Probleme mit meinem lieben Ninebot G30d

wursti

Mitglied
Beiträge
24
Reputation
4
eScooter
ninebot g
Kann auch sein, dass die Lager nicht korrekt eingepresst sind - dadurch bekommen sie axialen Druck durch das Anziehen der Achs-Schrauben, was sich in Schwergängigkeit äußert.
Kann man testen, indem man einfach mal die Schrauben etwas lockert.
Naja das würde ja heißen das die dann eventuell neu eingepresst werden müssen. Das sehe ich dann auch nicht so ein bei einem neuen Produkt und würde dann erneut zu media Markt gehen. Aber danke für den Tipp! Ich werde nach ein paar km mal berichten.
 

Gary

Insider
Beiträge
329
Reputation
153
eScooter
ESA 1919
Naja das würde ja heißen das die dann eventuell neu eingepresst werden müssen. Das sehe ich dann auch nicht so ein bei einem neuen Produkt und würde dann erneut zu media Markt gehen. Aber danke für den Tipp! Ich werde nach ein paar km mal berichten.
Natürlich, ich wollte ja nur Hilfestellung geben, den Fehler einzukreisen - dann fällt halt die Entscheidung zur Rückgabe evtl. eher.
Man hat halt im Laufe der Jahre so seine Erfahrungen gemacht... ;)
 

wursti

Mitglied
Beiträge
24
Reputation
4
eScooter
ninebot g
Kleines Update:
Bin heute 30 km gefahren mit dem Ergebniss das das Vorderrad nun noch schlechter rotiert.
Naja sobald Media Markt wieder aufhat bin ich dann nochmal da. Bin gespannt was die sagen. Die haben mir beim ersten die Retoure schon ungläubig abgenommen weil die noch kein defekten ninebot g30d hatten obwohl meistverkauftes Model.
 

Tom

Insider
Beiträge
314
Reputation
117
eScooter
G30D,CB64
Versuche mal Online Kontakt zum Media Markt herzustellen. Bis Sie die Märkte aufmachen kann eine weile dauern ;)
 

Lt.Spock

Insider
Beiträge
194
Reputation
105
Ort
Offenburg
eScooter
Segway
Mein Problem mit dem Stottern ist bis jetzt nicht mehr aufgetreten und ansonsten auch keine anderen Probleme.

Bei einem Lagerschaden würde ich über Hybridlager nachdenken.
Vorteile sind die wesentlich höhere Verschleißfestigkeit, korrosionsbeständig mit guten Notlaufeigenschaften und die höhere mechanische Stabilität. Ideal also, wenn man ein hohes Körpergewicht hat und/oder auch viel im Regen fährt.
 

Hermann D.

Mitglied
Beiträge
3
Reputation
2
eScooter
Ninebot
Hallo zusammen,
ich bin einer von denjenigen, die beim Update die falsche Firmware aufgespielt und sich so den Controller zerschossen haben (Fehler 10). Nach den Empfehlungen aus diesem Forum habe ich mir in China einen neuen Controller bestellt und auch schon eingebaut. Dann kam Fehler 35, der aber kein Problem darstellte.
Aber dann: Der Scooter piepte dauernd, so als ob er neu in der Segway-Ninebot App angemeldet werden musste. Das habe ich dann auch gemacht. Dann musste ich im Verlauf des Anmeldeprozesses abschließend den Scooter aktivieren und bekam ein Rufnummernfeld angezeigt, in der ich meine Handynummer eintragen musste, um so den Verifizierungscode zugesandt zu bekommmen.
Das Problem ist, dass hier nur die Ländervorwahlen von China und umliegenden Ländern voreingestellt sind und nicht verändern werden könne. Das liegt wohl daran, dass der Controller eine chinesische Seriennummer hat, die maßgebend für das Land der Anmeldung sein soll.

Jetzt komme ich nicht weiter.

Hat jemand einen Tipp für mich?
 

Hermann D.

Mitglied
Beiträge
3
Reputation
2
eScooter
Ninebot
Das mit der Wegwerfhandynummer hat leider nicht funktioniert, warum auch immer!
Aber der Hinweis mit dem Eintrag der richtigen S/N war ein Volltreffer.
Ich konnte mich ganz normal anmelden und alles ist so, wie es sein soll!!!

