Ruckeln SXT Max beheben

Bernd.W.

Einsteiger
Registriert
4 Aug 2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
eScooter
SXT MAX
Der Händer hat das Geschäftsverhältnis mit SXT...beendet.( und das nicht gerade im Guten so wie ich gehört habe).
Man hat mir geraten SXT selber zu kontaktieren....
 

Sigi r

Sehr ambitioniert
Registriert
8 Dez 2019
Beiträge
375
Punkte Reaktionen
324
Ort
Weiterstadt
eScooter
Lehe l5
Mal abgesehen, dass Kopfsteinpflaster Gift für so ein Roller ist, wird sich wahrscheinlich durch das Gerüttel ein Kontaktproblem bemerkbar machen.

LG Sigi
 

Bernd.W.

Einsteiger
Registriert
4 Aug 2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
eScooter
SXT MAX
Das ruckeln.. hatte ich grade vohin sogar auf einer neue Straße beim anfahren und es ging erst weg nachdem ich den Scooter einmal aus und wieder angeschaltet habe.
Außerdem lässt er sich auf einmal auch nur noch mit sehr festen Druck ein und ausschalten.
und nach 80% Akku fährt er nur noch zwischen 18 und 19 kmh!
Habe wohl einen Montags scooter bekommen.
 

Rook

Experte
Registriert
8 Jan 2020
Beiträge
1.011
Punkte Reaktionen
612
eScooter
ESA 5000, G30D
Der Händer hat das Geschäftsverhältnis mit SXT...beendet.( und das nicht gerade im Guten so wie ich gehört habe).
Man hat mir geraten SXT selber zu kontaktieren....
Drollig, aber so leicht kann sich ein Verkäufer da nicht rausdividieren.

Aber in der Konstellation auf sein Recht bei ihm zu pochen – eine schwierige Frage.
 

Bernd.W.

Einsteiger
Registriert
4 Aug 2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
eScooter
SXT MAX
Ich muss mich wohl erst mal mit den Händler von dem ich den Scooter gekauft habe auseinandersetzen.... und der hat das Geschäftsverhältnis mit SXT wohl mit viel Ärger beendet..
deswegen hat er seine letzten 8 SXT MAX Scooter auch für 699 € raus gehauen..
 

Bernd.W.

Einsteiger
Registriert
4 Aug 2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
eScooter
SXT MAX
Werde morgen direkt den Hersteller mal kontaktieren... vielleicht geht das ja auch direkt ohne über den Händler zu gehen.
 

Adorfer

Sehr ambitioniert
Registriert
6 Jul 2020
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
138
eScooter
M365,G30D
Herstellergarantie?
Eine Herstellergarantie ist eine freiwillige Leistung, die fast beliebig eingeschränkt werden kann. (z.B. "Nur auf Teile" oder "nur auf Arbeitslohn", oder "Mit selbstbehalt")
Aus der gesetzlichen Sachmängelgewährleistung kann sich ein Verkäufer nur freikaufen, wenn es ein "gebraucht wie gesehen"-Kauf war. Oder eine Spezialanfertigung. Aber selbst dann ist man nicht rechtlos, sondern hat lediglich andere Rechte.

Die einzige realistische Option die dem Händler bleibt, sich den Gewährleistungsansprüchen zu entziehen entweder

a) mit einem Gutachter erfolgreich die Anfänglichkeit des Fehlers zu widerlegen. (Nach Anlauf der 6 Monate tun das einige Händler mit Formschreiben) Gern genommen aber in dem Zusammenhang gern "Kundenbeschädigung", insbesondere in der Form "Flüssigkeitsschaden".
b) als Händler Konkurs anzumelden und keine Konkursmasse zu hinterlassen.


Will sagen: Der Händler wird einen schadhaften Fehler nachbessern müssen, sofern er Dir nicht nachweist, dass es eine Kundenbeschädigung ist.
Und entweder bessert er nach, oder Du bekommst den Zeitwert zurück. (Nicht vergessen, jeweils aktenkundig akzeptablen Fristen zu setzen. Das muss nicht unfreundlich passieren. Wichtig ist nur, dass man sie überhaupt setzt und ggf. auch den Nachweis führen kann später. )
 

escooter-holledau

Hersteller
Registriert
12 Apr 2020
Beiträge
128
Punkte Reaktionen
86
Ort
Wolnzach
eScooter
Diverse
Lass doch den Händler aussen vor, der Händler kann hier gar nix machen. Du hast zwei Jahre Garantie auf den Roller, das einzige was dein Händler machen kann, ist dass er das reklamiert, dann bekommt der ne RMA Nummer und das Ding geht zu SXT bzw. POL Planet.
Wir hatten letzte Woche auch ne Kleinigkeit mit nem Light Plus V. Die Abwicklung mit SXT hab ich halt gemacht, aber der Kunde könnte das auch selbst erledigen.
Ich weiss schon wieso ich keinen SXT Max verkaufe....
Ruf mal an bei SXT und dann klärst das mit denen ab.
 
U

User 824

Gast
Verstehe auch ehrlich gesagt nicht wieso das Problem bei aktuell ausgelieferten immer noch besteht. Lösbar ist es ja. Offenbar beschweren sich nicht genug Leute.
 

Scooteroo

Aktiver Fahrer
Registriert
28 Jul 2020
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
12
Ort
Berlin
Leute Hinweis...es gibt Misverständnis hier. Du hast STX MAX gekauft ! Auf diese Scooter sind Leihscooter aufgebaut. Natürlich es gibt starkes Ruckeln ! Es hat nix zu tun mit Garantie. Federung muss sehr steif und robust sein deshalb du kriegst so viel Stoß. Nochmal...Scooter wie STX Max fahren wie Leihscooter ,Ich persönlich sehr mag solchen Art von Scooter.
 

Adorfer

Sehr ambitioniert
Registriert
6 Jul 2020
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
138
eScooter
M365,G30D
Oben