SoFlow So2

Herb

Aktives Mitglied
Beiträge
41
Reputation
2
Ort
Berlin
Das ist ja blöd gelaufen für dich. Bin trotzdem ein wenig erstaunt darüber dass ein neuer E Scooter so schlecht abschneiden kann.
 

hajob

Aktives Mitglied
Beiträge
26
Reputation
0
Vielleicht übertreibe ich ja ... aber ich bin mit dem SO6 schon über 200 Kilometer gefahren - und das macht sehr viel Spass. Bis auf den Akku. In Berlin bzw. Deutschland sind halt teilweise die Strassen / Fahrradwege nicht "glatt" genug oder aber man benötigt halt eine Federung, wenn man Gummireifen hat.

Abgesehen von den Reifen sind aber auch die anderen Dinge, die ich beschrieben habe, nicht schön.

900 € ist - zur Zeit - billig. Schau Dir mal an was die anderen Scooter so kosten (die mehr als 30 km Entfernung versprechen).
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Beiträge
176
Reputation
41
Ort
Hamburg
Wenn dir die Reichweite so wichtig ist, dann warte noch 1,2 Monate und kauf dir den Ninebot G30D. Hat eine Reichweite von 65 km (laut Herstellerangaben). Damit fährst du bestimmt mind. 50 km. Er hat auch Luftreifen. Und außerdem ist er auch günstiger als der So Flow S02
 

hajob

Aktives Mitglied
Beiträge
26
Reputation
0
Danke für die Info. Hatte irgendwo schon sowas gelesen.

Ja, jetzt warte ich erstmal. Habe an Hertie eine Retour-Anfrage gestellt, aber da muss ich natürlich bis Montag warten.
 

hajob

Aktives Mitglied
Beiträge
26
Reputation
0
Folge mir mal in das Thema, will die Frage nicht off topic hier stellen.
 

hajob

Aktives Mitglied
Beiträge
26
Reputation
0
Noch etwas, wenn auch nicht ganz so gravierend, aber nervig.

Der Ständer hinten ist ziemlich klein. Um ihn zu betätigen, kommt man mit dem Fuss immer am Reflektor vorbei. Außerdem muss man sich eigentlich seitlich neben den Roller stehen, um das überhaupt machen zu können. Beim SO6 ist der Ständer eher vorne. Da kann man an der Ampel anhalten und mal kurz den Ständer ausklappen. Den findet man "blind" da hinten beim SO2 nie. Wer hat das konzipiert ...
 

hajob

Aktives Mitglied
Beiträge
26
Reputation
0
Oh man ... wirklich: Hände weg von diesem Gerät !!!!

Beim letzten Zusammenklappen, als Vorbereitung für den Rückversand, habe ich voll den Lenker an der Kopf bekommen. Weil einem der halbe Scooter entgegenkommt, wenn man den komische Riegel, der total hakt, löst. Ich wusste ja, dass ich aufpassen muss - aber das konnte ich nicht verhindern. Dafür hätte ich drei Hände gebraucht. Leider hat auch voll mein Ohr was abbekommen. Ich bin nicht wehleidig, Schmerz lässt auch langsam nach aber ... was zum Teufel ....
 

zebra

Mitglied
Beiträge
6
Reputation
0
Hatte ja eigentlich gedacht der S02 ist der Nachfolger vom S06 - da habe ich mich wohl vertan :unsure:
Scheint umgekehrt zu sein.
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Beiträge
176
Reputation
41
Ort
Hamburg
Ich habe vor über zwei Wochen bei Soflow angefragt, ob der S02 350 Watt oder 500 Watt hat. Heute bekam ich eine Antwort: Er hat 350 Watt.

Ist ja schon komisch, dass der S02 bei hertie.de mit 500 Watt angegeben ist :unsure:
 

hajob

Aktives Mitglied
Beiträge
26
Reputation
0
Andere haben nachgefragt und die Antwort 500 Watt erhalten.

Also ich sag es mal so ... ich bin ihn gefahren. Ich hatte dabei nicht den Eindruck, dass er mehr "Zug" hat als der S06.

Hertie sagt im Video, dass sie die Daten vom Händler übernommen haben, also das sagt gar nichts. Auch Cyberport sagt 500 Watt Motorenleistung. Aber ich glaube, das stimmt nicht.
 

Tibone94

Neues Mitglied
Beiträge
1
Reputation
0
eScooter
SoFlow SO2
Ich hab mir vor ein paar Tagen den So2 gekauft, er hat definitiv 350W.
Ist auf der rechten Seite am Roller und in der Betriebsanleitung auch so angegeben.
Ich dachte am Anfang auch er hat 500W, deshalb hatte ich ihn eigentlich auch gekauft...
 

Tom

Bekanntes Mitglied
Beiträge
114
Reputation
16
350 Watt sind voll Ok. Wichtig ist die Kombination mit Spitzenweite die ist Entscheidend bei Steigungen und Beschleunigung.
 

Neueste Themen

Oben