Reifendrucksensoren für G30D2

Leepu

Profi
Registriert
3 Okt 2023
Beiträge
660
Punkte Reaktionen
763
Ort
Saarland
eScooter
F2proD ,Elite GT1D,GT2
Habe mir die Reifendrucksensoren geholt und leider merken müssen, dass die für am G30D2 zu grob sind und sich die Räder so gar nicht mehr drehen würden.

https://de.aliexpress.com/item/1005...st_main.5.606d5c5fwPRFek&gatewayAdapt=glo2deu

Gibt es eine Alternative die an meinem Modell funktionieren würde?
Sei mir nicht böse aber bei escootern das beste was funktioniert ist fahren ohne Schnickschnack
Wozu braucht man bitteschön RDKS?
Diese Sensoren sind für Motorräder vorgesehen und für Escootern sinnvoll wie ein Loch im Kopf
Man fährt mit dem Escooter weder hunderte Kilometer am Stück noch mit wahnsinnige Geschwindigkeiten .
Wie wäre es mit alle X Tage Druck überprüfen und fahren?
Und wenn mann unterwegs einen Druckverlust angezeigt bekommt, was nun?
Pumpe raus und aufpumpen
Lieber lege dir eine Pumpe zu, du hast mehr davon
Von mir aus eine die schicki-micki ist mit batterie und Druckanzeige dann hast du Alles
Ich meine gucken kann mann immer wenn ein Reifen platt ist
Sorry, nicht falsch verstehen aber diese Sachen gehören für mich zu den unnötigsten Sachen für den Scooter
 

OxKing

Experte
Registriert
9 Okt 2022
Beiträge
1.276
Punkte Reaktionen
2.001
eScooter
G30D, ePF-2 XT, EliteX
Ich glaube nicht dass es die noch in kleiner gibt. Verstehe so schon nicht wie die das hinbekommen haben dass das funktioniert.
An den ePF-2 passen sie auch nicht. Naja, mal warten bis der Elite X da ist, vielleicht passen sie da dann ja. 😅
 

Lisij

Experte
Registriert
6 Jun 2021
Beiträge
2.567
Punkte Reaktionen
2.408
Du müsstest vorne eine Federgabel machen, dann müsste/könnte es passen.
Ich habe eine von Shark und da geht's gerade so mit dem Sensor.

Z.b sowas...
https://a.aliexpress.com/_mOt0iTA
 

OManRiding

Aktiv dabei
Registriert
23 Jun 2023
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
53
Ort
🛁 Vilbel
eScooter
ePF-2 XT 835
Ich glaube nicht dass es die noch in kleiner gibt. Verstehe so schon nicht wie die das hinbekommen haben dass das funktioniert.
An den ePF-2 passen sie auch nicht. Naja, mal warten bis der Elite X da ist, vielleicht passen sie da dann ja. 😅
Bei meinem ePF-2 passen sie, ich habe sie direkt, ohne mitgelieferte Muttern, montiert. Beim Draufschrauben geht ein wenig Luft verloren, muss vorher eingeplant werden. Disclaimer: Sie sitzen zwar, und es werden 3,1 bar angezeigt, aber im eigentlichen Betrieb "on the road" habe ich sie noch nicht getestet.
 

Wittimann

Experte
Registriert
27 Mai 2022
Beiträge
1.557
Punkte Reaktionen
939
Ort
Löhne - Westfalen
eScooter
IO Hawk Legacy

Leepu

Profi
Registriert
3 Okt 2023
Beiträge
660
Punkte Reaktionen
763
Ort
Saarland
eScooter
F2proD ,Elite GT1D,GT2
Die Frage ist. Braucht man das?
 

Lisij

Experte
Registriert
6 Jun 2021
Beiträge
2.567
Punkte Reaktionen
2.408
Na das macht ja Sinn, eine neue Federgabel einbauen, damit die Reifendrucksensoren passen, nicht Dein Ernst?
Doch ist mein Ernst, wie soll das sonst gehen wenn er die unbedingt haben möchte.
Er muss es ja nicht machen, es war nur eine Option von mir...
Hast du damit ein Problem?
 

Buxi

Experte
Registriert
12 Mai 2022
Beiträge
1.217
Punkte Reaktionen
1.677
Ort
DE 785**
eScooter
SXT Light Plus V eKFV
Ein kleiner Drucksensor hat auch ein Gewicht und das reicht aus, um einen Schwerpunkt mit Folgen in das Rad zu bringen. Wie willst Du das denn kompensieren? Ein Ausgleichsgewicht lässt sich wohl kaum anbringen.
 
Oben