Scooter lässt sich nicht mehr zusammenklappen

Buxi

Experte
Registriert
12 Mai 2022
Beiträge
1.267
Punkte Reaktionen
1.769
Ort
DE 785**
eScooter
SXT Light Plus V eKFV
So würde ich auch handeln und den Fehler bestimmt finden, aber ternes3 ist dazu scheinbar nicht in der Lage.

Durch meinen Vorschlag käme er bestimmt auch ans Ziel und spart sich das teure einschicken des Rollers.
 

Zwangsfahrer

Profi
Registriert
10 Jul 2020
Beiträge
563
Punkte Reaktionen
222
Ort
Berlin
eScooter
SXT Light Plus V eKFV
Kann es sein, dass das Problem auch an der verschobenen Ausrichtung des Hakens am Lenker liegt oder der Lenker verschoben ist?
 

Buxi

Experte
Registriert
12 Mai 2022
Beiträge
1.267
Punkte Reaktionen
1.769
Ort
DE 785**
eScooter
SXT Light Plus V eKFV
Das kann wiederum nicht sein, weil der Haken am nicht herausziehbaren Lenkerrohr dran ist und das feststehende Rohr sich nicht verstellen kann. Der Haken selber ist ja am Rohr angeschraubt.
Zum Anderen steht ja das Schutzblech mit dem darunter befindlichen Gussteil zu weit nach oben und gelangt demnach beim niederdrücken nicht weit genug nach unten, damit der Haken einrasten kann.
Außerdem würden da wohl kaum zwei verschiedene Fehler gleichzeitig auftreten.
Ich will ja nichts sagen, aber meiner Meinung nach müssten da größere Kräfte eingewirkt haben.
 

Flying Dutchman

Moderator
Teammitglied
Registriert
25 Aug 2020
Beiträge
8.673
Punkte Reaktionen
10.830
Ort
Mittelhessen
eScooter
Siehe Signatur
Radaufhängung war verbogen und der hintere Stoßdämpfer war defekt.
Gibt es dazu auch eine Theorie, denn bevor du in die Bahn bist war scheinbar alles in Ordnung mit dem Roller? Zumindest meine ich es weiter oben gelesen zu haben. Freue mich aber für dich, dass du wieder mit dem Roller mobil bist 👍.
 

ternes3

Einsteiger
Registriert
18 Dez 2022
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
5
Ort
Heidelberg
eScooter
SXT Light Plus V
Nicht so richtig: Es könnte sein, dass sich das Problem allmählich verschärft hat, da ich nicht genau darauf geachtet habe, wie der Fender positioniert war. Es gab kein spezifisches, heftiges Ereignis – auf meiner täglichen Route fahre ich über einige Bordsteinkanten, und dabei gehe ich nicht besonders behutsam vor, in der Annahme, dass ein hochwertiger Scooter dies problemlos bewältigen sollte. Da werde ich in Zukunft definitv vorsichtiger sein.
 

Buxi

Experte
Registriert
12 Mai 2022
Beiträge
1.267
Punkte Reaktionen
1.769
Ort
DE 785**
eScooter
SXT Light Plus V eKFV
Eben, von nichts kommt auch nichts. ;)

Wenn ein Schmied mit einem Hammer immer wieder auf das Objekt einschlägt, dann verformt es sich langsam und so wirken nun mal eben auch die Kräfte im Zusammenspiel von Bordsteinkante und Roller. :(
Ich kann da nur sagen: Wer seinen Roller liebt, der schiebt . . .
 

Gobi

Profi
Registriert
16 Feb 2022
Beiträge
911
Punkte Reaktionen
597
eScooter
G30D2, SXT LightPlusV
Ein Materialfehler beim Stoßdämpfer kann auch zur verbogen Radaufhängung führen.
 

ternes3

Einsteiger
Registriert
18 Dez 2022
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
5
Ort
Heidelberg
eScooter
SXT Light Plus V
Ein weiteres Update nachdem ich nun wieder einige KM mit dem reparierten Scooter zurückgelegt habe. Der Fehler muss länger bestanden haben, dass Fahrgefühl, vor allem die Federung sind Welten.

Im Prinzip lässt sich der Fehler "nachstellen", wenn man das Trittbrett komplett in die Federung drückt. Dann steht der Fender ähnlich.
 
Oben