Vielen Dank euch beiden!!:)
 

Lt.Spock

Insider
Beiträge
194
Reputation
105
Ort
Offenburg
eScooter
Segway
Die Wegwerfhandynummern funktionieren nicht immer zuverlässig und man muss mehrere Anbieter probieren. Hat mir in der Vergangenheit aber schon gute Dienste geleistet.
Freu mich aber, dass dein Problem gelöst ist.
 

Hermann D.

Mitglied
Beiträge
3
Reputation
2
eScooter
Ninebot
Die Wegwerfhandynummer hat funktioniert. Das war schon in Ordnung. Ich habe dann so auch den Freischaltcode zugesandt bekommen und habe sie in die App eingetragen. Aber dann kam die Nachricht, dass die Freischaltung nicht erfolgen konnte, ohne nähere Begründung. Von daher kam ich so nicht weiter.

Aber ich fand den Tipp genial!!!
 

Error

Aktives Mitglied
Beiträge
37
Reputation
17
eScooter
MAX G30D
Lang hat es gedauert, bis mein Paket aus China angekommen ist mit dem US-Controller. Nun ist es da und ich habe es verbaut. Wie auch ein paar andere Leute vor mir, hatte ich direkt den Fehler 35 auf meinem Dashboard. Das kommt wie ich verstanden habe durch den Unterschied der Seriennummern zustande. Also habe ich mich an das Ändern der Seriennummer gemacht.

Dafür habe ich sowohl die XiaoFlasher Android-App, als auch die Windows App Ninebot Flasher genutzt.

Wenn ihr noch auf einer original Firmware 1.2.1 oder 1.2.6 seit, oder noch keine CFW mit der Einstellung "Compatibility patches" geflasht habt, dann müsst ihr entweder in der App auf "DRV126 ChangeRegion" klicken und diese dann dann flashen. Oder ihr erstellt euch eine eigene CFW mit der aktivierten Einstellung "Compatibility patches". Erst dann könnt ihr die Seriennummer ändern!
Quelle: Rollerplausch

Das habe ich erstmal mit der XiaoFlasher App ausgeführt und wollte danach die Seriennummer auf meine Original-Seriennummer ändern. In der App hat man nicht die Möglichkeit dafür, oder ich habe diese nicht gefunden. Dies ist aber mit der Windows-App Ninebot Flasher möglich. Die Anleitung dazu findet man auch oben verlinkt. Das habe ich dann mal eben gemacht.

Mein Roller fuhr nach der SN-Änderung immer noch seine 30kmh, sodass ich danach nochmal die Region DE ausgewählt habe (diesmal wieder über XiaoFlasher App). Nun fuhr mein Roller wieder seine 20kmh und das Aktivieren des German Manouvers funktioniert nun auch einwandfrei.

Nur eine Sache funktioniert nicht: Der Bremslicht-Adapter von Chrack2k. Ist dieser angeschlossen, leuchtet das Bremslicht gar nicht mehr. Weder im normalen Betrieb noch beim Bremsen. Hier weiß ich aber nicht, ob das Kabel eventuell nicht ganz korrekt gebastelt wurde, oder ob es einfach mit dem US-Controller nicht funktioniert. Chrack2k hattest du das mal oder jemand anders hier mit einem US-Controller getestet?

Das ist aber nur ein kleines Problem, ich bin erstmal froh, dass der Roller wieder fährt. :D
 

Error

Aktives Mitglied
Beiträge
37
Reputation
17
eScooter
MAX G30D
Habe nun aus Neugier doch mal eben den deutschen Controller angeschlossen, um das Bremslicht-Adapterkabel zu testen. Siehe da, dort ging das Bremslicht problemlos an. Es scheint also tatsächlich der US-Controller zu sein, mit dem man das blinkende Bremslicht wohl irgendwie anders lösen müsste.
 

Chrack2k

Mitglied
Beiträge
15
Reputation
17
eScooter
Ninebot
Du bist der erste mit einem US Controller und dem Adapter.
Messe mal an dem 3 poligen Stecker am Controller ob der auch 5v hat.

Der Pin außen zu den anderen Steckern hat 5v, der andere Pin außen zum Gehäuse ist Masse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Trackdeluxe

Aktives Mitglied
Beiträge
93
Reputation
12
Habt ihr es auch das die Bodenplatte paar mm versetzt angeschraubt ist? Links stehts paar mm da fühlt man auch die Kante, auf der anderen Seite ist nichts.
 
Benutzer Ähnliche E-Roller Themen Forum Antworten Datum
A KSR Forum 2
T Iconbit Forum 4
T KSR Forum 22

Neueste Themen

Oben