Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Scheibenbremse/Bremssattel einstellen beim ePF-1

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
19 Mai 2019
Beiträge
3.514
Punkte Reaktionen
1.846
Ort
Hamburg
eScooter
Wizzi, Pro2, ePF-1
Hab grad folgendes Video gefunden zum Einstellen der Scheibenbremse und Bremssattel beim ePF-1:


Ist Harry hier im Forum eigentlich auch angemeldet?? :)
 

Flying Dutchman

Moderator
Teammitglied
Registriert
25 Aug 2020
Beiträge
1.392
Punkte Reaktionen
725
eScooter
ePF-1 SE
Da hat der Harry wohl etwas falsches zur Einstellung des hinteren Bremsbelages erklärt, denn man kann ihn nicht einfach raus und rein schrauben und er ist dann fix. Nein, denn vorne ist im oberen Bereich des Bremssattels eine kleine Madenschraube (Inbus), die muss vor dem einstellen des hinteren Bremsbelages gelöst und nach dem einstellen festgeschraubt werden.
Ich mache mal ein Foto morgen wo sich die kleine Madenschraube befindet.
 

Flying Dutchman

Moderator
Teammitglied
Registriert
25 Aug 2020
Beiträge
1.392
Punkte Reaktionen
725
eScooter
ePF-1 SE
So, nun das versprochene Foto. Ich hatte diese Madenschraube auch erst beim Austausch des Bremssattels vor wenigen Tagen entdeckt. Zuvor hatte ich immer an der hinteren Einstellschraube (oberes Bild) rumgedreht, weil ich ca. alle 2 Tage ein Quietschen hatte an der Bremse. Wollte schon Loctite mittelfest auf das Gewinde machen. Zudem waren 3 Schrauben der Bremsscheibe nicht ganz eingedreht ca. 1-2 mm standen vom Gewinde raus.
Also oberes Bild ist die Rückseite mit der Einstellschraube, wie von Harry im Video beschrieben. Die beiden unteren Bilder sind Seiten- und Draufsicht auf den Bremssattel. Ich habe mal den Inbusschlüssel in die Madenschraube gesteckt um zu verdeutlichen wo sie sich befindet.
041D4797-4409-4ABA-B96A-877CB5127920.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
7.140
Punkte Reaktionen
3.269
Ort
3235X
eScooter
🛴 siehe Signatur ↗️
... für den Wohnwagen?
 

Nordrocco

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dez 2020
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
17
Ort
52078
eScooter
G30D, TEN V4
Ich mag ihn ja, den Harry. Aber die Einstellanleitung ist murks, wie ich finde. Problem bei den Scheibenbremsen: Es sind eben keine Schwimmsättel. Der innere Belag sollte also immer ganz dicht an der Bremsscheibe stehen. Ich würde:

1) Bremsscheibe ausrichten (Seitenschlag minimieren)
2) Sattel lösen, Bremsen und bei gezogener Bremse den Sattel wieder anziehen.
3) Inneren Belag ganz leicht zurückdrehen, eben dass gerade nicht mehr schleift
4) Leerweg der Bremse einstellen.
 

Flying Dutchman

Moderator
Teammitglied
Registriert
25 Aug 2020
Beiträge
1.392
Punkte Reaktionen
725
eScooter
ePF-1 SE
Ganz genau so. Er hätte aber in dem Video wohl erst mit deinem Punkt 3 anfangen sollen. Natürlich nach Sichtung des Abstands des hinteren Belages zur Scheibenbremse. Der vordere bewegliche Belag hatte wohl nicht geschliffen.
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben