraglich ist nur wie die das ganze ohne Schäden reingewürgt bekommen haben xD gut warscheinlich war dazu das blech auch noch verbogen was das ganze zusätzlich erschwert hat.
 

Anhänge

Neueste Beiträge

Neueste Themen

Oben